DRG D62A - Epistaxis oder Otitis media/Infektionen der oberen Atemwege und Alter > 2 Jahre mit äusserst schweren CC und mehr als ein Belegungstag

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.861
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.092)
Verlegungsabschlag 0.105


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 167 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.43%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 162 (97.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'806.64 CHF

Median: 8'352.04 CHF

Standardabweichung: 10'158.12

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 0.60 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
H700 Akute Mastoiditis 1 0.60 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.60 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.60 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.60 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 2 1.20 %
J014 Akute Pansinusitis 3 1.80 %
J019 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 2 1.20 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 2 1.20 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 1.20 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
J040 Akute Laryngitis 1 0.60 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 2 1.20 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 8 4.79 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 45 26.95 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 38 22.75 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 10 5.99 %
J324 Chronische Pansinusitis 2 1.20 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.60 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 5 2.99 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 2 1.20 %
R040 Epistaxis 28 16.77 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 1.80 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 5 2.99 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 0.60 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 2 1.20 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.60 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 8 4.79 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 13 7.78 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 1.20 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.60 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.60 %
B088 Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind 1 0.60 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.60 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.20 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 3 1.80 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.60 %
B309 Konjunktivitis durch Viren, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
B353 Tinea pedis 2 1.20 %
B358 Sonstige Dermatophytosen 1 0.60 %
B370 Candida-Stomatitis 7 4.19 %
B3781 Candida-Ösophagitis 3 1.80 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.20 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.60 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.60 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.20 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.20 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 3.59 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.20 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 8.38 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.40 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 6.59 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 3.59 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.20 %
C108 Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.60 %
C130 Bösartige Neubildung: Regio postcricoidea 1 0.60 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.60 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.60 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 3 1.80 %
C411 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Unterkieferknochen 1 0.60 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 2.40 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.60 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 1.80 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.60 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.60 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 2.40 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 1.80 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.60 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 5 2.99 %
C829 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.60 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 4 2.40 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.20 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 2.40 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.60 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.60 %
D137 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.60 %
D1804 Hämangiom: Verdauungssystem 1 0.60 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.60 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.60 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.60 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.60 %
D480 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.60 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.20 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 7 4.19 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 1.20 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 3 1.80 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.60 %
D592 Arzneimittelinduzierte nicht-autoimmunhämolytische Anämie 1 0.60 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 3 1.80 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 3 1.80 %
D62 Akute Blutungsanämie 17 10.18 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 5 2.99 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 4.19 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 4.19 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 22 13.17 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 1.80 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 1.20 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 3.59 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 1.80 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 2 1.20 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 3 1.80 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.60 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 0.60 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 1.20 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.60 %
D706 Sonstige Neutropenie 4 2.40 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
D730 Hyposplenismus 1 0.60 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.60 %
D824 Hyperimmunglobulin-E[IgE]-Syndrom 1 0.60 %
D828 Immundefekte in Verbindung mit anderen näher bezeichneten schweren Defekten 1 0.60 %
D830 Variabler Immundefekt mit überwiegenden Abweichungen der B-Zellen-Zahl und -Funktion 1 0.60 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.60 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.60 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 2.40 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.80 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 3.59 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.60 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.60 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.60 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.20 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.60 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 2.99 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.60 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.20 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 2.99 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.60 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 17 10.18 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 6 3.59 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.60 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.60 %
E213 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.60 %
E249 Cushing-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.20 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.80 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.40 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.60 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 2.99 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 2.40 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 14 8.38 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.60 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.60 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.60 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 3.59 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.20 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 12 7.19 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.80 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 1.80 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 0.60 %
E86 Volumenmangel 12 7.19 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 1.80 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 18 10.78 %
E872 Azidose 1 0.60 %
E875 Hyperkaliämie 6 3.59 %
E876 Hypokaliämie 13 7.78 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.80 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 1.20 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.60 %
F024 Demenz bei HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] {B22} 1 0.60 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 2.99 %
F050 Delir ohne Demenz 4 2.40 %
F051 Delir bei Demenz 4 2.40 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.20 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 1.20 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.60 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.20 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.60 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.60 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 1.80 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 1.80 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.60 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.60 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.60 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 0.60 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
F250 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch 1 0.60 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.60 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 3 1.80 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.20 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 2.99 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 2 1.20 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.60 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 7 4.19 %
F409 Phobische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.20 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.60 %
F450 Somatisierungsstörung 1 0.60 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.60 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.60 %
G122 Motoneuron-Krankheit 1 0.60 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.20 %
G2021 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.60 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.20 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 1.80 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 1.20 %
G311 Senile Degeneration des Gehirns, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.60 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.60 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.20 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.60 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 2 1.20 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 1.80 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.60 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 4.19 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.60 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.60 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 0.60 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 1 0.60 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.60 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.20 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 1.80 %
G710 Muskeldystrophie 1 0.60 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.60 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.60 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 1.20 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.60 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.60 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 3 1.80 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 0.60 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.60 %
H052 Exophthalmus 1 0.60 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.60 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.60 %
H181 Keratopathia bullosa 1 0.60 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.60 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
H530 Amblyopia ex anopsia 1 0.60 %
H532 Diplopie 1 0.60 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.60 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.60 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.60 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.60 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.60 %
H700 Akute Mastoiditis 1 0.60 %
H701 Chronische Mastoiditis 1 0.60 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 1 0.60 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.60 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
H921 Otorrhoe 1 0.60 %
H938 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ohres 1 0.60 %
