DRG F19Z - Andere perkutan-transluminale Intervention an Herz, Aorta und Lungengefässen

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.676
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.444)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.209)
Verlegungsabschlag 0.205


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 250 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 240 (96.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'817.41 CHF

Median: 14'945.74 CHF

Standardabweichung: 11'081.52

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I050 Mitralklappenstenose 7 2.80 %
I052 Mitralklappenstenose mit Insuffizienz 5 2.00 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.40 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I200 Instabile Angina pectoris 3 1.20 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 0.80 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 3 1.20 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.40 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 6 2.40 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.80 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 2.40 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.00 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.20 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 5 2.00 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 2 0.80 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.40 %
I350 Aortenklappenstenose 9 3.60 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.40 %
I370 Pulmonalklappenstenose 1 0.40 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.40 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 81 32.40 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 21 8.40 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 36 14.40 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.40 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.40 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 9 3.60 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.40 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.80 %
I510 Herzseptumdefekt, erworben 2 0.80 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 13 5.20 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 7 2.80 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 3 1.20 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 7 2.80 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.40 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.41 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.41 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.41 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.41 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.41 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.41 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.41 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.41 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.41 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.41 %
D372 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Dünndarm 1 0.41 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.41 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.41 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 7 2.90 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.24 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
D561 Beta-Thalassämie 1 0.41 %
D599 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 2.07 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 9 3.73 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.41 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.41 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.41 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 2.07 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 4.15 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.41 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.83 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.83 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.41 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.83 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.41 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 40 16.60 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.41 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.83 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.41 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.83 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 2.90 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.41 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.83 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.41 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 25 10.37 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 5 2.07 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 9 3.73 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 7 2.90 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 31 12.86 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 7 2.90 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.41 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.41 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.41 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.83 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 3 1.24 %
E858 Sonstige Amyloidose 1 0.41 %
E859 Amyloidose, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
E86 Volumenmangel 1 0.41 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.41 %
E875 Hyperkaliämie 4 1.66 %
E876 Hypokaliämie 9 3.73 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.41 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.83 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.41 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.41 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.41 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.83 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.41 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.41 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.41 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.41 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 1.24 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.41 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.41 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.83 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.41 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.83 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 2.49 %
G510 Fazialisparese 4 1.66 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.41 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.83 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.41 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.41 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 6 2.49 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.41 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.41 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.83 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.41 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.41 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.41 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.41 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.41 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.41 %
I060 Rheumatische Aortenklappenstenose 1 0.41 %
I070 Trikuspidalklappenstenose 1 0.41 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.41 %
I082 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.41 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 4.98 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 82 34.02 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 4.98 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.41 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 48 19.92 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.41 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.41 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.41 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 4 1.66 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 1.24 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
I240 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 1 0.41 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 24 9.96 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 20 8.30 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 15 6.22 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 29 12.03 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 3 1.24 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.41 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 27 11.20 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 5 2.07 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 1.24 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 9 3.73 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.41 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.41 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 13 5.39 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.41 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 1 0.41 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 1 0.41 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 3 1.24 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.41 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 22 9.13 %
I341 Mitralklappenprolaps 2 0.83 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.41 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 1 0.41 %
I350 Aortenklappenstenose 5 2.07 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 3 1.24 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 3 1.24 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 8 3.32 %
I371 Pulmonalklappeninsuffizienz 2 0.83 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 7 2.90 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 0.83 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.41 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.41 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.41 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.41 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.41 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 29 12.03 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 8 3.32 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 13 5.39 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 0.83 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 3.32 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.41 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.83 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.41 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 4 1.66 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.41 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 10 4.15 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 4 1.66 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 10 4.15 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 9 3.73 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 10 4.15 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 1.24 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 5 2.07 %
I510 Herzseptumdefekt, erworben 3 1.24 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
I517 Kardiomegalie 2 0.83 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.41 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 4 1.66 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 5 2.07 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.41 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.41 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 3 1.24 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.41 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.83 %
I700 Atherosklerose der Aorta 3 1.24 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.41 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 10 4.15 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 4 1.66 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.41 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.41 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 4 1.66 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 3 1.24 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.41 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 3 1.24 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.24 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.41 %
I780 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 1 0.41 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.41 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.83 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.83 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.41 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 0.83 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.83 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.41 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.41 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.41 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
J385 Laryngospasmus 1 0.41 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.41 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.41 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.41 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.24 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.83 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.41 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.41 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 1.66 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 2.07 %
J47 Bronchiektasen 1 0.41 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.41 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.41 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.41 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
K20 Ösophagitis 1 0.41 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.41 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 9 3.73 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.41 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 1.24 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.41 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
K296 Sonstige Gastritis 3 1.24 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 3 1.24 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.66 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
K5588 Sonstige Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.41 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.41 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 0.41 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.41 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 2 0.83 %
K5791 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.41 %
K590 Obstipation 1 0.41 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.41 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.41 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.83 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.41 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.41 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.41 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.41 %
K900 Zöliakie 1 0.41 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
K921 Meläna 2 0.83 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.41 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.41 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.83 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.41 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.41 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.41 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.41 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.41 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.41 %
