DRG F18A - Revision eines Herzschrittmachers oder Kardioverters / Defibrillators (AICD) ohne Aggregatwechsel, mit äusserst schweren CC oder bestimmten Eingriff oder Alter < 16 Jahre

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.436
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.563)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 22 (0.196)
Verlegungsabschlag 0.148


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 45 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 41 (91.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 27'628.90 CHF

Median: 21'798.00 CHF

Standardabweichung: 20'423.39

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I241 Postmyokardinfarkt-Syndrom 1 2.22 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 2.22 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 2.22 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.22 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 2.22 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
R55 Synkope und Kollaps 4 8.89 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 19 42.22 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 9 20.00 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.22 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 2 4.44 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 4 8.89 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 4.65 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 2.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.33 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 6.98 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.33 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 2.33 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 2.33 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 2.33 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.33 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 6.98 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 4.65 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 9.30 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 4.65 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 2.33 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 11.63 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.65 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 16.28 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 2.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 4.65 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.33 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 6.98 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 4.65 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 4.65 %
E875 Hyperkaliämie 2 4.65 %
E876 Hypokaliämie 3 6.98 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.33 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.33 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 6.98 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 2.33 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 2.33 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 2.33 %
F408 Sonstige phobische Störungen 1 2.33 %
G249 Dystonie, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 6.98 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 6.98 %
G710 Muskeldystrophie 1 2.33 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 2.33 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 2.33 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 2.33 %
I082 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 4.65 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 6.98 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 32.56 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 6.98 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.65 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.33 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.33 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 4.65 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 9.30 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 9.30 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 2.33 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 4.65 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 2.33 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.33 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 9.30 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 2 4.65 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 3 6.98 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 11.63 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.33 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 6.98 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 15 34.88 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 2.33 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 2.33 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.33 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.65 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 4.65 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 3 6.98 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 2.33 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 4 9.30 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.33 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 4.65 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 2.33 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 18.60 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 6.98 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 4.65 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.33 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 2.33 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 2.33 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 16.28 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 4.65 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 9 20.93 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 4.65 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 9.30 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
I517 Kardiomegalie 2 4.65 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 2.33 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 2.33 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 2.33 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 2.33 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 2.33 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 2.33 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 2.33 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 2.33 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.33 %
J852 Abszess der Lunge ohne Pneumonie 1 2.33 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 2.33 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 6.98 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 2.33 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.33 %
J981 Lungenkollaps 1 2.33 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 2.33 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.33 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 2.33 %
K590 Obstipation 1 2.33 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 2.33 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 2.33 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.33 %
K810 Akute Cholezystitis 1 2.33 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 2.33 %
M1005 Idiopathische Gicht: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.33 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 2.33 %
M4636 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbalbereich 1 2.33 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 2.33 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.33 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.33 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.33 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 6.98 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 2.33 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.33 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 4.65 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 20.93 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 11.63 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.33 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.33 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.33 %
N300 Akute Zystitis 1 2.33 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 2.33 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
N40 Prostatahyperplasie 3 6.98 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 2.33 %
N481 Balanoposthitis 1 2.33 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.33 %
Q246 Angeborener Herzblock 1 2.33 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 2.33 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.33 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 2.33 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 2.33 %
R33 Harnverhaltung 3 6.98 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 2.33 %
R400 Somnolenz 1 2.33 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 2.33 %
R42 Schwindel und Taumel 1 2.33 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 2.33 %
R55 Synkope und Kollaps 2 4.65 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 9.30 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.33 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.33 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 2.33 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 2.33 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 2.33 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 2.33 %
S020 Schädeldachfraktur 1 2.33 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 2.33 %
S029 Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S040 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 1 2.33 %
S060 Gehirnerschütterung 1 2.33 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 2.33 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 2.33 %
S069 Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S1101 Offene Wunde: Kehlkopf 1 2.33 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 2.33 %
S2682 Rissverletzung des Herzens ohne Eröffnung einer Herzhöhle 1 2.33 %
S2683 Rissverletzung des Herzens mit Eröffnung einer Herzhöhle 1 2.33 %
S2688 Sonstige Verletzungen des Herzens 2 4.65 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 2.33 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 2.33 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 1 2.33 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 2.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.98 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 3 6.98 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.33 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.33 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 2.33 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 11.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 6.98 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 9.30 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 13.95 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 16.28 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 2.33 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 2.33 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 2.33 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 6.98 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 2.33 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 2.33 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 23.26 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 13.95 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 13.95 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 4.65 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.33 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 4.65 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 11.63 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.33 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 4.65 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 2.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.41 % 1
00.99.10 Reoperation 3 1.23 % 4
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.41 % 1
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.41 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.41 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.41 % 1
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.41 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 1.23 % 3
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.41 % 1
34.1 Inzision des Mediastinums 1 0.41 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.41 % 1
34.52.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 1 0.41 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.41 % 1
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 2 0.82 % 2
37.4X.20 Naht des Myokardes (nach Verletzung) 2 0.82 % 2
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.41 % 1
37.75.33 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.41 % 1
37.75.99 Revision ohne Ersatz einer Elektrode am Herzen, sonstige 1 0.41 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 3 1.23 % 3
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 7 2.87 % 7
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 12 4.92 % 12
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.41 % 1
37.7A.14 Implantation einer transvenösen Elektrode auf dem linken Ventrikel durch den Koronarsinus 3 1.23 % 3
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 5 2.05 % 6
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 3 1.23 % 3
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 15 6.15 % 15
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 9 3.69 % 9
37.7B.14 Entfernen einer transvenösen Elektrode vom linken Ventrikel über den Koronarsinus 3 1.23 % 3
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 7 2.87 % 7
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.41 % 1
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 2 0.82 % 2
37.8B.31 Entfernen eines Resynchronisationsherzschrittmachers (CRT-P) 1 0.41 % 1
37.8C Implantation eines Ereignisrekorders 9 3.69 % 9
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 1 0.41 % 1
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 2 0.82 % 2
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 2 0.82 % 2
37.91 Offene Herzmassage 1 0.41 % 1
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 1 0.41 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.41 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.41 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.41 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.41 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.41 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 0.41 % 1
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 1 0.41 % 1
39.A1.11 Einsatz eines Excimer-Laser zur technischen Unterstützung bei der Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators 7 2.87 % 7
39.A1.12 Einsatz eines Cutting sheath 1 0.41 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.41 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.41 % 1
45.29.10 Chromoendoskopie am Darm 1 0.41 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.41 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.41 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.23 % 3
81.91 Gelenkspunktion 1 0.41 % 1
81.92.39 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke, sonstige 1 0.41 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.41 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 0.82 % 3
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.82 % 2
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.82 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 1.23 % 4
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.41 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.41 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.41 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.41 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.41 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.41 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 0.82 % 2
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.41 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.41 % 1
88.63.99 Phlebographie anderer intrathorakaler Venen mit Kontrastmittel, sonstige 1 0.41 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 0.41 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 2.46 % 8
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 4 1.64 % 4
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 4 1.64 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.41 % 1
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 1 0.41 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.41 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.82 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.41 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.41 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.41 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.82 % 2
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.41 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.41 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.41 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.41 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 5 2.05 % 5
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 6 2.46 % 6
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.41 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.41 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.41 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.41 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.41 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.41 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.23 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.41 % 1
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.41 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 3 1.23 % 3
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.41 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.41 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 2.46 % 6
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.41 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.41 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.41 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.41 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.23 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.23 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 1.64 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.82 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.41 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.41 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.41 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.82 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 1.23 % 3