DRG F02B - Aggregatwechsel Kardio-verter/Defibrillat. (AICD), Zwei-Kammer-Stimulation

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.728
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.217)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.139)
Verlegungsabschlag 0.13


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 45 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 44 (97.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 39'608.47 CHF

Median: 32'999.21 CHF

Standardabweichung: 18'580.31

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 2.22 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 2.22 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.22 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 12 26.67 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 30 66.67 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.44 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 2.44 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.44 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 2.44 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 2 4.88 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 9.76 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 14.63 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 1 2.44 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 9.76 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 9.76 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 9.76 %
E86 Volumenmangel 1 2.44 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.44 %
E875 Hyperkaliämie 3 7.32 %
E876 Hypokaliämie 1 2.44 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 2.44 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 2.44 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.32 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 29.27 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.44 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 7.32 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 7.32 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 10 24.39 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 9 21.95 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 2.44 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.44 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 4.88 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 4.88 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.44 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 4.88 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 4.88 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 2 4.88 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 2.44 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.44 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 4.88 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 2.44 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 2.44 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 2.44 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 6 14.63 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 9.76 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 2.44 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.44 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 4.88 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 2.44 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 2.44 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 4.88 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
I517 Kardiomegalie 5 12.20 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 2.44 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 2.44 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 2.44 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 2.44 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.44 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.44 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.44 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.44 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.44 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 2.44 %
M4720 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 2.44 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 7.32 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 4.88 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 4.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 2.44 %
T462 Vergiftung: Sonstige Antiarrhythmika, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 2.44 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 2.44 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 2.44 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 2.44 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 7.32 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.44 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 2.44 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.44 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.44 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 1 2.44 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 2.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 19.51 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 10 24.39 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 7.32 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 19.51 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 4.88 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 2.44 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 2.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.68 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.68 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.68 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.68 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.68 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.68 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.68 % 1
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 1.35 % 2
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.68 % 1
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 2 1.35 % 2
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.68 % 1
37.8B.22 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 0.68 % 1
37.8E.12 Implantation eines Zweikammer-Defibrillators 45 30.41 % 45
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 42 28.38 % 42
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.68 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.68 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.68 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 7 4.73 % 7
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 13 8.78 % 13
77.81.12 Sonstige partielle Knochenresektion am Sternum 1 0.68 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.68 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.68 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.68 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.68 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.68 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.68 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.35 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.68 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.68 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.68 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.68 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.68 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.68 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.68 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.68 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 1.35 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.68 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.68 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.68 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1