DRG D03A - Operative Korrektur einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte, Alter < 2 Jahre

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.454
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.478)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.225)
Verlegungsabschlag 0.18


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 131 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 126 (96.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 15.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.96%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'776.76 CHF

Median: 14'353.37 CHF

Standardabweichung: 5'621.08

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Q351 Spalte des harten Gaumens 1 0.76 %
Q353 Spalte des weichen Gaumens 23 17.56 %
Q355 Spalte des harten und des weichen Gaumens 18 13.74 %
Q357 Uvulaspalte 1 0.76 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
Q360 Lippenspalte, beidseitig 3 2.29 %
Q361 Lippenspalte, median 1 0.76 %
Q369 Lippenspalte, einseitig 18 13.74 %
Q370 Spalte des harten Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.76 %
Q371 Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 9 6.87 %
Q372 Spalte des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.76 %
Q374 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 17 12.98 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 35 26.72 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.08 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.08 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 1.08 %
D232 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 1.08 %
D239 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut, nicht näher bezeichnet 1 1.08 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.08 %
E030 Angeborene Hypothyreose mit diffuser Struma 1 1.08 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 2 2.15 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.08 %
E86 Volumenmangel 1 1.08 %
E872 Azidose 1 1.08 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.08 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.08 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.08 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 1.08 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 1.08 %
H331 Retinoschisis und Zysten der Netzhaut 1 1.08 %
H475 Affektionen sonstiger Teile der Sehbahn 1 1.08 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 1.08 %
H612 Zeruminalpfropf 1 1.08 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 1.08 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 5 5.38 %
H652 Chronische seröse Otitis media 6 6.45 %
H653 Chronische muköse Otitis media 10 10.75 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 7 7.53 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 18 19.35 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 1.08 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 2.15 %
H680 Entzündung der Tuba auditiva 1 1.08 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 1.08 %
H738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Trommelfells 1 1.08 %
H739 Krankheit des Trommelfells, nicht näher bezeichnet 1 1.08 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 1.08 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 2.15 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 1.08 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.08 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.08 %
J050 Akute obstruktive Laryngitis [Krupp] 1 1.08 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 5.38 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.08 %
J385 Laryngospasmus 1 1.08 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 1.08 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 3 3.23 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.08 %
K590 Obstipation 1 1.08 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 1.08 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 1.08 %
L729 Follikuläre Zyste der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.08 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.08 %
Q112 Mikrophthalmus 1 1.08 %
Q130 Iriskolobom 1 1.08 %
Q170 Akzessorische Ohrmuschel 2 2.15 %
Q174 Lageanomalie des Ohres 1 1.08 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 2.15 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 1.08 %
Q302 Nasenfurche, Naseneinkerbung und Spaltnase 2 2.15 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 1 1.08 %
Q351 Spalte des harten Gaumens 1 1.08 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 1.08 %
Q381 Ankyloglosson 2 2.15 %
Q383 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Zunge 1 1.08 %
Q528 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane 1 1.08 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 1.08 %
Q651 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig 1 1.08 %
Q653 Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, einseitig 1 1.08 %
Q665 Pes planus congenitus 1 1.08 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 1.08 %
Q690 Akzessorische(r) Finger 1 1.08 %
Q750 Kraniosynostose 1 1.08 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 2 2.15 %
Q766 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 2 2.15 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 8 8.60 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.15 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 2.15 %
Q938 Sonstige Deletionen der Autosomen 1 1.08 %
R040 Epistaxis 1 1.08 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.08 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.08 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 2.15 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 4.30 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.08 %
R941 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 2 2.15 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.15 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.23 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 2.15 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.08 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.08 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 5.38 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 4.30 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 2 2.15 %
Z4008 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Sonstige 1 1.08 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 14 15.05 %
Z412 Zirkumzision als Routinemaßnahme oder aus rituellen Gründen 2 2.15 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.08 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 20 21.51 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 1.08 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 1.08 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.08 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 3.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 7 1.76 % 7
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 5 1.26 % 5
18.02 Inzision am äusseren Gehörgang 1 0.25 % 1
18.11 Otoskopie 7 1.76 % 7
18.29.10 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang, nicht histographisch kontrolliert 1 0.25 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 64 16.08 % 64
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 29 7.29 % 29
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 4 1.01 % 4
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 0.25 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.25 % 1
21.32.99 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase, sonstige 1 0.25 % 1
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äußere Nase 1 0.25 % 1
21.86.11 Rhinoplastik mit lokalen oder distalen Lappen 1 0.25 % 1
21.86.99 Rhinoplastik der Nasenweichteile, sonstige 1 0.25 % 1
21.87 Sonstige Rhinoplastik 3 0.75 % 3
21.88.12 Septumplastik, Plastische Korrektur ohne Resektion 1 0.25 % 1
21.89 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an der Nase 1 0.25 % 1
25.91 Linguale Frenulotomie 2 0.50 % 2
27.22.20 Offene Biopsie (mit Inzision) an Uvula und weichem Gaumen 1 0.25 % 1
27.54.10 Lippenplastik einer (angeborenen) Lippenspalte 53 13.32 % 53
27.54.11 Sekundäroperation einer (angeborenen) Lippenspalte 4 1.01 % 4
27.54.99 Plastische Rekonstruktion einer (angeborenen) Lippenspalte, sonstige 1 0.25 % 1
27.57.11 Anbringen eines gestielten Fernlappens an Lippe und Mund 1 0.25 % 1
27.62.10 Primäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen ohne Knochentransplantat 32 8.04 % 32
27.62.11 Primäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen mit Knochentransplantat 2 0.50 % 2
27.62.12 Primäre plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 64 16.08 % 64
27.62.20 Sekundäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen ohne Knochentransplantat 1 0.25 % 1
27.62.22 Sekundäre plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 3 0.75 % 3
27.62.99 Korrektur einer Gaumenspalte, sonstige 2 0.50 % 2
27.63.20 Revision der Korrektur einer Gaumenspalte, Sekundäroperation der Kieferspalte 1 0.25 % 1
27.63.99 Revision der Korrektur einer Gaumenspalte, sonstige 1 0.25 % 1
27.64 Einsetzen eines Gaumenimplantats 1 0.25 % 1
27.69.10 Plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 4 1.01 % 4
27.69.11 Plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen 1 0.25 % 1
27.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Gaumen, sonstige 2 0.50 % 2
27.99 Sonstige Operationen in der Mundhöhle 1 0.25 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.25 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.25 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.25 % 1
62.5 Orchidopexie 1 0.25 % 1
64.0 Zirkumzision 2 0.50 % 2
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.25 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.25 % 1
86.26 Ligatur eines Hautanhanggebildes 1 0.25 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.50 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.25 % 1
88.26 Sonstiges Skelettröntgen von Becken und Hüfte 1 0.25 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.25 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.50 % 2
93.46 Sonstige Hauttraktion einer Extremität 1 0.25 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.50 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 4 1.01 % 4
93.92.13 Analgosedierung 1 0.25 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.25 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.25 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.25 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.50 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.25 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.25 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.25 % 1
95.13 Ultraschalluntersuchung des Auges 1 0.25 % 1
95.41 Audiometrie 2 0.50 % 2
96.02 Einsetzen eines oropharyngealen Tubus 1 0.25 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 1.26 % 5
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.25 % 1
97.39 Entfernen einer anderen therapeutischen Vorrichtung an Kopf und Hals 1 0.25 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 8 2.01 % 8
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.25 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.25 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.25 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.25 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 19 4.77 % 19
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 18 4.52 % 18