DRG G19C - Andere Eingriffe an Magen, Ösophagus und Duodenum ausser bei bösartiger Neubildung, Alter > 15 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.32
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.408)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.114)
Verlegungsabschlag 0.13


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 354 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 348 (98.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'679.16 CHF

Median: 13'161.73 CHF

Standardabweichung: 5'865.98

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 36 10.17 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 47 13.28 %
K220 Achalasie der Kardia 20 5.65 %
K222 Ösophagusverschluss 3 0.85 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.56 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.28 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.28 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.28 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.28 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.28 %
K440 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 30 8.47 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 201 56.78 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.28 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.41 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.28 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.65 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.33 %
B370 Candida-Stomatitis 2 0.65 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.33 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.33 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.63 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.33 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.33 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.33 %
D131 Gutartige Neubildung: Magen 1 0.33 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.33 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5 1.63 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.65 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.65 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.33 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.33 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.33 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.33 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.33 %
D869 Sarkoidose, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.33 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.65 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 2.29 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 1 0.33 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.33 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 3 0.98 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 4.58 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.33 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.33 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.65 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.31 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.33 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.33 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 1.63 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 0.33 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.33 %
E65 Lokalisierte Adipositas 2 0.65 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.65 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.33 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 1.31 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.33 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.33 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 15 4.90 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.33 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 0.98 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 1.96 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.65 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
E86 Volumenmangel 3 0.98 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.65 %
E876 Hypokaliämie 30 9.80 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.65 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.98 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.33 %
F064 Organische Angststörung 1 0.33 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.33 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.33 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.65 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.65 %
F328 Sonstige depressive Episoden 4 1.31 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 3.59 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.33 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.33 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.65 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.33 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.33 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.33 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.65 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 0.98 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.65 %
G572 Läsion des N. femoralis 1 0.33 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.33 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.33 %
H020 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.33 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.33 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 9.15 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 61 19.93 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.33 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 6.54 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 1.31 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.33 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 2.61 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.65 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.65 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.33 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.33 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.33 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.33 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.33 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.33 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.33 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 1.31 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 0.98 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 1.31 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.33 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.33 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.33 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.65 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.33 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.33 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.33 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.33 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.33 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
J385 Laryngospasmus 1 0.33 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.33 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.98 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 0.98 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.33 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 9 2.94 %
J679 Allergische Alveolitis durch nicht näher bezeichneten organischen Staub 1 0.33 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.33 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.65 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 5 1.63 %
J981 Lungenkollaps 1 0.33 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.33 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.33 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.33 %
K20 Ösophagitis 1 0.33 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 33 10.78 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 57 18.63 %
K220 Achalasie der Kardia 1 0.33 %
K221 Ösophagusulkus 5 1.63 %
K222 Ösophagusverschluss 4 1.31 %
K224 Dyskinesie des Ösophagus 1 0.33 %
K227 Barrett-Ösophagus 19 6.21 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 8 2.61 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.33 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.33 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 0.65 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.33 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 0.98 %
K296 Sonstige Gastritis 6 1.96 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
K298 Duodenitis 1 0.33 %
K313 Pylorospasmus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 2 0.65 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.33 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.65 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.31 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.33 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.98 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.33 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.33 %
K440 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 5 1.63 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 52 16.99 %
K469 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.33 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.33 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.33 %
K5790 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.33 %
K590 Obstipation 4 1.31 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 30 9.80 %
K702 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 1 0.33 %
K740 Leberfibrose 1 0.33 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.33 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 9 2.94 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 0.98 %
K811 Chronische Cholezystitis 3 0.98 %
K824 Cholesteatose der Gallenblase 1 0.33 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.33 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.33 %
K900 Zöliakie 1 0.33 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.65 %
K920 Hämatemesis 3 0.98 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.33 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.33 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.33 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.33 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.33 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.33 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.33 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.33 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.33 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.33 %
M530 Zervikozephales Syndrom 1 0.33 %
M544 Lumboischialgie 2 0.65 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.65 %
M653 Schnellender Finger 1 0.33 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.33 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.33 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.33 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.33 %
M8107 Postmenopausale Osteoporose: Knöchel und Fuß 1 0.33 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.33 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.33 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.33 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.65 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.33 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.31 %
N119 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 2.29 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.65 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.33 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 0.65 %
