DRG C62Z - Hyphäma und konservativ behandelte Augenverletzungen

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.448
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.181)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.094)
Verlegungsabschlag 0.095


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 272 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.88%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 197 (72.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 70 (25.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 22.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.12%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 3'923.49 CHF

Median: 3'016.80 CHF

Standardabweichung: 3'110.96

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.37 %
H210 Hyphäma 4 1.47 %
H310 Chorioretinale Narben 1 0.37 %
H314 Ablatio chorioideae 1 0.37 %
H330 Netzhautablösung mit Netzhautriss 4 1.47 %
H332 Seröse Netzhautablösung 5 1.84 %
H335 Sonstige Netzhautablösungen 1 0.37 %
H356 Netzhautblutung 1 0.37 %
H431 Glaskörperblutung 2 0.74 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 7 2.57 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 80 29.41 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 4 1.47 %
S0023 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.37 %
S0028 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Sonstige 2 0.74 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 61 22.43 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 14 5.15 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 43 15.81 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 5 1.84 %
S059 Verletzung des Auges und der Orbita, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
T150 Fremdkörper in der Kornea 4 1.47 %
T151 Fremdkörper im Konjunktivalsack 2 0.74 %
T159 Fremdkörper im äußeren Auge, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
T261 Verbrennung der Kornea und des Konjunktivalsackes 3 1.10 %
T264 Verbrennung des Auges und seiner Anhangsgebilde, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
T266 Verätzung der Kornea und des Konjunktivalsackes 17 6.25 %
T269 Verätzung des Auges und seiner Anhangsgebilde, Teil nicht näher bezeichnet 4 1.47 %
T853 Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 1 0.37 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.48 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.48 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.48 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.48 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.48 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.48 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.48 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.48 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.48 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.48 %
D233 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.48 %
D391 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.48 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.48 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.48 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.48 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.48 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.48 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 2.40 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.48 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.48 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.48 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.92 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 6.73 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.48 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.48 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.92 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 2.40 %
E612 Magnesiummangel 1 0.48 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 4.81 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.48 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.96 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.48 %
E86 Volumenmangel 2 0.96 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.48 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 3.37 %
E872 Azidose 1 0.48 %
E876 Hypokaliämie 10 4.81 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.96 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.48 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 2.88 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.48 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.48 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 13 6.25 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 1.44 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 2.40 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 0.96 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.48 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.48 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.96 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
F341 Dysthymia 1 0.48 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 1.44 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.96 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.48 %
F709 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.48 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.48 %
F989 Nicht näher bezeichnete Verhaltens- oder emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 1 0.48 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.48 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.48 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.48 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.48 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.48 %
G407 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 0.48 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.48 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.48 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 2 0.96 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.96 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.48 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
G903 Multisystem-Atrophie 1 0.48 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 2 0.96 %
H010 Blepharitis 1 0.48 %
H023 Blepharochalasis 1 0.48 %
H113 Blutung der Konjunktiva 2 0.96 %
H160 Ulcus corneae 8 3.85 %
H163 Interstitielle und tiefe Keratitis 1 0.48 %
H182 Sonstiges Hornhautödem 2 0.96 %
H210 Hyphäma 1 0.48 %
H215 Sonstige Adhäsionen und Abriss der Iris und des Ziliarkörpers 1 0.48 %
H251 Cataracta nuclearis senilis 1 0.48 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
H278 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Linse 1 0.48 %
H332 Seröse Netzhautablösung 1 0.48 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.48 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 3 1.44 %
H356 Netzhautblutung 1 0.48 %
H400 Glaukomverdacht 3 1.44 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 2 0.96 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 3 1.44 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.48 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
H431 Glaskörperblutung 6 2.88 %
H441 Sonstige Endophthalmitis 1 0.48 %
H520 Hypermetropie 1 0.48 %
H532 Diplopie 2 0.96 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.48 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 3 1.44 %
H545 Schwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.48 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 3 1.44 %
H571 Augenschmerzen 1 0.48 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.48 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 5.77 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 11.54 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.96 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.96 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 7.21 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.48 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.48 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.40 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 3.37 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 5 2.40 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.96 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.48 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.48 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 1.92 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.96 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 1.92 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.48 %
I492 AV-junktionale Extrasystolie 1 0.48 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.48 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.48 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.48 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.96 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.48 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.48 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.48 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.48 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.48 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.48 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.48 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.48 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.48 %
J342 Nasenseptumdeviation 1 0.48 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.48 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.48 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.48 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.48 %
K590 Obstipation 1 0.48 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.48 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.48 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.48 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.48 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.48 %
M1997 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.48 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.48 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.48 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.48 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.48 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.48 %
M8043 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Unterarm 1 0.48 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.48 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.48 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.48 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.48 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 2.40 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.48 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.48 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 1.92 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 2.40 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.48 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.48 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.48 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 0.48 %
Q131 Fehlen der Iris (angeboren) 1 0.48 %
Q692 Akzessorische Zehe(n) 1 0.48 %
Q753 Makrozephalie 1 0.48 %
Q851 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 1 0.48 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.48 %
R040 Epistaxis 1 0.48 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.96 %
R12 Sodbrennen 1 0.48 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.96 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 6 2.88 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.48 %
R400 Somnolenz 1 0.48 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
R411 Anterograde Amnesie 1 0.48 %
R412 Retrograde Amnesie 2 0.96 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.48 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.48 %
R42 Schwindel und Taumel 4 1.92 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
R51 Kopfschmerz 2 0.96 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.48 %
R55 Synkope und Kollaps 7 3.37 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.48 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.48 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.48 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.48 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 4 1.92 %
