DRG G04A - Adhäsiolyse am Peritoneum, Alter < 4 Jahre oder mit äusserst schweren CC oder kleine Eingriffe an Dünn- und Dickdarm mit äusserst schweren CC, Alter < 16 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.839
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.515)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 31 (0.207)
Verlegungsabschlag 0.176


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 29 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 70'004.55 CHF

Median: 37'838.63 CHF

Standardabweichung: 126'492.11

Homogenitätskoeffizient: 0.36

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 3.45 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 3.45 %
K352 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 3 10.34 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 2 6.90 %
K3532 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 1 3.45 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 5 17.24 %
K604 Rektalfistel 1 3.45 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 3.45 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 13.79 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 3.45 %
Q403 Angeborene Fehlbildung des Magens, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
Q412 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 1 3.45 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 4 13.79 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 3.45 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 3.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 3.57 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 3.57 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 3.57 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 3.57 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 3.57 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 7.14 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 7.14 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 25.00 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 7.14 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.57 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 3.57 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 3.57 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 3.57 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 3.57 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 7.14 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 7.14 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 3.57 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 10.71 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 3.57 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 3.57 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 7.14 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 3.57 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 3.57 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.57 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.57 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
E86 Volumenmangel 2 7.14 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 14.29 %
E876 Hypokaliämie 10 35.71 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 7.14 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.57 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.57 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 3.57 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 3.57 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 7.14 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 3.57 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 3.57 %
H018 Sonstige näher bezeichnete Entzündungen des Augenlides 1 3.57 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.57 %
I1591 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.57 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 3.57 %
I771 Arterienstriktur 1 3.57 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 3.57 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 7.14 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.57 %
J981 Lungenkollaps 1 3.57 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 3.57 %
J989 Atemwegskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
K352 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 1 3.57 %
K3532 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 1 3.57 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 3.57 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 3.57 %
K560 Paralytischer Ileus 2 7.14 %
K562 Volvulus 1 3.57 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 3.57 %
K590 Obstipation 1 3.57 %
K604 Rektalfistel 1 3.57 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 1 3.57 %
K650 Akute Peritonitis 2 7.14 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 12 42.86 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 3.57 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 3 10.71 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 10.71 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 14.29 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 3.57 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.57 %
L22 Windeldermatitis 1 3.57 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 3.57 %
N200 Nierenstein 1 3.57 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 3.57 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 3.57 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 3.57 %
N700 Akute Salpingitis und Oophoritis 1 3.57 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 3.57 %
Q02 Mikrozephalie 1 3.57 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 3.57 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 3.57 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 3.57 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 3.57 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 1 3.57 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 1 3.57 %
Q391 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 1 3.57 %
Q423 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 1 3.57 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 3.57 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 3.57 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 3.57 %
Q614 Nierendysplasie 1 3.57 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 3.57 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 2 7.14 %
Q681 Angeborene Deformität der Hand 1 3.57 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 3.57 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 1 3.57 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 7.14 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 3.57 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 3.57 %
R093 Abnormes Sputum 1 3.57 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 3.57 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 3.57 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 14.29 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 3.57 %
R18 Aszites 2 7.14 %
R260 Ataktischer Gang 1 3.57 %
R33 Harnverhaltung 1 3.57 %
R520 Akuter Schmerz 1 3.57 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 3.57 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 2 7.14 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 14.29 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 7.14 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 3.57 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 3.57 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 3.57 %
T782 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 3.57 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.57 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 7.14 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.57 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.57 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.57 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 3.57 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 3.57 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 7.14 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 7.14 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 7.14 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 32.14 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 3.57 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 3.57 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 6 21.43 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 2 7.14 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 3.57 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 7.14 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 7.14 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 3 10.71 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 3 10.71 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 3.57 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 3.57 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.57 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 3.57 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 3.57 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 3.57 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 10.71 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 3.57 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 7.14 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 3.57 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.39 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 1 0.41 % 1
00.99.10 Reoperation 9 3.72 % 11
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.41 % 1
00.99.44 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transkolischer Zugangsweg 1 0.41 % 2
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.41 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 1.24 % 3
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.41 % 1
02.42.20 Ersetzen eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 0.41 % 1
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 1 0.41 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 2 0.83 % 2
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.41 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 1.65 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.83 % 2
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.41 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.41 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.41 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.41 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 2 0.83 % 3
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.41 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 0.41 % 1
44.67.20 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, (Hemi-)Fundoplikatio, laparoskopisch 1 0.41 % 1
45.11 Transabdominale Endoskopie am Dünndarm 1 0.41 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.41 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.41 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 2 0.83 % 2
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.41 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.41 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 2 0.83 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 4 1.65 % 4
45.8X.20 Totale intraabdominelle Kolektomie, Erweiterte totale Kolektomie 1 0.41 % 1
45.95 Anastomose zum Anus 2 0.83 % 2
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 0.41 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.41 % 1
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 1 0.41 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.41 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 5 2.07 % 5
46.51.99 Verschluss eines Dünndarm-Stomas, sonstige 1 0.41 % 1
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 1 0.41 % 1
46.62 Sonstige Fixierung des Dünndarms 1 0.41 % 1
46.79.30 Erweiterungs-und Verschmälerungsplastik am Darm 1 0.41 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 2 0.83 % 2
46.85.20 Dilatation des Dünndarms, endoskopisch 1 0.41 % 1
46.85.30 Dilatation des Dickdarms, endoskopisch 1 0.41 % 3
46.94 Revision einer Dickdarmanastomose 1 0.41 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.41 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 3 1.24 % 3
47.09 Sonstige Appendektomie 3 1.24 % 3
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 4 1.65 % 4
48.0 Proktotomie 1 0.41 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.83 % 2
48.25 Offene Biopsie am Rektum 1 0.41 % 1
48.65 Rektumresektion nach Duhamel 1 0.41 % 1
48.69.99 Sonstige Rektumresektion, sonstige 1 0.41 % 1
48.73 Verschluss einer anderen rektalen Fistel 1 0.41 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.41 % 1
49.99.99 Sonstige Operationen am Anus, sonstige 1 0.41 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.41 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.41 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 9 3.72 % 10
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.41 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.41 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.41 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.41 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.41 % 1
54.25 Peritoneallavage 3 1.24 % 5
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.41 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 6 2.48 % 6
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 19 7.85 % 21
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.41 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 2 0.83 % 2
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.41 % 1
55.7 Nephropexie 1 0.41 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.41 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 0.41 % 1
61.99 Sonstige Operationen an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 0.41 % 1
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 1 0.41 % 1
70.0 Kuldozentese 1 0.41 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.41 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.41 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.41 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.41 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.41 % 1
86.88.53 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, endorektal 1 0.41 % 3
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.41 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.41 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.41 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.41 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.41 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.41 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 1.24 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.41 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.41 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.41 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.41 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.41 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.83 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.41 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.41 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.41 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.41 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 7 2.89 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 2.07 % 5
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 3 1.24 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 3.72 % 9
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.83 % 2
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.41 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.41 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 15 6.20 % 15
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.41 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.41 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 0.83 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.41 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 18 7.44 % 18
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.41 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 2 0.83 % 2
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 0.41 % 1