DRG B78B - Intrakranielle Verletzung, mehr als ein Belegungstag, Alter < 12 Jahre

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.863
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.128)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 70 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 63 (90.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'430.89 CHF

Median: 8'873.58 CHF

Standardabweichung: 4'113.00

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 2 2.86 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 8 11.43 %
S0632 Umschriebene Kleinhirnkontusion 1 1.43 %
S064 Epidurale Blutung 26 37.14 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 24 34.29 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 6 8.57 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 3 4.29 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.54 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.54 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 1.54 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 1.54 %
G930 Hirnzysten 1 1.54 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 1.54 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 3 4.62 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.54 %
H356 Netzhautblutung 2 3.08 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 1.54 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 1 1.54 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 2 3.08 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.54 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.54 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.54 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.54 %
M542 Zervikalneuralgie 1 1.54 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 1.54 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.54 %
R040 Epistaxis 1 1.54 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.54 %
R400 Somnolenz 1 1.54 %
R413 Sonstige Amnesie 1 1.54 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 3.08 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 3.08 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 1.54 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 3 4.62 %
S007 Multiple oberflächliche Verletzungen des Kopfes 2 3.08 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 1.54 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 5 7.69 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 1.54 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.54 %
S020 Schädeldachfraktur 35 53.85 %
S021 Schädelbasisfraktur 25 38.46 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 2 3.08 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 3.08 %
S025 Zahnfraktur 1 1.54 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 1.54 %
S045 Verletzung des N. facialis 1 1.54 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 1.54 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 1.54 %
S060 Gehirnerschütterung 8 12.31 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 1.54 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 3 4.62 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 1.54 %
S0638 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 1.54 %
S064 Epidurale Blutung 2 3.08 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 7 10.77 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 5 7.69 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 8 12.31 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 1.54 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 1.54 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 2 3.08 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 1.54 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 1.54 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 1.54 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 1.54 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 1.54 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 1.54 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 1.54 %
T741 Körperlicher Missbrauch 1 1.54 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.54 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 6.15 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.54 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 3.08 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.54 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 2 3.08 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 4.62 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 4.62 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.72 % 2
18.11 Otoskopie 1 0.72 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.72 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 3 2.17 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 19 13.77 % 19
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.72 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.72 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.72 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 4.35 % 6
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.72 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.72 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 22 15.94 % 23
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.72 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 2.90 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 1.45 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.72 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 4 2.90 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 5 3.62 % 5
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.72 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.72 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 0.72 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.72 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.72 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.72 % 1
93.70.00 Logopädische Diagnostik, n.n.bez. 1 0.72 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 2.90 % 4
93.92.13 Analgosedierung 3 2.17 % 4
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.72 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.72 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.72 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.72 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.72 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.72 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.72 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.45 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.72 % 1
99.A3.10 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik ohne weitere Massnahmen 1 0.72 % 1
99.A5.10 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik ohne weitere Abklärungen 1 0.72 % 1
99.A5.11 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik mit Zusammenarbeit mit/Meldung an Vormundschafts und andere Behörden 2 1.45 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 22 15.94 % 22
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 13 9.42 % 13