DRG F01D - Neuimplantation Kardioverter / Defibrillator (AICD), Zwei-Kammer-Stimulation

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.634
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.526)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.158)
Verlegungsabschlag 0.169


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 102 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 99 (97.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 49'853.74 CHF

Median: 48'205.47 CHF

Standardabweichung: 16'723.23

Homogenitätskoeffizient: 0.75

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.98 %
G9000 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.98 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.98 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.96 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.98 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 2.94 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 3.92 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 1.96 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 13 12.75 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 3 2.94 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 5 4.90 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 2 1.96 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.98 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.98 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 3 2.94 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 26 25.49 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.98 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 5 4.90 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 1.96 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.98 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.98 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.98 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.98 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
I517 Kardiomegalie 5 4.90 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.98 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 4 3.92 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.98 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.98 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 3 2.94 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.01 %
B572 Chagas-Krankheit (chronisch) mit Herzbeteiligung 1 1.01 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 1.01 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.01 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.01 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.01 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 1.01 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.01 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.01 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 13.13 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.01 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.01 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.01 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 9.09 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 1.01 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 2.02 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 9 9.09 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 6 6.06 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 14 14.14 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.01 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 2.02 %
E858 Sonstige Amyloidose 1 1.01 %
E86 Volumenmangel 2 2.02 %
E875 Hyperkaliämie 2 2.02 %
E876 Hypokaliämie 5 5.05 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.01 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.01 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.01 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 2.02 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 1.01 %
G930 Hirnzysten 1 1.01 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 1.01 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 1.01 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.04 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 35.35 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 5.05 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 1.01 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 1.01 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 1.01 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 8 8.08 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 11 11.11 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 8 8.08 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 19 19.19 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.01 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 2 2.02 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 4.04 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 3 3.03 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 7 7.07 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 15 15.15 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.01 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 2.02 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.01 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.01 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 8 8.08 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.01 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 2.02 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 1.01 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 5 5.05 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 2 2.02 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 1.01 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.01 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 8 8.08 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 2.02 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 2.02 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 3 3.03 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
I450 Rechtsfaszikulärer Block 1 1.01 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 6 6.06 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 3 3.03 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 2.02 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 10 10.10 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 7.07 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 2.02 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 3.03 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.01 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 3 3.03 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 3 3.03 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.01 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.01 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 2.02 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.01 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 2.02 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 5 5.05 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 5 5.05 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 3.03 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 10 10.10 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
I517 Kardiomegalie 7 7.07 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 1.01 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 4.04 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.01 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.01 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 2.02 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.01 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I981 Störungen des Herz-Kreislaufsystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.01 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 2.02 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
L249 Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 1.01 %
L518 Sonstiges Erythema exsudativum multiforme 1 1.01 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 1.01 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 1.01 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.01 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.02 %
M1927 Sonstige sekundäre Arthrose: Knöchel und Fuß 1 1.01 %
M544 Lumboischialgie 1 1.01 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.01 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.01 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.02 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 10.10 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 2.02 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.01 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 1.01 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.02 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.01 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.01 %
R55 Synkope und Kollaps 3 3.03 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.01 %
R630 Anorexie 1 1.01 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.01 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.01 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.01 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.01 %
S0028 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Sonstige 1 1.01 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 1.01 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.01 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 1.01 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 1.01 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.01 %
S202 Prellung des Thorax 1 1.01 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.01 %
S4240 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 3.03 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 5.05 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 4 4.04 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.01 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.03 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 4.04 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 5.05 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 6.06 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 6.06 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 1.01 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 3 3.03 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.01 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 3.03 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 1.01 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 2.02 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 10.10 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 3.03 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 8 8.08 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 11 11.11 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.01 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.01 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 27 27.27 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 5.05 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.01 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.01 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.32 % 2
00.99.10 Reoperation 4 0.63 % 4
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.16 % 1
37.22 Linksherzkatheter 27 4.27 % 27
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 2 0.32 % 2
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 3 0.47 % 3
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 0.32 % 2
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 1 0.16 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 52 8.23 % 52
37.7A.12 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode mit atrialem Sensing 2 0.32 % 2
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 87 13.77 % 87
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 2 0.32 % 2
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 46 7.28 % 47
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 7 1.11 % 7
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 2 0.32 % 2
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 2 0.32 % 3
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 6 0.95 % 6
37.8B.22 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 2 0.32 % 2
37.8D Entfernen eines Ereignisrekorders 1 0.16 % 1
37.8E.12 Implantation eines Zweikammer-Defibrillators 102 16.14 % 102
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 2 0.32 % 2
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 6 0.95 % 6
37.8F.31 Entfernen eines subkutanen Defibrillatorsystems 1 0.16 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.32 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.16 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 4 0.63 % 4
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 3 0.47 % 3
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.16 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.16 % 1
39.A1.11 Einsatz eines Excimer-Laser zur technischen Unterstützung bei der Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.16 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 53 8.39 % 53
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 31 4.91 % 31
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 8 1.27 % 8
39.A2.99 Spezifikationen von am Herzen implantierten Geräten, sonstige 2 0.32 % 2
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.16 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.16 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.16 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.16 % 1
86.88.51 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 0.16 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.16 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.47 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.32 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.16 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.16 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.16 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.16 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.16 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.16 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 3 0.47 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 12 1.90 % 12
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 2 0.32 % 2
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 7 1.11 % 7
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 24 3.80 % 24
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 2 0.32 % 2
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 2 0.32 % 2
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.16 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.16 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.47 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 0.32 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.32 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.16 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.32 % 2
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 2 0.32 % 2
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 4 0.63 % 4
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 3 0.47 % 3
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 2 0.32 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.16 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.16 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.16 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.16 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.32 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 2 0.32 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 9 1.42 % 9
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.16 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.16 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 2 0.32 % 2
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 0.16 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.16 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.16 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.16 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.16 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 5 0.79 % 5
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 5 0.79 % 5
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 4 0.63 % 4
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.32 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 1.11 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.79 % 5
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 1.27 % 8
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.32 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1