DRG F01C - Neuimplantation Kardioverter / Defibrillator (AICD), Ein-Kammer-Stimulation, mit zusätzlichem Herz- oder Gefässeingriff

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.87
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.801)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.182)
Verlegungsabschlag 0.241


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 70'400.87 CHF

Median: 73'244.00 CHF

Standardabweichung: 16'721.96

Homogenitätskoeffizient: 0.81

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 2 5.13 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 2 5.13 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 2 5.13 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 10.26 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 7.69 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 5.13 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 7.69 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.56 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.56 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 6 15.38 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 7 17.95 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 2.56 %
R570 Kardiogener Schock 1 2.56 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 2.56 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.13 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.69 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 5.13 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 2.56 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 5.13 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 5.13 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 5.13 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 2.56 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.56 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 2.56 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 15.38 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.56 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 17.95 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 5.13 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
E86 Volumenmangel 1 2.56 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.56 %
E876 Hypokaliämie 3 7.69 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 7.69 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 5.13 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.56 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 2.56 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.56 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 2.56 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 2.56 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 2.56 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 2.56 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 2.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.56 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 30.77 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 10.26 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.13 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 2.56 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 2.56 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 5.13 %
I236 Thrombose des Vorhofes, des Herzohres oder der Kammer als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 1 2.56 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.56 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 5.13 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 10.26 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 12 30.77 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 3 7.69 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 2.56 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 2.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 2.56 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 2.56 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 5.13 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 2.56 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.56 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 7 17.95 %
I350 Aortenklappenstenose 1 2.56 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.56 %
I400 Infektiöse Myokarditis 1 2.56 %
I409 Akute Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 10.26 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.56 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 2.56 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 2.56 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.56 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 8 20.51 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 5.13 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 2.56 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 2.56 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 5 12.82 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 3 7.69 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 7.69 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 7.69 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 5.13 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 6 15.38 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 5 12.82 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
I517 Kardiomegalie 3 7.69 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 2.56 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 2.56 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 2.56 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 2.56 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.56 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 2.56 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 2.56 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 2.56 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 2.56 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.56 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 2.56 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 12.82 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.13 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.56 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 5.13 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.56 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
K20 Ösophagitis 1 2.56 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.56 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 2.56 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 2.56 %
K296 Sonstige Gastritis 1 2.56 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 2.56 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 2.56 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
L210 Seborrhoea capitis 1 2.56 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.56 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 2.56 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 2.56 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.56 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.56 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 5.13 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 5.13 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 5.13 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 2.56 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 5.13 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.56 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.56 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R55 Synkope und Kollaps 1 2.56 %
R570 Kardiogener Schock 3 7.69 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 2.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.56 %
S0130 Offene Wunde des Ohres: Teil nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
S202 Prellung des Thorax 1 2.56 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 3 7.69 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 2.56 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 2.56 %
S800 Prellung des Knies 1 2.56 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 5.13 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 3 7.69 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.56 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 2.56 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 5.13 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 10.26 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 7.69 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 2.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 25.64 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 2.56 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 5.13 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 5.13 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 5.13 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 17.95 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.80 % 4
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 15 2.98 % 16
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 5 0.99 % 5
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.20 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 2 0.40 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 7 1.39 % 7
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 9 1.79 % 10
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 4 0.80 % 4
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 6 1.19 % 6
00.48 Einsetzen von vier oder weiteren Gefässstents 3 0.60 % 3
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.20 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 22 4.37 % 22
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 1 0.20 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.40 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.20 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.40 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.40 % 3
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.20 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.20 % 1
35.33.11 Anuloplastik der Mitralklappe, offen 2 0.40 % 2
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 21 4.17 % 22
36.11.21 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. radialis 1 0.20 % 1
36.11.22 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 2 0.40 % 2
36.12.22 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 0.20 % 1
36.12.26 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 2 0.40 % 2
36.13.26 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 0.20 % 1
36.1C.14 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass 3 0.60 % 3
37.12 Perikardiotomie 1 0.20 % 1
37.22 Linksherzkatheter 22 4.37 % 24
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.20 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 9 1.79 % 9
37.27 Herz-Mapping 3 0.60 % 3
37.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Herz und Perikard 1 0.20 % 1
37.34.11 Konventionelle Radiofrequenz-Ablation 4 0.80 % 4
37.34.12 Gekühlte Ablation 2 0.40 % 2
37.34.1A Ablation mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren ohne Messung des Anpressdrucks 1 0.20 % 1
37.34.1B Ablation mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren mit Messung des Anpressdrucks 1 0.20 % 1
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 1 0.20 % 1
37.34.22 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, AV- Knoten 1 0.20 % 1
37.34.25 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Ventrikel 3 0.60 % 3
37.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Herzen und Perikard 1 0.20 % 1
37.69.11 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 1 0.20 % 1
37.69.20 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), weniger als 48 Stunden 1 0.20 % 1
37.69.22 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), von 96 Stunden bis weniger als 120 Stunden 1 0.20 % 1
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 2 0.40 % 2
37.6A.81 Implantation einer intraaortale Ballonpumpe (IABP), offen chirurgisch 1 0.20 % 1
37.6B.41 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 2 0.40 % 2
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 3 0.60 % 3
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 9 1.79 % 9
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 28 5.57 % 29
37.7A.32 Implantation einer subkutanen Schockelektrode 1 0.20 % 1
37.7A.33 Implantation einer subkutanen Schockelektrode zur Verwendung mit einem subkutanen Defibrillatorsystem 1 0.20 % 1
37.7A.99 Implantation einer Elektrode am Herzen, sonstige 1 0.20 % 1
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.20 % 1
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 2 0.40 % 2
37.8E.11 Implantation eines Einkammer-Defibrillators 38 7.55 % 38
37.8E.31 Implantation eines subkutanen Defibrillatorsystems 1 0.20 % 1
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 2 0.40 % 2
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 1 0.20 % 1
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 1 0.20 % 1
38.23 Offene Angioskopie 1 0.20 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.20 % 1
38.6A Endoskopische Exzision eines Blutgefässes zur Transplantation 1 0.20 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.20 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.20 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.20 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 2 0.40 % 2
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 9 1.79 % 9
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 0.20 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.20 % 1
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35° C) 2 0.40 % 2
39.61.21 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35° C) 1 0.20 % 1
39.63 Kardioplegie 3 0.60 % 3
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 3 0.60 % 3
39.90.31 Einsetzen von überlangen bare Stent(s) (>10 cm) in nicht-kardiale Gefässe 1 0.20 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 22 4.37 % 22
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 16 3.18 % 16
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 2 0.40 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.40 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.20 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.20 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.20 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.20 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.20 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.40 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.20 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.20 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 14 2.78 % 14
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 2 0.40 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 16 3.18 % 16
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 11 2.19 % 19
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.20 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.20 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.20 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.20 % 1
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 0.20 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.60 % 3
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 2 0.40 % 2
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 9 1.79 % 9
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 2 0.40 % 2
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 2 0.40 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 0.60 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.20 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.40 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.40 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.20 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.20 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.20 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.20 % 1
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 1 0.20 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.20 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.20 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.20 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 2 0.40 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.20 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.40 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.20 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.20 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 5 0.99 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.20 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 0.80 % 4
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.20 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.20 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.20 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.20 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.20 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.20 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.20 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.20 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 6 1.19 % 7
99.81.20 Systemische Hypothermie 2 0.40 % 2
99.81.99 Hypothermie, sonstige 1 0.20 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.20 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 1.19 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.60 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 1.79 % 9
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 7 1.39 % 7
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.40 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.60 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 0.99 % 5
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.20 % 1