S0008 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Sonstige 1 0.48 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 6 2.88 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 3 1.44 %
S0028 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Sonstige 1 0.48 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 4 1.92 %
S0035 Oberflächliche Verletzung der Nase: Prellung 3 1.44 %
S0041 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Schürfwunde 1 0.48 %
S0051 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Schürfwunde 3 1.44 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 3 1.44 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 7 3.37 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 15 7.21 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.48 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.96 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.48 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 10 4.81 %
S0120 Offene Wunde der Nase: Teil nicht näher bezeichnet 4 1.92 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 3 1.44 %
S0129 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Nase 1 0.48 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.48 %
S0141 Offene Wunde: Wange 2 0.96 %
S0150 Offene Wunde: Mund, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 7 3.37 %
S0153 Offene Wunde: Zahnfleisch (Processus alveolaris) 1 0.48 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 7 3.37 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.48 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.48 %
S022 Nasenbeinfraktur 5 2.40 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 3 1.44 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 0.96 %
S025 Zahnfraktur 2 0.96 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 4 1.92 %
S032 Zahnluxation 1 0.48 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 6 2.88 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 5 2.40 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 1 0.48 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 4 1.92 %
S060 Gehirnerschütterung 21 10.10 %
S064 Epidurale Blutung 1 0.48 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 0.96 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.48 %
S099 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes 1 0.48 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 2 0.96 %
S1095 Oberflächliche Verletzung des Halses, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.48 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 2 0.96 %
S202 Prellung des Thorax 13 6.25 %
S2040 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.48 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 1.44 %
S301 Prellung der Bauchdecke 2 0.96 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.48 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 12 5.77 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 2 0.96 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.48 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 3 1.44 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 0.96 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 3 1.44 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.48 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 3 1.44 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 7 3.37 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 4 1.92 %
S6088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Sonstige 1 0.48 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.96 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.48 %
S6211 Fraktur: Os lunatum 1 0.48 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
S6234 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kopf 1 0.48 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.48 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 0.48 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 2 0.96 %
S700 Prellung der Hüfte 4 1.92 %
S701 Prellung des Oberschenkels 2 0.96 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 0.48 %
S800 Prellung des Knies 16 7.69 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.48 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 4 1.92 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.48 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.48 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.48 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 0.48 %
S861 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen der posterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.48 %
S900 Prellung der Knöchelregion 2 0.96 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.48 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.48 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
T150 Fremdkörper in der Kornea 1 0.48 %
T158 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des äußeren Auges 1 0.48 %
T201 Verbrennung 1. Grades des Kopfes und des Halses 1 0.48 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 0.48 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 0.48 %
T265 Verätzung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.48 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 3 1.44 %
T3200 Verätzungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verätzungen 3. Grades 1 0.48 %
T393 Vergiftung: Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID] 1 0.48 %
T399 Vergiftung: Nichtopioidhaltige Analgetika, Antipyretika und Antirheumatika, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
T68 Hypothermie 1 0.48 %
T741 Körperlicher Missbrauch 2 0.96 %
T796 Traumatische Muskelischämie 2 0.96 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
T852 Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 1 0.48 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 2 0.96 %
T904 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 1 0.48 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 2 0.96 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.48 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.96 %
U6920 Influenza A/H1N1 Pandemie 2009 [Schweinegrippe] 1 0.48 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.48 %
W879 Unfall durch elektrischen Strom 1 0.48 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.92 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.48 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.44 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.48 %
Z045 Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung 1 0.48 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 2 0.96 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 0.48 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.48 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.48 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.96 %
Z503 Rehabilitationsmaßnahmen bei Arzneimittel- oder Drogenabhängigkeit 1 0.48 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.96 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.48 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.96 %
Z762 Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes 1 0.48 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 3.37 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 5.29 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.92 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.48 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.96 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.48 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.48 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 1.44 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 4.33 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 7 3.37 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 0.96 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 0.96 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.48 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.48 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 1 0.39 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 23 8.88 % 23
09.43 Sondierung des Ductus nasolacrimalis 1 0.39 % 1
14.75 Injektion von Glaskörperersatz 1 0.39 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.39 % 1
16.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Orbita und Augapfel 1 0.39 % 1
21.32.99 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase, sonstige 1 0.39 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.39 % 1
23.01 Extraktion eines Milchzahns 1 0.39 % 1
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 1 0.39 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 2 0.77 % 2
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 0.39 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.39 % 1
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.39 % 1
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 2 0.77 % 2
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.39 % 1
86.09.50 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.39 % 1
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 0.39 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 3 1.16 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.39 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.39 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 27 10.42 % 28
87.03 Computertomographie des Schädels 52 20.08 % 54
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 23 8.88 % 23
87.04.11 Computertomographie des Halses 3 1.16 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 1.54 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 1.54 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 19 7.34 % 19
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.39 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.39 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.77 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.77 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.39 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 5 1.93 % 5
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.39 % 1
89.11 Tonometrie 1 0.39 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 0.77 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.39 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.39 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.39 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.39 % 1
92.18.08 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 0.39 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.39 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.39 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.39 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 5 1.93 % 5
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.39 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.39 % 1
93.92.13 Analgosedierung 3 1.16 % 3
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 2 0.77 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.16 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.39 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.77 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.77 % 2
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.39 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 2 0.77 % 2
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 2 0.77 % 2
95.11 Fundus-Photographie 3 1.16 % 3
95.13 Ultraschalluntersuchung des Auges 1 0.39 % 1
95.26 Tonographie, Provokationstests und andere Glaukomuntersuchungen 1 0.39 % 1
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 5 1.93 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.39 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 4 1.54 % 4
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.39 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 1.16 % 3
99.36 Verabreichung von Diphtherie-Toxoid 1 0.39 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 7 2.70 % 7
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.39 % 1
99.56 Verabreichung von Tetanus-Antitoxin 1 0.39 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.39 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1