DRG C61A - Neuro-ophthalmologische und vaskuläre Erkrankungen des Auges mit komplizierender Diagnose oder mit schweren CC

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.781
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.373)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.15)
Verlegungsabschlag 0.117


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 138 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 132 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'149.16 CHF

Median: 7'326.50 CHF

Standardabweichung: 7'532.61

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H024 Ptosis des Augenlides 3 2.17 %
H340 Transitorischer arterieller retinaler Gefäßverschluss 1 0.72 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 7 5.07 %
H342 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 3 2.17 %
H348 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 1 0.72 %
H46 Neuritis nervi optici 7 5.07 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.17 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 45 32.61 %
H491 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 18 13.04 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 39 28.26 %
H494 Ophthalmoplegia progressiva externa 1 0.72 %
H499 Strabismus paralyticus, nicht näher bezeichnet 3 2.17 %
H532 Diplopie 5 3.62 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.72 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.72 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.78 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.78 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.78 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.55 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.55 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.78 %
B909 Folgezustände einer Tuberkulose der Atmungsorgane und einer nicht näher bezeichneten Tuberkulose 1 0.78 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.33 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.78 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.78 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.78 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 1.55 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 2.33 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.78 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.78 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 1.55 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 3.10 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.78 %
D261 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 1 0.78 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.78 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.78 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.78 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.78 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 2.33 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.78 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.78 %
D599 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.55 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 1.55 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.78 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.78 %
D890 Polyklonale Hypergammaglobulinämie 1 0.78 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.78 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.78 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.33 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.78 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.78 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 3.10 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.78 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.78 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 11.63 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.33 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.33 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.78 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 2 1.55 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.78 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.78 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 4.65 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 5.43 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 0.78 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.78 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.78 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.78 %
E743 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 0.78 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.78 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 15 11.63 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.78 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 2.33 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.78 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 5.43 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.78 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.78 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 2.33 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.78 %
E876 Hypokaliämie 7 5.43 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.78 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
F066 Organische emotional labile [asthenische] Störung 1 0.78 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.78 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.78 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.78 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.78 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.78 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.78 %
F317 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig remittiert 1 0.78 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.78 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.78 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.55 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.78 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.78 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.78 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
G442 Spannungskopfschmerz 2 1.55 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.78 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.55 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
G510 Fazialisparese 1 0.78 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.78 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 2 1.55 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.55 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.78 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.78 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.78 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 1.55 %
H021 Ektropium des Augenlides 1 0.78 %
H024 Ptosis des Augenlides 7 5.43 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.78 %
H052 Exophthalmus 1 0.78 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.78 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 1 0.78 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 0.78 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 2 1.55 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.78 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 3 2.33 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.78 %
H491 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 1 0.78 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 1.55 %
H505 Heterophorie 1 0.78 %
H508 Sonstiger näher bezeichneter Strabismus 1 0.78 %
H520 Hypermetropie 1 0.78 %
H521 Myopie 1 0.78 %
H522 Astigmatismus 1 0.78 %
H524 Presbyopie 1 0.78 %
H525 Akkommodationsstörungen 1 0.78 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.78 %
H532 Diplopie 17 13.18 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.78 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.78 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.78 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.78 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 2 1.55 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.78 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.78 %
H911 Presbyakusis 1 0.78 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.78 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.78 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.78 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 9.30 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 25.58 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.55 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.10 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I1520 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I1521 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.78 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.55 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.78 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.55 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.55 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 4.65 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.78 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.78 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.55 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.78 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.78 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.78 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.78 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.78 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 1.55 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 3.10 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.78 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.78 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.78 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 7 5.43 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.78 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.78 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.78 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I510 Herzseptumdefekt, erworben 1 0.78 %
I517 Kardiomegalie 1 0.78 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.78 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 2 1.55 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 7 5.43 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.78 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.78 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 2 1.55 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 5 3.88 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 2.33 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 1.55 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.78 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.78 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 2 1.55 %
I725 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 2 1.55 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I771 Arterienstriktur 1 0.78 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
I821 Thrombophlebitis migrans 1 0.78 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.78 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 2 1.55 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.78 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 0.78 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 0.78 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.78 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.78 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.55 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.55 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.78 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.78 %
K590 Obstipation 1 0.78 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.78 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.78 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.78 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.78 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.78 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.78 %
M1180 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 3 2.33 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.78 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.78 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.78 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M8989 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.78 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 6.20 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.55 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.78 %
N201 Ureterstein 1 0.78 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.78 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 1.55 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.78 %
Q064 Hydromyelie 1 0.78 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.78 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.78 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R040 Epistaxis 1 0.78 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.78 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.78 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.78 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.78 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.78 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 1.55 %
R260 Ataktischer Gang 2 1.55 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.78 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.78 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.78 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.78 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.78 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 4 3.10 %
R51 Kopfschmerz 8 6.20 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.55 %
R619 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 3 2.33 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.78 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.78 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 4 3.10 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.78 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 0.78 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.78 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.78 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.78 %
S0035 Oberflächliche Verletzung der Nase: Prellung 1 0.78 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 0.78 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.78 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.78 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.78 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 1 0.78 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.78 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.78 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.55 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.78 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.78 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.55 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 3.88 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.78 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.55 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 1.55 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.78 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.78 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.78 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.78 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.55 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 5.43 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.55 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.78 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.33 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 3.10 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.78 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 1.55 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 3.10 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.78 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 0.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.26 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.26 % 1
03.31 Lumbalpunktion 61 15.76 % 64
03.95 Spinaler Blut-Patch 2 0.52 % 3
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.26 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.26 % 1
18.11 Otoskopie 2 0.52 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 0.52 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.52 % 2
37.22 Linksherzkatheter 1 0.26 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.26 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.26 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.26 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.26 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.26 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 41 10.59 % 43
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.52 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 14 3.62 % 14
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.26 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 2.33 % 9
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.26 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.78 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 1.03 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.26 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.52 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 18 4.65 % 18
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.52 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.26 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.26 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 2 0.52 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 4 1.03 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 8 2.07 % 8
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 2 0.52 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 78 20.16 % 84
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 1.55 % 6
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 14 3.62 % 14
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 30 7.75 % 30
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 1.55 % 7
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 7 1.81 % 7
88.97.16 MRI-Hals 2 0.52 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.26 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.52 % 2
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.26 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.26 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.26 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.26 % 1
89.11 Tonometrie 1 0.26 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 4 1.03 % 5
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.26 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.26 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.26 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.26 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.26 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.26 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.26 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.26 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.26 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.26 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.26 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.52 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.26 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.26 % 1
95.13 Ultraschalluntersuchung des Auges 1 0.26 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 2 0.52 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.26 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.26 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.26 % 2
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.26 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.26 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.52 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.78 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.78 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.52 % 2
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.26 % 1
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 1 0.26 % 1