M1027 Arzneimittelinduzierte Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.41 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.83 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.83 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.41 %
M5496 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.41 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.41 %
M7911 Myalgie: Schulterregion 1 0.41 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.41 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.41 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.41 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.41 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.66 %
M8399 Osteomalazie im Erwachsenenalter, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.41 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 1.24 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.41 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 2.90 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 24 9.96 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 2.49 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 6 2.49 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.83 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 2.07 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.83 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.41 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.41 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 1.66 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.41 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.41 %
N40 Prostatahyperplasie 6 2.49 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.41 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.41 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 0.41 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.83 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.41 %
Q208 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 2 0.83 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.41 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 18 7.47 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 2 0.83 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 2 0.83 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.41 %
Q253 Stenose der Aorta (angeboren) 1 0.41 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 0.41 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 0.41 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 1 0.41 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.41 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.41 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
R040 Epistaxis 1 0.41 %
R042 Hämoptoe 1 0.41 %
R060 Dyspnoe 2 0.83 %
R061 Stridor 1 0.41 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.41 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.41 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.41 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.83 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.24 %
R33 Harnverhaltung 3 1.24 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.41 %
R400 Somnolenz 2 0.83 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.83 %
R470 Dysphasie und Aphasie 4 1.66 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.41 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.83 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.41 %
R55 Synkope und Kollaps 6 2.49 %
R570 Kardiogener Schock 2 0.83 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.41 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.41 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.83 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 1.24 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 3 1.24 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.41 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.41 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.41 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.41 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.41 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.41 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.41 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.41 %
S250 Verletzung der Aorta thoracica 1 0.41 %
S3184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.41 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.41 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.41 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.07 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.41 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 1.24 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.66 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.41 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 2.49 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 11 4.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 4.56 %
Z035 Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten 1 0.41 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 0.83 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.41 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.41 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.41 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 1.24 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.41 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.83 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.41 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 2 0.83 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 5 2.07 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 27 11.20 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 7 2.90 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.41 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.83 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.24 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.83 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.41 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 70 29.05 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 4.15 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.41 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 24 9.96 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 20 8.30 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.24 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 8 3.32 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.41 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 38 15.77 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.41 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 2.07 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.41 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.41 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 1.24 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.24 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 26 2.09 % 26
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 9 0.72 % 9
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 2 0.16 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 3 0.24 % 3
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 21 1.69 % 21
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 15 1.21 % 15
00.4B.12 PTKI an der Aorta 2 0.16 % 2
00.4B.13 PTKI an Lungengefässen 3 0.24 % 3
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.08 % 1
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.08 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 29 2.33 % 29
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 1 0.08 % 1
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 6 0.48 % 6
00.99.10 Reoperation 4 0.32 % 4
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.08 % 1
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.08 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.08 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.08 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.08 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.08 % 2
35.96.09 Perkutane transluminale Valvuloplastik, sonstige 46 3.70 % 46
35.96.21 Endovaskuläre Mitralklappenrekonstruktion, transarteriell 3 0.24 % 3
35.96.23 Mitralklappenanuloplastik, endovaskulär 4 0.32 % 4
35.96.29 Endovaskuläre Mitralklappenrekonstruktion, sonstige 1 0.08 % 1
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefekts (ein Verschlussdevice) 28 2.25 % 28
36.06.99 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.08 % 1
36.07.11 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, selbstexpandierend 2 0.16 % 2
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 33 2.65 % 33
37.0 Perikardiozentese 1 0.08 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 10 0.80 % 10
37.22 Linksherzkatheter 57 4.59 % 57
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 20 1.61 % 21
37.28 Intrakardiale Echokardiographie (IKE) 9 0.72 % 9
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 1 0.08 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 6 0.48 % 6
37.90.00 Einsetzen von Vorrichtungen ins linke Herzohr, n.n.bez. 1 0.08 % 1
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 191 15.37 % 191
37.90.20 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, n.n.bez. 4 0.32 % 4
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 104 8.37 % 104
37.90.29 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, sonstige 18 1.45 % 18
37.90.99 Einsetzen von Vorrichtungen ins linke Herzohr, sonstige 6 0.48 % 6
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 21 1.69 % 22
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 15 1.21 % 15
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 22 1.77 % 23
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 5 0.40 % 5
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.08 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 2 0.16 % 2
39.79.37 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von Gefässen der unteren Extremitäten 1 0.08 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.08 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.08 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.16 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 6 0.48 % 6
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.16 % 2
45.23 Koloskopie 4 0.32 % 5
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.08 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.16 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.08 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.08 % 2
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.08 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.16 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.08 % 1
86.22.17 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.08 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.08 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 9 0.72 % 13
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 0.24 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.08 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.08 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.08 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 0.32 % 4
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.08 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.08 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.08 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.08 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 0.64 % 9
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.08 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.08 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.08 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.08 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.16 % 2
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 1 0.08 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 3 0.24 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 43 3.46 % 43
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 2 0.16 % 2
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 4 0.32 % 4
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 49 3.94 % 50
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 2 0.16 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 78 6.28 % 98
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.08 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 2 0.16 % 2
88.72.20 Echokardiographie, transoesophageal, n.n.bez. 2 0.16 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 107 8.61 % 115
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 17 1.37 % 17
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 4 0.32 % 5
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 5 0.40 % 6
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.08 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.08 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.16 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 0.56 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.32 % 7
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 1 0.08 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.08 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.16 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.08 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.08 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.08 % 2
89.07.21 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Herztransplantation 1 0.08 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.08 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.16 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.16 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.16 % 3
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.16 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.16 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.08 % 1
89.44 Sonstiger kardialer Belastungstest 1 0.08 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 0.24 % 4
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.08 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.08 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 4 0.32 % 4
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.08 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.08 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.08 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.08 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 0.48 % 6
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.08 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.16 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 0.64 % 8
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.08 % 1
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.08 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.08 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.08 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.08 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 7 0.56 % 7
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 2 0.16 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.16 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 0.56 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.24 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.16 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 0.48 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 0.64 % 8
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 2 0.16 % 2
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 1 0.08 % 1