I050 Mitralklappenstenose 1 0.60 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.60 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 8.38 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.60 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 31 18.56 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 9.58 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.60 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 16.17 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.60 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.80 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.60 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.60 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.60 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.60 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.20 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 2 1.20 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 2.99 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.60 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 8 4.79 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 15 8.98 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.60 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 6 3.59 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.20 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.60 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.60 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 6 3.59 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 3 1.80 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.80 %
I350 Aortenklappenstenose 4 2.40 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.60 %
I360 Nichtrheumatische Trikuspidalklappenstenose 1 0.60 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.20 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.60 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.60 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.60 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.60 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 1.80 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.60 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.60 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.60 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.60 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 15 8.98 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.80 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 12 7.19 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.20 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 7 4.19 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.60 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.60 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.60 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 12 7.19 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.20 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 9 5.39 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.60 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 6 3.59 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
I517 Kardiomegalie 1 0.60 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.60 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.60 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.60 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.60 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.60 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 2.40 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.60 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 2 1.20 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.60 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.60 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
I780 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 2 1.20 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.60 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.60 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.60 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 3 1.80 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.60 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.60 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.60 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.60 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 1.20 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 5 2.99 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.60 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.60 %
J014 Akute Pansinusitis 2 1.20 %
J019 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
J040 Akute Laryngitis 1 0.60 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 2 1.20 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 0.60 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 2.99 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J310 Chronische Rhinitis 2 1.20 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.60 %
J338 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 1 0.60 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.60 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.60 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 2.99 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4413 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 1.80 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.60 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.60 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
J47 Bronchiektasen 2 1.20 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.60 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.60 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
J930 Spontaner Spannungspneumothorax 1 0.60 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.60 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 35 20.96 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 2.40 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 2.40 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.60 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 1.20 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.60 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.60 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K078 Sonstige dentofaziale Anomalien 1 0.60 %
K20 Ösophagitis 1 0.60 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.60 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 12 7.19 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.60 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.60 %
K263 Ulcus duodeni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.60 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.60 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.60 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.60 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.20 %
K298 Duodenitis 1 0.60 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.60 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.60 %
K440 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.60 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.20 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.60 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.20 %
K5750 Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.60 %
K590 Obstipation 1 0.60 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.60 %
K650 Akute Peritonitis 2 1.20 %
K702 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 1 0.60 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 5 2.99 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 0.60 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 0.60 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 6 3.59 %
K766 Portale Hypertonie 3 1.80 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.60 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.60 %
K8530 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.60 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.60 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.60 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
K920 Hämatemesis 4 2.40 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 0.60 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.60 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.60 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.60 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.60 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.60 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.60 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.60 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.60 %
L8906 Dekubitus 1. Grades: Trochanter 1 0.60 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.60 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.60 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.20 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.60 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.60 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.60 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
L9913 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 1 0.60 %
M0003 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Unterarm 1 0.60 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.20 %
M1003 Idiopathische Gicht: Unterarm 1 0.60 %
M1098 Gicht, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.60 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.20 %
M1384 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Hand 1 0.60 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.60 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.60 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 0.60 %
M2303 Meniskusganglion: Sonstiger und nicht näher bezeichneter Teil des Innenmeniskus 1 0.60 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.60 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.60 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.60 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.60 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.60 %
M353 Polymyalgia rheumatica 3 1.80 %
M4199 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.60 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.60 %
M4632 Bandscheibeninfektion (pyogen): Zervikalbereich 1 0.60 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.60 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 2 1.20 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.60 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.60 %
M4801 Spinal(kanal)stenose: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 0.60 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.60 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.60 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.60 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.60 %
M544 Lumboischialgie 1 0.60 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.20 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.60 %
M6286 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Unterschenkel 1 0.60 %
M7918 Myalgie: Sonstige 2 1.20 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.60 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.60 %
M8000 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.60 %
M8028 Inaktivitätsosteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.60 %
M8040 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.60 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.60 %
M8095 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.60 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.20 %
M8158 Idiopathische Osteoporose: Sonstige 1 0.60 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.60 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.60 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.60 %
M8989 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.60 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.60 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 3.59 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.60 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.60 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.60 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 4.19 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 27 16.17 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 21 12.57 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 11 6.59 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 16 9.58 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.60 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.60 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 17 10.18 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.60 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.60 %
N40 Prostatahyperplasie 7 4.19 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 0.60 %
Q130 Iriskolobom 1 0.60 %
Q148 Sonstige angeborene Fehlbildungen des hinteren Augenabschnittes 1 0.60 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.60 %
Q300 Choanalatresie 2 1.20 %
Q312 Hypoplasie des Kehlkopfes 1 0.60 %
Q391 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 1 0.60 %
Q450 Agenesie, Aplasie und Hypoplasie des Pankreas 1 0.60 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.60 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.60 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.60 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.60 %
Q750 Kraniosynostose 1 0.60 %
Q858 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.60 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.20 %
Q897 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
Q926 Überzählige Marker-Chromosomen 1 0.60 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.60 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
R040 Epistaxis 2 1.20 %
R05 Husten 1 0.60 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.60 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.60 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 1.80 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.60 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 1.80 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 1.20 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
R18 Aszites 3 1.80 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.60 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
