DRG G16A - Komplexe Rektumresektion mit Lebermetastasenchirurgie oder komplizierenden Prozeduren oder Eviszeration des kl. Beckens oder Strahlentherapie mit grossem abdominellen Eingriff

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.5
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 15.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.538)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 29 (0.185)
Verlegungsabschlag 0.166


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 60 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 60 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 40'976.86 CHF

Median: 34'958.71 CHF

Standardabweichung: 18'933.51

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C159 Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C179 Bösartige Neubildung: Dünndarm, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 3 5.00 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 2 3.33 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 3 5.00 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 1.67 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 3 5.00 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 1.67 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 12 20.00 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 1.67 %
C451 Mesotheliom des Peritoneums 1 1.67 %
C481 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 5 8.33 %
C482 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 4 6.67 %
C762 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Abdomen 1 1.67 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 1.67 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 5 8.33 %
D483 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Retroperitoneum 1 1.67 %
K562 Volvulus 1 1.67 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 1.67 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 3.33 %
K5720 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.67 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 3 5.00 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.67 %
K623 Rektumprolaps 1 1.67 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 1.67 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 2 3.33 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 1.67 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.67 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.67 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.67 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.67 %
B354 Tinea corporis 1 1.67 %
B356 Tinea cruris 1 1.67 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.67 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 3.33 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.00 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.00 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
C139 Bösartige Neubildung: Hypopharynx, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 2 3.33 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 1.67 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 3.33 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 1.67 %
C328 Bösartige Neubildung: Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.67 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 3 5.00 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 1.67 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 5.00 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 15 25.00 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 1.67 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 3 5.00 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.67 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 6.67 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 3.33 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 2 3.33 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 3 5.00 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 12 20.00 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 13 21.67 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 3.33 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 2 3.33 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 3.33 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 6.67 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 8 13.33 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 1.67 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 3.33 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 3.33 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 1.67 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 3 5.00 %
D036 Melanoma in situ der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 1.67 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 1.67 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.67 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 2 3.33 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 5 8.33 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 2 3.33 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 2 3.33 %
D374 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 1.67 %
D3778 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 1 1.67 %
D382 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pleura 1 1.67 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 1.67 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 3.33 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 1.67 %
D62 Akute Blutungsanämie 8 13.33 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 3.33 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.33 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.67 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.67 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.67 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 3.33 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.67 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 1.67 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.67 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 6.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 6.67 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 5.00 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 8.33 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 3.33 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.67 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.67 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.67 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 6.67 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 3.33 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.67 %
E86 Volumenmangel 2 3.33 %
E872 Azidose 1 1.67 %
E876 Hypokaliämie 17 28.33 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 1.67 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 6.67 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 1.67 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 1.67 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.67 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
F341 Dysthymia 1 1.67 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.67 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.67 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.67 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.67 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.67 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 2 3.33 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.67 %
G936 Hirnödem 1 1.67 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 8.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 15.00 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 6.67 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.67 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 3.33 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 3.33 %
I350 Aortenklappenstenose 2 3.33 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.67 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 6.67 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.67 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.67 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.67 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.67 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.67 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.67 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.67 %
J81 Lungenödem 1 1.67 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.33 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J981 Lungenkollaps 1 1.67 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 1.67 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.67 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.67 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.67 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.67 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 3.33 %
K419 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.67 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.67 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 3.33 %
K5238 Sonstige Colitis indeterminata 1 1.67 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 2 3.33 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 4 6.67 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.67 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 3.33 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.67 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
K610 Analabszess 1 1.67 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 1 1.67 %
K635 Polyp des Kolons 1 1.67 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 1.67 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 1.67 %
K650 Akute Peritonitis 2 3.33 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 14 23.33 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.67 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.67 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.67 %
