DRG D61A - Gleichgewichtsstörungen (Schwindel) mit Tinnitus, mit äusserst schweren CC oder komplexe Gleichgewichtsstörung

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.626
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.298)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.116)
Verlegungsabschlag 0.088


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 139 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 133 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'364.44 CHF

Median: 4'787.23 CHF

Standardabweichung: 5'037.84

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H810 Ménière-Krankheit 1 0.72 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 9 6.47 %
H812 Neuropathia vestibularis 1 0.72 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 4 2.88 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 30 21.58 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
H830 Labyrinthitis 21 15.11 %
H832 Funktionsstörung des Labyrinths 15 10.79 %
H931 Tinnitus aurium 23 16.55 %
H933 Krankheiten des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] 17 12.23 %
R42 Schwindel und Taumel 16 11.51 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.88 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.88 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.88 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 1 0.88 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.88 %
B356 Tinea cruris 1 0.88 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.88 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 7.02 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.88 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.88 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.88 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.88 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.88 %
D127 Gutartige Neubildung: Rektosigmoid, Übergang 1 0.88 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.88 %
D333 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 1 0.88 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 2.63 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 1.75 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.88 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 2.63 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.88 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 8 7.02 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.88 %
D731 Hypersplenismus 1 0.88 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 5.26 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 6.14 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 2 1.75 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.75 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 4.39 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 2.63 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 11.40 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.75 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.75 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 3.51 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 6.14 %
E569 Vitaminmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E611 Eisenmangel 1 0.88 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.88 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.88 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.88 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 6.14 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.88 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.75 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 5.26 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.88 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.88 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.88 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.88 %
E86 Volumenmangel 4 3.51 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 5.26 %
E875 Hyperkaliämie 3 2.63 %
E876 Hypokaliämie 7 6.14 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.75 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.88 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.88 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.88 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.75 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 2 1.75 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.88 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.88 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.88 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.88 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.88 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 1.75 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.88 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 1.75 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.88 %
F451 Undifferenzierte Somatisierungsstörung 1 0.88 %
F459 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.88 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.88 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.75 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 0.88 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.75 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 2 1.75 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.88 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.88 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.88 %
G464 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 1 0.88 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.88 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 3.51 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.88 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G510 Fazialisparese 2 1.75 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.88 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.75 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 1 0.88 %
G930 Hirnzysten 1 0.88 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H400 Glaukomverdacht 1 0.88 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.88 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H532 Diplopie 1 0.88 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.88 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 1.75 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.88 %
H608 Sonstige Otitis externa 1 0.88 %
H612 Zeruminalpfropf 2 1.75 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.88 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.88 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H802 Otosclerosis cochleae 1 0.88 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.88 %
H812 Neuropathia vestibularis 1 0.88 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.88 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 2 1.75 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 2 1.75 %
H911 Presbyakusis 1 0.88 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 6 5.26 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 1.75 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H920 Otalgie 1 0.88 %
H931 Tinnitus aurium 3 2.63 %
H932 Sonstige abnorme Hörempfindungen 1 0.88 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 10.53 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 21.05 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.75 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.51 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 9.65 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.75 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.75 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.88 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.75 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 4.39 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.88 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.88 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.75 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 2.63 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.75 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 1.75 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.88 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 1.75 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.88 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 7.02 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.75 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.88 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.88 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I517 Kardiomegalie 1 0.88 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.88 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 3.51 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.88 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 2 1.75 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.75 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.88 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 7 6.14 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.88 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.88 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I771 Arterienstriktur 1 0.88 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.88 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.88 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.75 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 3.51 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.75 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.88 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.88 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.88 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 1.75 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.75 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.88 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 2.63 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.75 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J981 Lungenkollaps 1 0.88 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.88 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 2 1.75 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.75 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.88 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.88 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.88 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.88 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.88 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.75 %
K590 Obstipation 1 0.88 %
K622 Analprolaps 1 0.88 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.88 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.75 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 1.75 %
K766 Portale Hypertonie 2 1.75 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.88 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.88 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.88 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
L120 Bullöses Pemphigoid 2 1.75 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.88 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
M1123 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.88 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.88 %
M150 Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose 1 0.88 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.88 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.88 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.88 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.88 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 1 0.88 %
M544 Lumboischialgie 3 2.63 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.88 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.88 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.88 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.75 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.63 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 11.40 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 4.39 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.75 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 3.51 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 1.75 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.88 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 6.14 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.88 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.88 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.88 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.88 %
R040 Epistaxis 1 0.88 %
R060 Dyspnoe 1 0.88 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 1.75 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.88 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.88 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 7.02 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.88 %
R18 Aszites 1 0.88 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.88 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.88 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 6 5.26 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.39 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.88 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.88 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.88 %
R42 Schwindel und Taumel 11 9.65 %
R51 Kopfschmerz 5 4.39 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.88 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 3 2.63 %
R630 Anorexie 1 0.88 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.88 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.88 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.88 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.88 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 1.75 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.88 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.88 %
S060 Gehirnerschütterung 2 1.75 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.88 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.88 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.88 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.88 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 1.75 %
S6088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Sonstige 1 0.88 %
S6301 Luxation des Handgelenkes: Radioulnar (-Gelenk) 1 0.88 %
T390 Vergiftung: Salizylate 1 0.88 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.88 %
T393 Vergiftung: Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID] 1 0.88 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.88 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.88 %
T900 Folgen einer oberflächlichen Verletzung des Kopfes 1 0.88 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.88 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 2 1.75 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 0.88 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.88 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.88 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.88 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.88 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 1.75 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.88 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.75 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.88 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 6.14 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 3.51 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
Z132 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.88 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.88 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.88 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.75 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.88 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.88 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 1.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 3.51 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 1.75 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.88 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 7.02 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.88 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.88 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.75 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.88 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 4.39 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.88 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.75 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.88 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.75 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.88 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.88 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.57 % 1
03.31 Lumbalpunktion 4 2.27 % 4
18.11 Otoskopie 3 1.70 % 3
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 2 1.14 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.57 % 1
20.94 Injektion am Trommelfell 3 1.70 % 4
21.21 Rhinoskopie 1 0.57 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.57 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.57 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.14 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.57 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.57 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.57 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.57 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.57 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.57 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.57 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 27 15.34 % 27
87.04.11 Computertomographie des Halses 5 2.84 % 5
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.57 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.57 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.57 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.57 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.57 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.57 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 3.41 % 6
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 3 1.70 % 3
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.57 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.57 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.57 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.57 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 31 17.61 % 32
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.14 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.57 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 8 4.55 % 9
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 1.14 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.57 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.57 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 6 3.41 % 6
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.57 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.57 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.14 % 2
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.57 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.57 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.57 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.57 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 1.14 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.57 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.57 % 1
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 1 0.57 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.57 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 1.14 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.57 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.57 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.57 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.14 % 2
95.22 Elektrookulographie [EOG] 1 0.57 % 1
95.24 Elektronystagmographie [ENG] 1 0.57 % 1
95.41 Audiometrie 6 3.41 % 9
95.44 Klinische Vestibularisprüfung 4 2.27 % 4
95.4A Otologische und vestibuläre Lagerungstherapie 2 1.14 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.57 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.57 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 2.27 % 4
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.57 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.57 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.57 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1