R263 Immobilität 1 0.60 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 1.80 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 6 3.59 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.60 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 2.40 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 5 2.99 %
R33 Harnverhaltung 3 1.80 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.60 %
R400 Somnolenz 2 1.20 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.20 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.60 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.60 %
R55 Synkope und Kollaps 3 1.80 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.60 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 1.80 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.60 %
R630 Anorexie 1 0.60 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 33 19.76 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.20 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.60 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.20 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.60 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 2 1.20 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.60 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.60 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.60 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 2 1.20 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.60 %
S022 Nasenbeinfraktur 3 1.80 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.60 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 1 0.60 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.60 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.60 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 1 0.60 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.60 %
S800 Prellung des Knies 2 1.20 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.60 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.60 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 1 0.60 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.60 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 0.60 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.60 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.60 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.60 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.60 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.60 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 3 1.80 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.60 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.60 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 1.20 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 2 1.20 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.20 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.60 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.20 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 0.60 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 2.99 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 3 1.80 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.60 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 5.99 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.60 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 8.38 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.20 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
Z132 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.60 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 1.20 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 7 4.19 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 2 1.20 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.60 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 14 8.38 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.60 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.60 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.60 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 2 1.20 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 5 2.99 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.60 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 1.20 %
Z442 Versorgen mit und Anpassen einer Augenprothese 1 0.60 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.60 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.60 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.60 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 1.80 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.60 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.60 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.60 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.60 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 7.78 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.60 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.60 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.60 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.20 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.20 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.60 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 21 12.57 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 2.99 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 3 1.80 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 1.80 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.60 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 4 2.40 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.60 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 2 1.20 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 2 1.20 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 3 1.80 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 3.59 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 2.99 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.60 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 9 5.39 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.60 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 11 6.59 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.60 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.80 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.60 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.20 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 1.80 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.60 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.20 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.60 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 7 4.19 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.60 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 1.20 %
Z999 Langzeitige Abhängigkeit von einem nicht näher bezeichneten unterstützenden Apparat, medizinischen Gerät oder Hilfsmittel 1 0.60 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.11 Basisschulung 1 0.32 % 1
03.31 Lumbalpunktion 2 0.65 % 2
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 1 0.32 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.32 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.32 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 11 3.55 % 12
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 6 1.94 % 6
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 8 2.58 % 8
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 2 0.65 % 2
21.21 Rhinoskopie 6 1.94 % 6
22.11 Geschlossene [endoskopische] [Nadel-] Biopsie an einer Nasennebenhöhle 1 0.32 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.32 % 1
29.91 Dilatation des Pharynx 1 0.32 % 1
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 0.32 % 1
33.23.00 Sonstige Bronchoskopie, n.n.bez. 1 0.32 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 3 0.97 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.32 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.32 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.32 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 6 1.94 % 14
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.97 % 6
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.32 % 3
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.65 % 2
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.32 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.32 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.32 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.32 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 7 2.26 % 8
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 1.29 % 4
45.23 Koloskopie 1 0.32 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.65 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 0.65 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 2.58 % 9
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.32 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.32 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.32 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.32 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.32 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.32 % 2
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.32 % 1
86.22.00 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, n.n.bez. 1 0.32 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.65 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 4 1.29 % 4
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.65 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 3 0.97 % 3
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.32 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.32 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 3.55 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.97 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.65 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.32 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.32 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.97 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.32 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.32 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.32 % 1
88.71.10 Sonographie der Gefässe von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.32 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.32 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.32 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.65 % 3
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.32 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.97 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.97 % 7
88.97.16 MRI-Hals 1 0.32 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.32 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.32 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 0.97 % 3
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.32 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.32 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.32 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 2.58 % 8
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.32 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.32 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.32 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.65 % 2
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.32 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.65 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.32 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.32 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.32 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.32 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.32 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.32 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.65 % 2
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.32 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.32 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.32 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.32 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.32 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.32 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.32 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.65 % 3
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.65 % 2
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.32 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.97 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.97 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.65 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 1.94 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 26 8.39 % 26
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 0.65 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.32 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.32 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.32 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.32 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.32 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.32 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.32 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 4 1.29 % 4
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 4 1.29 % 4
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 5 1.61 % 5
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 0.65 % 5
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.32 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.65 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.32 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.32 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 3 0.97 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 7 2.26 % 7
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 3 0.97 % 3
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 12 3.87 % 12
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 3 0.97 % 3
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 0.65 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 3 0.97 % 3
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.32 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.32 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 1 0.32 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 1.61 % 5
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.97 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.65 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1