K811 Chronische Cholezystitis 3 5.00 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 1.67 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 6.67 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 1.67 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
L041 Akute Lymphadenitis am Rumpf 1 1.67 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.67 %
L500 Allergische Urtikaria 1 1.67 %
L598 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung 1 1.67 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.67 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.67 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
L986 Sonstige infiltrative Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.67 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.67 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 1.67 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 1.67 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 1.67 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.67 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 1.67 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 3.33 %
M8589 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.67 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.67 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 3.33 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.67 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.67 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.67 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.67 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 18.33 %
N40 Prostatahyperplasie 2 3.33 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 1.67 %
N709 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 3 5.00 %
N739 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
N801 Endometriose des Ovars 1 1.67 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 1.67 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 2 3.33 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 2 3.33 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 1.67 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 1.67 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.67 %
Q054 Nicht näher bezeichnete Spina bifida mit Hydrozephalus 1 1.67 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.67 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 5.00 %
R18 Aszites 1 1.67 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.67 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.67 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.67 %
R33 Harnverhaltung 6 10.00 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.67 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.67 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 1.67 %
R64 Kachexie 3 5.00 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 3.33 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 3.33 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.67 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 3.33 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 1.67 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 1.67 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 8.33 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.00 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.00 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.67 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 3.33 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.67 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.67 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 1.67 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.67 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 3.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 8.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 10.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 5.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 26.67 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 1.67 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 1.67 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 5.00 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 3.33 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 6.67 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 5.00 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 3.33 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.67 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 3.33 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.67 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 6.67 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 8.33 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 10.00 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 2 3.33 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 3.33 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.67 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.67 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.67 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.67 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 3.33 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.67 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 3.33 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 3.33 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.67 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.16 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.16 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 3 0.48 % 3
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 0.32 % 2
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 3 0.48 % 3
00.95.39 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 3 0.48 % 3
00.99.10 Reoperation 4 0.64 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.16 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.16 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 4 0.64 % 4
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 9 1.44 % 9
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 23 3.69 % 23
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 0.32 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.16 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 3 0.48 % 3
00.9A.25 Composite-Material 1 0.16 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.32 % 2
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 0.16 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.16 % 1
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.16 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.16 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 3 0.48 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 0.48 % 4
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.16 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.16 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.16 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.16 % 1
39.31.88 Naht der A. iliaca 1 0.16 % 1
39.32.42 Naht der V. iliaca communis und V. iliaca interna 1 0.16 % 1
39.56.99 Plastische Rekonstruktion eines Blutgefässes mit Gewebe-Patch, sonstige 1 0.16 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.16 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.16 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.16 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.16 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 4 0.64 % 4
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 4 0.64 % 4
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 3 0.48 % 3
40.54.11 Radikale Exzision von inguinalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.16 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 5 0.80 % 5
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.16 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.16 % 1
44.15 Offene Biopsie am Magen 1 0.16 % 1
44.19.10 Chromoendoskopie am Magen 1 0.16 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.16 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.32 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.32 % 2
45.23 Koloskopie 1 0.16 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.48 % 3
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.16 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.16 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 3 0.48 % 3
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.16 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 1 0.16 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 4 0.64 % 4
45.72 Zäkumresektion 1 0.16 % 1
45.73 Hemikolektomie rechts 8 1.28 % 8
45.75 Hemikolektomie links 1 0.16 % 1
45.76 Sigmoidektomie 7 1.12 % 7
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 2 0.32 % 2
45.79.20 Erweiterte Sigmaresektion 1 0.16 % 1
45.79.21 Erweiterte Hemikolektomie rechts und links 1 0.16 % 1
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.16 % 1
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 1 0.16 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 6 0.96 % 7
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 4 0.64 % 4
45.95 Anastomose zum Anus 1 0.16 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 5 0.80 % 5
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 3 0.48 % 3
46.11 Temporäre Kolostomie 1 0.16 % 1
46.13 Permanente Kolostomie 2 0.32 % 2
46.20 Ileostomie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
46.23 Sonstige permanente Ileostomie 1 0.16 % 1
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 1 0.16 % 1
46.52.20 Verschluss einer endständigen Kolostomie 1 0.16 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.32 % 2
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.16 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.16 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 5 0.80 % 5
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 7 1.12 % 7
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.32 % 2
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.16 % 1
