DRG F75C - Andere Krankheiten des Kreislaufsystems oder Gefässeingriff, Alter < 18 Jahre

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.02
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.587)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.154)
Verlegungsabschlag 0.164


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 142 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 63 (44.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 66 (46.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 10.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.5%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'671.87 CHF

Median: 7'356.82 CHF

Standardabweichung: 9'970.30

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I010 Akute rheumatische Perikarditis 1 0.70 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.70 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 7 4.93 %
I288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Lungengefäße 1 0.70 %
I300 Akute unspezifische idiopathische Perikarditis 2 1.41 %
I301 Infektiöse Perikarditis 5 3.52 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 5 3.52 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 1.41 %
I318 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Perikards 1 0.70 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 5 3.52 %
I400 Infektiöse Myokarditis 2 1.41 %
I401 Isolierte Myokarditis 1 0.70 %
I408 Sonstige akute Myokarditis 2 1.41 %
I409 Akute Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.70 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.41 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.70 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.70 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.70 %
I514 Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.70 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.70 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.70 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.70 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.70 %
I871 Venenkompression 1 0.70 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 2 1.41 %
Q273 Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße 4 2.82 %
Q274 Angeborene Phlebektasie 1 0.70 %
Q278 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 22 15.49 %
Q279 Angeborene Fehlbildung des peripheren Gefäßsystems, nicht näher bezeichnet 3 2.11 %
Q2888 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 0.70 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.41 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 7 4.93 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.70 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 4 2.82 %
S2681 Prellung des Herzens 2 1.41 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 2 1.41 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 18 12.68 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 22 15.49 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 2.82 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.79 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.89 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.89 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.89 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.89 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 7 6.25 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.89 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 0.89 %
B340 Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.89 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.89 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 0.89 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 0.89 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.89 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.89 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 8.93 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.25 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.68 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.79 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.89 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.89 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 2 1.79 %
C717 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 1 0.89 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.89 %
C740 Bösartige Neubildung: Nebennierenrinde 1 0.89 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.89 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.89 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.89 %
C817 Sonstige Typen des (klassischen) Hodgkin-Lymphoms 1 0.89 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.89 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 2 1.79 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.89 %
C9261 Akute myeloische Leukämie mit 11q23-Abnormität: In kompletter Remission 1 0.89 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 2.68 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.79 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.79 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 0.89 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.89 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.89 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.79 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.89 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.89 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.89 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 1 0.89 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 3 2.68 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.89 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 2.68 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.89 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.89 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.89 %
E259 Adrenogenitale Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.89 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.89 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.89 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 0.89 %
E720 Störungen des Aminosäuretransportes 1 0.89 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.89 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.89 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.89 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.89 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.89 %
E86 Volumenmangel 1 0.89 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 2.68 %
E872 Azidose 2 1.79 %
E876 Hypokaliämie 5 4.46 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.89 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.89 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.89 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
F801 Expressive Sprachstörung 1 0.89 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 7 6.25 %
G4000 Pseudo-Lennox-Syndrom 1 0.89 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.89 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.89 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.89 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 3 2.68 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 2 1.79 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.89 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.89 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.89 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.89 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 0.89 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.89 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.68 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.79 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.89 %
I1590 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.89 %
I288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Lungengefäße 1 0.89 %
I301 Infektiöse Perikarditis 1 0.89 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.79 %
I370 Pulmonalklappenstenose 2 1.79 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.89 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.89 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.89 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.89 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 1.79 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.79 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.89 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.79 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
I514 Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
I517 Kardiomegalie 3 2.68 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.89 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 0.89 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.89 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.89 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.89 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.89 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.89 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.89 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.89 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J118 Grippe mit sonstigen Manifestationen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.89 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.89 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.89 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 2 1.79 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.89 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.89 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.79 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.89 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.89 %
K590 Obstipation 5 4.46 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 2 1.79 %
K740 Leberfibrose 1 0.89 %
K900 Zöliakie 1 0.89 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 9 8.04 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 0.89 %
L853 Xerosis cutis 1 0.89 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.89 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.89 %
L929 Granulomatöse Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
M0820 Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form: Mehrere Lokalisationen 1 0.89 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.89 %
M766 Tendinitis der Achillessehne 1 0.89 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.89 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
N142 Nephropathie durch nicht näher bezeichnete(s) Arzneimittel, Droge oder biologisch aktive Substanz 1 0.89 %
N163 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.89 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.89 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.89 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.89 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.89 %
N291 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.89 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.89 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.89 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.89 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 4 3.57 %
Q2188 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzsepten 1 0.89 %
Q220 Pulmonalklappenatresie 1 0.89 %
Q223 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Pulmonalklappe 1 0.89 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.89 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 1 0.89 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 0.89 %
Q318 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 2 1.79 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 2 1.79 %
Q391 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 1 0.89 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 3 2.68 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 2 1.79 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 0.89 %
Q632 Ektope Niere 2 1.79 %
Q713 Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger 1 0.89 %
Q740 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 0.89 %
Q765 Halsrippe 2 1.79 %
