DRG D05A - Komplexe Parotidektomie

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.078
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.303)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.16)
Verlegungsabschlag 0.161


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 92 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 89 (96.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'775.67 CHF

Median: 11'145.21 CHF

Standardabweichung: 3'792.13

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C07 Bösartige Neubildung der Parotis 27 29.35 %
C080 Bösartige Neubildung: Glandula submandibularis 1 1.09 %
C089 Bösartige Neubildung: Große Speicheldrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.09 %
D110 Gutartige Neubildung: Parotis 63 68.48 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 2.44 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 2.44 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.44 %
D367 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.44 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.44 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 2.44 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.44 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 2 4.88 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 2.44 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 2.44 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 9.76 %
E1230 Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung [Malnutrition]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.44 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 9.76 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.44 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.44 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.44 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 7.32 %
G510 Fazialisparese 6 14.63 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 2.44 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 2.44 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.44 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 9.76 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 29.27 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.88 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.44 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.44 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.44 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.44 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 2.44 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
K115 Sialolithiasis 1 2.44 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.44 %
L720 Epidermalzyste 1 2.44 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.44 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.44 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.44 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 4.88 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 2.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 7.32 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 2.44 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.44 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 4.88 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 17.07 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.44 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 4.88 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 4.88 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.44 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.44 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 7 3.98 % 7
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 42 23.86 % 42
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 5 2.84 % 5
00.99.10 Reoperation 5 2.84 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 1.14 % 3
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.57 % 1
04.3X.99 Naht an kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 1 0.57 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.57 % 1
19.9X.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Mittelohr, sonstige 1 0.57 % 1
26.31.10 Partielle Parotidektomie ohne intraoperatives Fazialismonitoring 2 1.14 % 2
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 24 13.64 % 24
26.31.99 Partielle Sialoadenektomie, sonstige 1 0.57 % 1
26.32.10 Vollständige Parotidektomie mit Erhaltung des N. fazialis, ohne intraoperatives Fazialismonitoring 3 1.70 % 3
26.32.11 Vollständige Parotidektomie mit Erhaltung des N. fazialis, mit intraoperatives Fazialismonitoring 59 33.52 % 59
26.32.20 Vollständige Parotidektomie mit Resektion und Rekonstruktion des N. fazialis 1 0.57 % 1
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 3 1.70 % 3
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.57 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 5 2.84 % 5
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.57 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.57 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.57 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 1.14 % 2
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.57 % 1
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.57 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.57 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 1.14 % 2
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.57 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1