48.5X.11 Erweiterte abdominoperineale und abdominosakrale Rektumresektion 2 0.32 % 2
48.5X.99 Abdominoperineale Rektumresektion, sonstige 1 0.16 % 1
48.62 Anteriore Rektumresektion mit gleichzeitiger Kolostomie 3 0.48 % 3
48.63.10 Sonstige anteriore Rektumresektion, Erweiterte anteriore Resektion 6 0.96 % 6
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 2 0.32 % 2
48.69.10 Sonstige Rektumresektion mit Enterostoma und Blindverschluss 1 0.16 % 1
48.75 Abdominale Rektopexie 1 0.16 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.16 % 1
50.22.30 Partielle Hepatektomie, Keilresektion, offen chirurgisch 2 0.32 % 2
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 3 0.48 % 3
50.22.41 Partielle Hepatektomie, Resektion mehrerer nicht zusammenhängender Lebersegmente 1 0.16 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 1 0.16 % 1
50.26 Sonstige und nicht näher bezeichnete Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 2 0.32 % 2
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 3 0.48 % 3
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 6 0.96 % 6
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.16 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.16 % 1
53.29 Sonstige einseitige Operation einer Femoralhernie 1 0.16 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.16 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 2 0.32 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.16 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.32 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 6 0.96 % 6
54.25 Peritoneallavage 5 0.80 % 5
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 7 1.12 % 7
54.4X.12 Exzision von Omentum 20 3.21 % 20
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 10 1.61 % 10
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.16 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 6 0.96 % 6
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.16 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.16 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.16 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 7 1.12 % 7
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 0.48 % 3
54.99.31 Debulking über Laparotomie 3 0.48 % 3
54.99.72 Einsatz eines Implantats zur Gewebeverstärkung bei Enterostoma 1 0.16 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 0.16 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 1 0.16 % 1
56.99.10 Freilegung des Ureters (zur Exploration) 1 0.16 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.16 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 3 0.48 % 3
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 3 0.48 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.16 % 1
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.16 % 1
57.82 Verschluss einer Zystostomie 1 0.16 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.64 % 4
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 0.16 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 7 1.12 % 7
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.16 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.16 % 2
60.61.13 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, perineal 1 0.16 % 1
60.73 Exzision einer Vesicula seminalis 1 0.16 % 1
63.73 Vasektomie 1 0.16 % 1
65.15 Diagnostische (perkutane) Punktion des Ovars 1 0.16 % 1
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 5 0.80 % 5
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.16 % 1
68.13 Offene Biopsie am Uterus 1 0.16 % 1
68.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete subtotale abdominale Hysterektomie 1 0.16 % 1
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 5 0.80 % 5
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 29 4.65 % 29
68.69.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, ohne Lymphadenektomie 3 0.48 % 3
68.69.11 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, mit Lymphadenektomie 1 0.16 % 1
70.12 Kuldotomie 1 0.16 % 1
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 3 0.48 % 3
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 1 0.16 % 1
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 1 0.16 % 1
70.62 Rekonstruktion der Vagina 1 0.16 % 1
70.73.10 Verschluss einer rektovaginalen Fistel, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.16 % 1
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 1 0.16 % 1
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.16 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.16 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.16 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.16 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.16 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.16 % 1
86.3X.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.16 % 1
86.88.53 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, endorektal 1 0.16 % 4
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.16 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 0.64 % 4
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.16 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 3 0.48 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 0.96 % 10
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.32 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.16 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.16 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.32 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.16 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 5 0.80 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.32 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.16 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.16 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.16 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.16 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.16 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.16 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.48 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.16 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 2.25 % 16
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.16 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.16 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.48 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 12 1.93 % 13
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.16 % 1
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 1 0.16 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 2 0.32 % 6
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 3 0.48 % 13
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 1 0.16 % 1
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 2 0.32 % 6
92.24.24 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.16 % 7
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 1 0.16 % 7
92.25.04 Teleradiotherapie mit Elektronen, Linearbeschleuniger, Intraoperative Strahlentherapie 1 0.16 % 1
92.27.40 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intraoperativ 1 0.16 % 1
92.29.24 Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung, intraoperativ 1 0.16 % 1
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 2 0.32 % 2
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 0.16 % 1
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 0.16 % 2
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 3 0.48 % 3
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 2 0.32 % 4
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 2 0.32 % 2
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 3 0.48 % 3
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.16 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.16 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.16 % 1
92.39.01 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, zerebral, n.n.bez. 1 0.16 % 2
93.38.51 Konservative Behandlung des radikulären Syndromes ohne/ noch ohne anschliessender Operation 1 0.16 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.16 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.16 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.16 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.16 % 8
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
93.84 Musiktherapie 1 0.16 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.16 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.16 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.16 % 1
93.90.29 BiPAP, sonstige 1 0.16 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.16 % 7
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.16 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.16 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 7 1.12 % 7
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.16 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.64 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.48 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 6 0.96 % 6
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.16 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.32 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.16 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 20 3.21 % 20
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.16 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 11 1.77 % 11
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.16 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.32 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.32 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.32 % 2
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.16 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 2.41 % 15
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 0.96 % 6
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 0.96 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.32 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.32 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1