Q766 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 2 1.79 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 4 3.57 %
Q915 Trisomie 13, Mosaik (mitotische Non-disjunction) 1 0.89 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.79 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
R05 Husten 1 0.89 %
R060 Dyspnoe 1 0.89 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.89 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.89 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 3.57 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.89 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.89 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.89 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.89 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.89 %
R51 Kopfschmerz 2 1.79 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.89 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.89 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 5 4.46 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3 2.68 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 1.79 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 2.68 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.89 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.89 %
S4241 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Suprakondylär 1 0.89 %
S851 Verletzung der A. tibialis (anterior) (posterior) 1 0.89 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.89 %
T483 Vergiftung: Antitussiva 1 0.89 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.79 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.68 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.68 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.89 %
T8640 Akute Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 0.89 %
T901 Folgen einer offenen Wunde des Kopfes 1 0.89 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 1 0.89 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.89 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.89 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 2 1.79 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 2.68 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.68 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 3.57 %
Z0980 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 1 0.89 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 1.79 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.89 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.89 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.89 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.89 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 12 10.71 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 3 2.68 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.89 %
Z434 Versorgung anderer künstlicher Körperöffnungen des Verdauungstraktes 1 0.89 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.79 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.89 %
Z492 Sonstige Dialyse 1 0.89 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.79 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.89 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.89 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.79 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.68 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 3 2.68 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 6 5.36 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.89 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 3.57 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.89 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 4 3.57 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.89 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.89 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 1.79 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 2 1.79 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.89 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.89 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.89 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 5 4.46 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.79 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.89 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.89 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.79 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.79 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 2.68 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 14 12.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.34 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.34 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.68 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.34 % 1
00.99.30 Lasertechnik 2 0.68 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.34 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.34 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.34 % 1
37.0 Perikardiozentese 3 1.02 % 3
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.34 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.34 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 5 1.70 % 5
37.25.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie des Myokards 1 0.34 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 0.34 % 1
38.63.19 Sonstige Exzision von Arterien der oberen Extremität, sonstige 1 0.34 % 1
38.83.20 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, n.n.bez. 1 0.34 % 1
38.83.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen der oberen Extremität, sonstige 1 0.34 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.34 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 13 4.42 % 15
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.68 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 8 2.72 % 8
39.92.11 Injektion eines sklerosierenden Agens in ein Gefäss, Direktpunktion, mittels Alkohol 8 2.72 % 9
39.92.99 Injektion eines sklerosierenden Agens in ein Gefäss, sonstige 1 0.34 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.34 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 3 1.02 % 3
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.34 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.34 % 1
48.99.10 Ligatur an Rektum und Perirektalgewebe 1 0.34 % 1
48.99.11 Peranale Sklerosierung an Rektum und Perirektalgewebe 3 1.02 % 3
49.21 Anoskopie 1 0.34 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.68 % 2
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.34 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.34 % 1
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 1 0.34 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.34 % 1
83.49.99 Sonstige Exzision von Weichteilen, sonstige 1 0.34 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 7 2.38 % 7
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 13 4.42 % 13
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 2 0.68 % 2
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.34 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.34 % 1
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.34 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 0.68 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 5 1.70 % 5
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.68 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.34 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.34 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.34 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.34 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 3 1.02 % 3
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.34 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 0.34 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.34 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.34 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.34 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 1.02 % 3
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.34 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 2 0.68 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 1.70 % 7
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.34 % 4
88.74.18 Endosonographie des Rektums 2 0.68 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.34 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 2.04 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 1.36 % 4
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 2 0.68 % 2
88.92.20 MRI von Herz und zentralen Gefäss, n.n.bez. 1 0.34 % 1
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 2 0.68 % 2
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 3 1.02 % 3
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 3 1.02 % 3
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 2 0.68 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.68 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.34 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.34 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.34 % 1
89.07.20 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.34 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.36 % 4
89.17.10 Polysomnograhie 5 1.70 % 6
89.17.13 TOSCA 3 1.02 % 3
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.34 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.68 % 2
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 2 0.68 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.34 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.34 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.34 % 1
93.90.22 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten BiPAP Therapie 1 0.34 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.34 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 1.36 % 4
93.92.11 Inhalationsanästhesie 3 1.02 % 3
93.92.12 Balancierte Anästhesie 5 1.70 % 6
93.92.13 Analgosedierung 3 1.02 % 3
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.34 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.34 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.34 % 1
93.A3.00 Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.34 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.34 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.34 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 1.36 % 4
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.34 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.34 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 1.70 % 5
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.34 % 1
97.03 Ersetzen von Sonde oder Enterostomievorrichtung im Dünndarm 1 0.34 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.68 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.34 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.34 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.34 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 13 4.42 % 13
99.1A Injektion, Infusion oder orale Gabe von Betablocker zur Therapie des infantilen Hämangioms beim Neugeborenen und Säugling 1 0.34 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.68 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 5 1.70 % 5
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.68 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 3 1.02 % 3
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.34 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.34 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.34 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.34 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.34 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.34 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.68 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.34 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.34 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.34 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.36 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.02 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 14 4.76 % 14
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 8 2.72 % 8