N350 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 1 0.33 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 2.29 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.33 %
N40 Prostatahyperplasie 2 0.65 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.33 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.33 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 2 0.65 %
Q892 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 0.33 %
R05 Husten 1 0.33 %
R060 Dyspnoe 2 0.65 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.33 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 4 1.31 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.33 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.33 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.65 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 5 1.63 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.33 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.33 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.33 %
R33 Harnverhaltung 4 1.31 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.33 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.33 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.33 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 0.65 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.33 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.33 %
S228 Fraktur sonstiger Teile des knöchernen Thorax 1 0.33 %
S276 Verletzung der Pleura 4 1.31 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 0.33 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 2 0.65 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 0.33 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.33 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.33 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 0.33 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.31 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.65 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.33 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.33 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.33 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.33 %
T914 Folgen einer Verletzung der intrathorakalen Organe 1 0.33 %
T919 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Halses und des Rumpfes 1 0.33 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.65 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 16 5.23 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.33 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 31 10.13 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.33 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.33 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.33 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 1.31 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.65 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 2.94 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 7 2.29 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.65 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.65 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.65 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.65 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 3.59 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.65 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.65 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.65 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 1.63 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.98 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.33 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 0.98 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.33 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.33 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.65 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 5 1.63 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 8 2.61 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.10 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.19 % 2
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.10 % 1
00.99.10 Reoperation 30 2.90 % 30
00.99.30 Lasertechnik 1 0.10 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 14 1.35 % 14
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.10 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 8 0.77 % 8
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 4 0.39 % 4
00.9A.20 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, n.n.bez. 1 0.10 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 23 2.22 % 24
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 4 0.39 % 4
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 7 0.68 % 7
00.9A.25 Composite-Material 9 0.87 % 9
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 41 3.96 % 41
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 17 1.64 % 17
00.9A.28 Verwendung einer intakten, azellulären, nicht quervernetzten Matrix aus Schweinegewebe 4 0.39 % 4
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 3 0.29 % 3
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.10 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 3 0.29 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.19 % 2
07.81 Sonstige partielle Exzision am Thymus 1 0.10 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 11 1.06 % 11
34.3X.29 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 0.10 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.10 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 2 0.19 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.10 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.10 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.29 % 3
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.10 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 4 0.39 % 4
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.10 % 1
42.7X.12 Ösophagomyotomie, laparoskopisch 9 0.87 % 9
42.7X.30 Ösophago-Gastromyotomie, endoskopisch 1 0.10 % 1
42.7X.32 Ösophago-Gastromyotomie, laparoskopisch 10 0.97 % 10
42.92 Dilatation des Ösophagus 2 0.19 % 5
42.99.20 Sonstige Operation am Ösophagus, Antirefluxverfahren am Ösophagus, endoskopisch 1 0.10 % 1
42.99.99 Sonstige Operation am Ösophagus, sonstige 1 0.10 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.10 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 3 0.29 % 3
44.11 Transabdominale Gastroskopie 6 0.58 % 6
44.13 Sonstige Gastroskopie 6 0.58 % 6
44.67.10 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, Kardiaplastik, laparoskopisch 9 0.87 % 9
44.67.20 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, (Hemi-)Fundoplikatio, laparoskopisch 272 26.28 % 273
44.67.99 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, sonstige 15 1.45 % 15
44.68.10 Vertikale Gastroplastik, laparoskopisch 1 0.10 % 1
44.68.99 Gastroplastik, sonstige 1 0.10 % 1
44.95.12 Gastric banding, laparoskopisch 2 0.19 % 2
44.99.10 Bougierung am Magen, endoskopisch 1 0.10 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 18 1.74 % 23
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 0.48 % 5
45.23 Koloskopie 2 0.19 % 2
46.99.94 Verschluss Mesolücke bei innerer Hernie, laparoskopisch 1 0.10 % 1
46.99.99 Sonstige Operationen am Darm, sonstige 1 0.10 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 2 0.19 % 2
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 2 0.19 % 2
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 15 1.45 % 15
53.14 Beidseitige Operation von direkten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 2 0.19 % 2
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 4 0.39 % 4
53.51 Operation einer Narbenhernie 3 0.29 % 3
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 2 0.19 % 2
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 3 0.29 % 3
53.7 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang 166 16.04 % 166
53.80 Operation einer Zwerchfellhernie durch thorakalen Zugang, n.n.bez. 11 1.06 % 11
53.81 Plikatur des Zwerchfells 6 0.58 % 6
53.82 Operation einer parasternalen Hernie 1 0.10 % 1
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 7 0.68 % 7
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.10 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.10 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 42 4.06 % 42
54.25 Peritoneallavage 1 0.10 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 10 0.97 % 10
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.10 % 1
54.73 Sonstige Rekonstruktion am Peritoneum 1 0.10 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.10 % 1
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 1 0.10 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.10 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.10 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.48 % 5
79.29.99 Offene Reposition einer Fraktur anderer bezeichneter Knochen ohne innere Knochenfixation, sonstige 1 0.10 % 1
82.11.20 Tenotomie der Hand, offen chirurgisch 1 0.10 % 1
82.91 Lösung von Adhäsionen an der Hand 1 0.10 % 1
83.02.99 Myotomie, sonstige 1 0.10 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.10 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.10 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.10 % 1
87.41.19 Computertomographie des Herzens, sonstige 1 0.10 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 0.29 % 3
87.53 Intraoperative Cholangiographie 2 0.19 % 2
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.10 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 8 0.77 % 10
87.62 Magen-Darm-Passage 6 0.58 % 8
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 0.48 % 5
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.10 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.10 % 1
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.10 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.10 % 1
88.74.13 Endosonographie des Magens 1 0.10 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.10 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.10 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.10 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 43 4.15 % 45
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.19 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.10 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.10 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.19 % 2
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.10 % 1
92.05.19 Myokardperfusionsszintigraphie, sonstige 1 0.10 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.10 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.10 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.10 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 5 0.48 % 5
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.19 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 0.58 % 6
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.10 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 8 0.77 % 9
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.10 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.19 % 2
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.10 % 1
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 0.10 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 0.58 % 6
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 0.58 % 6
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.10 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.19 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 17 1.64 % 17
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.19 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.39 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 0.87 % 9
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1