DRG D03B - Operative Korrektur einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte, Alter > 1 Jahr

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.238
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.402)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.211)
Verlegungsabschlag 0.165


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 82 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 74 (90.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 9.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.56%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'383.62 CHF

Median: 12'664.00 CHF

Standardabweichung: 4'694.61

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Q351 Spalte des harten Gaumens 1 1.22 %
Q353 Spalte des weichen Gaumens 11 13.41 %
Q355 Spalte des harten und des weichen Gaumens 6 7.32 %
Q357 Uvulaspalte 2 2.44 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
Q370 Spalte des harten Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 1.22 %
Q371 Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 5 6.10 %
Q374 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 15 18.29 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 36 43.90 %
Q379 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit einseitiger Lippenspalte 1 1.22 %
Q385 Angeborene Fehlbildungen des Gaumens, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.22 %
Q388 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Rachens 1 1.22 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B370 Candida-Stomatitis 1 1.49 %
B86 Skabies 1 1.49 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 1.49 %
E270 Sonstige Nebennierenrindenüberfunktion 1 1.49 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.49 %
F808 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 1 1.49 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
H509 Strabismus, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
H653 Chronische muköse Otitis media 1 1.49 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 5 7.46 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
H738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Trommelfells 1 1.49 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 1.49 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 1 1.49 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 2 2.99 %
K001 Hyperodontie 1 1.49 %
K006 Störungen des Zahndurchbruchs 1 1.49 %
K010 Retinierte Zähne 1 1.49 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 1.49 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 3 4.48 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.49 %
L710 Periorale Dermatitis 1 1.49 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.49 %
Q042 Holoprosenzephalie-Syndrom 1 1.49 %
Q238 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 1 1.49 %
Q302 Nasenfurche, Naseneinkerbung und Spaltnase 1 1.49 %
Q309 Angeborene Fehlbildung der Nase, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
Q357 Uvulaspalte 2 2.99 %
Q380 Angeborene Fehlbildungen der Lippen, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.99 %
Q381 Ankyloglosson 2 2.99 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 1.49 %
Q716 Spalthand 1 1.49 %
Q727 Spaltfuß 1 1.49 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 1.49 %
Q824 Ektodermale Dysplasie (anhidrotisch) 1 1.49 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 1.49 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.49 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 1.49 %
Q938 Sonstige Deletionen der Autosomen 1 1.49 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.49 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 5.97 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 2.99 %
R492 Rhinophonia (aperta) (clausa) 4 5.97 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.49 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.49 %
S0155 Offene Wunde: Gaumen 1 1.49 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.49 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.49 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 4.48 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 4 5.97 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 1.49 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 45 67.16 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 1.49 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.49 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 7.46 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.41 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 0.41 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.41 % 1
00.99.10 Reoperation 13 5.33 % 13
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.41 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.82 % 2
18.11 Otoskopie 5 2.05 % 5
19.53 Tympanoplastik Typ III 1 0.41 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 10 4.10 % 10
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 6 2.46 % 6
20.09.99 Sonstige Myringotomie, sonstige 1 0.41 % 1
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 1 0.41 % 1
21.61 Konchektomie durch Kauterisation oder Kryochirurgie 1 0.41 % 1
21.82 Verschluss einer Nasenfistel 1 0.41 % 1
21.83.11 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knorpels oder des Knochens, mit distalen autogenen Transplantaten, allogenen oder xenogenen Transplantaten 2 0.82 % 2
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äußere Nase 1 0.41 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 2 0.82 % 2
21.88.14 Septumplastik, Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums, mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik) 1 0.41 % 1
23.01 Extraktion eines Milchzahns 7 2.87 % 8
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 6 2.46 % 7
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 5 2.05 % 6
24.39.10 Schleimhautentnahme vom harten Gaumen für Transplantation 1 0.41 % 1
24.6 Zahnfreilegung 1 0.41 % 1
25.91 Linguale Frenulotomie 2 0.82 % 2
27.54.10 Lippenplastik einer (angeborenen) Lippenspalte 1 0.41 % 1
27.54.11 Sekundäroperation einer (angeborenen) Lippenspalte 4 1.64 % 4
27.57.99 Anbringen eines gestielten oder freien Lappens an Lippe und Mund, sonstige 1 0.41 % 1
27.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund, sonstige 1 0.41 % 1
27.61 Naht einer Rissverletzung am Gaumen 1 0.41 % 1
27.62.10 Primäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen ohne Knochentransplantat 13 5.33 % 13
27.62.11 Primäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen mit Knochentransplantat 2 0.82 % 2
27.62.12 Primäre plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 8 3.28 % 8
27.62.20 Sekundäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen ohne Knochentransplantat 5 2.05 % 5
27.62.21 Sekundäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen mit Knochentransplantat 7 2.87 % 7
27.62.22 Sekundäre plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 11 4.51 % 11
27.62.99 Korrektur einer Gaumenspalte, sonstige 1 0.41 % 1
27.63.11 Revision der Korrektur einer Gaumenspalte, Kieferplastik mit Osteoplastik 19 7.79 % 19
27.63.20 Revision der Korrektur einer Gaumenspalte, Sekundäroperation der Kieferspalte 10 4.10 % 10
27.63.99 Revision der Korrektur einer Gaumenspalte, sonstige 6 2.46 % 6
27.69.10 Plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 2 0.82 % 2
27.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Gaumen, sonstige 1 0.41 % 1
27.99 Sonstige Operationen in der Mundhöhle 1 0.41 % 1
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 1 0.41 % 1
29.4X.10 Plastische Rekonstruktion am Pharynx, mit lokaler Schleimhaut oder freiem Hautlappen 3 1.23 % 3
29.4X.11 Plastische Rekonstruktion am Pharynx, mit gestieltem myokutanen Lappen 1 0.41 % 1
29.59 Sonstige plastische Rekonstruktion am Pharynx 2 0.82 % 2
34.99.10 Entnahme von Rippenknorpel als Transplantat 2 0.82 % 2
64.0 Zirkumzision 2 0.82 % 2
76.31.99 Partielle Mandibulektomie, sonstige 1 0.41 % 1
76.91.10 Transplantat an Gesichtsschädelknochen 16 6.56 % 16
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.82 % 2
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 1 0.41 % 1
77.71 Knochenentnahme für Transplantation an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum 1 0.41 % 1
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 13 5.33 % 13
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.41 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.41 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.41 % 1
93.55 Zahnverdrahtung 1 0.41 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.41 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 4 1.64 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.41 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.82 % 2
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 5 2.05 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.41 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 4 1.64 % 4
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 3 1.23 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 2.05 % 5
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.41 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.41 % 1