DRG B78A - Intrakranielle Verletzung, mehr als ein Belegungstag, Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 196/119 Aufwandspunkte oder IMCK > 196/184 Aufwandspunkte

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.113
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.679)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.162)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 249 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 192 (77.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.31%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 47 (18.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.89%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 23'317.66 CHF

Median: 19'778.53 CHF

Standardabweichung: 12'949.55

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S061 Traumatisches Hirnödem 3 1.20 %
S0620 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 16 6.43 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 7 2.81 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.40 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 13 5.22 %
S0632 Umschriebene Kleinhirnkontusion 2 0.80 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 26 10.44 %
S0634 Umschriebenes zerebellares Hämatom 3 1.20 %
S064 Epidurale Blutung 9 3.61 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 72 28.92 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 82 32.93 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 13 5.22 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.40 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.40 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.40 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.40 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.40 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.40 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.21 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.81 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.62 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 4.86 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.81 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 0.40 %
C049 Bösartige Neubildung: Mundboden, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C098 Bösartige Neubildung: Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.40 %
C709 Bösartige Neubildung: Meningen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.40 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.40 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.40 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.40 %
D510 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 0.40 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.40 %
D62 Akute Blutungsanämie 8 3.24 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 2.43 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 29 11.74 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.81 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.40 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.40 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.40 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.81 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 1.62 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 2 0.81 %
D721 Eosinophilie 1 0.40 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.40 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.40 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.40 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 32 12.96 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.21 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 7 2.83 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.40 %
E232 Diabetes insipidus 2 0.81 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.81 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.21 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.81 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 0.81 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.40 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 13 5.26 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.40 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.81 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 10 4.05 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.81 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.40 %
E859 Amyloidose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E86 Volumenmangel 5 2.02 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 1.62 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 24 9.72 %
E872 Azidose 1 0.40 %
E876 Hypokaliämie 31 12.55 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.40 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.40 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 2.43 %
F050 Delir ohne Demenz 2 0.81 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.40 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 33 13.36 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 1.21 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.40 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 0.40 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 25 10.12 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 15 6.07 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 25 10.12 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 9 3.64 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 7 2.83 %
F107 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 0.40 %
F110 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.40 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.81 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.40 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.81 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.81 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 1.21 %
F193 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom 1 0.40 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.40 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.40 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.40 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.40 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 3.24 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.40 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.40 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
F341 Dysthymia 2 0.81 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.40 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.40 %
F788 Andere Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.40 %
F801 Expressive Sprachstörung 1 0.40 %
F911 Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen 1 0.40 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 2 0.81 %
G2091 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.40 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.40 %
G253 Myoklonus 1 0.40 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.81 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 5 2.02 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 5 2.02 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 5 2.02 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 3 1.21 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 3 1.21 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 4 1.62 %
G408 Sonstige Epilepsien 10 4.05 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.40 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.40 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.21 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G510 Fazialisparese 2 0.81 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 2 0.81 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 0.81 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 11 4.45 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 4 1.62 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 2 0.81 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.40 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
G935 Compressio cerebri 2 0.81 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.40 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.40 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.40 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.40 %
H052 Exophthalmus 1 0.40 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.40 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H356 Netzhautblutung 1 0.40 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.40 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
H488 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.40 %
H504 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Strabismus concomitans 1 0.40 %
H532 Diplopie 2 0.81 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.40 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.40 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 3 1.21 %
H742 Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette 1 0.40 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 2 0.81 %
H907 Kombinierter einseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.40 %
H911 Presbyakusis 1 0.40 %
H921 Otorrhoe 1 0.40 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.40 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 9.72 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1010 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 60 24.29 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 8 3.24 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.21 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 8.10 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.02 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.40 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.40 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.40 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 0.40 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 1.21 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.40 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.21 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 9 3.64 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 9 3.64 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 0.81 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 10 4.05 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.40 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.21 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.40 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.40 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.40 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 1.21 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.40 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.21 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.81 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.40 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.40 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.40 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 1.21 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.40 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 0.81 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.40 %
I450 Rechtsfaszikulärer Block 1 0.40 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 1.21 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 18 7.29 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 1.62 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 9 3.64 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.40 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.40 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 10 4.05 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.40 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.40 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.40 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.40 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.40 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.81 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.40 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 1.21 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 1.21 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
I517 Kardiomegalie 1 0.40 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.40 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 6 2.43 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.40 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.40 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.40 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 1.21 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 2 0.81 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.40 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.40 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.40 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 2 0.81 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 0.40 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.40 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 2 0.81 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 5 2.02 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.81 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.40 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.40 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.40 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.40 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 2 0.81 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.81 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.40 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.40 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
I951 Orthostatische Hypotonie 7 2.83 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.40 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.40 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 7 2.83 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.81 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.81 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
J684 Chronische Krankheiten der Atmungsorgane durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe 1 0.40 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 21 8.50 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.40 %
J81 Lungenödem 2 0.81 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 1.62 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.81 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.40 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.40 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.40 %
K081 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 0.40 %
K112 Sialadenitis 1 0.40 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.81 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 2.83 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.40 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.40 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.81 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.40 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.40 %
K633 Darmulkus 1 0.40 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.40 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.40 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.40 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.40 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K900 Zöliakie 1 0.40 %
K921 Meläna 1 0.40 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 0.40 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.40 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.40 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.40 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.40 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.81 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.81 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.40 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.40 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.40 %
M530 Zervikozephales Syndrom 1 0.40 %
M6229 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.40 %
M7963 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 0.40 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.40 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.81 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.40 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.40 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.40 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.81 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 12 4.86 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.81 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 1.21 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 2.02 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 19 7.69 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.81 %
N3942 Dranginkontinenz 4 1.62 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.21 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.40 %
Q893 Situs inversus 1 0.40 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 1.62 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.40 %
R05 Husten 1 0.40 %
R060 Dyspnoe 1 0.40 %
R063 Periodische Atmung 1 0.40 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.81 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 10 4.05 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 2 0.81 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 8 3.24 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.40 %
R18 Aszites 1 0.40 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.40 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.40 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.40 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 2.02 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.62 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.40 %
R33 Harnverhaltung 10 4.05 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.40 %
R35 Polyurie 1 0.40 %
R400 Somnolenz 6 2.43 %
R401 Sopor 5 2.02 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 8 3.24 %
R411 Anterograde Amnesie 2 0.81 %
R412 Retrograde Amnesie 10 4.05 %
R413 Sonstige Amnesie 2 0.81 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 5 2.02 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.81 %
R432 Parageusie 1 0.40 %
R438 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes 1 0.40 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 9 3.64 %
R470 Dysphasie und Aphasie 10 4.05 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 9 3.64 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.81 %
R482 Apraxie 1 0.40 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 1.21 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
R51 Kopfschmerz 3 1.21 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.40 %
R55 Synkope und Kollaps 8 3.24 %
R560 Fieberkrämpfe 1 0.40 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 4 1.62 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.40 %
R572 Septischer Schock 2 0.81 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.40 %
R630 Anorexie 1 0.40 %
R636 Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit infolge Vernachlässigung der eigenen Person 1 0.40 %
R64 Kachexie 1 0.40 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 1.21 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 0.81 %
R71 Veränderung der Erythrozyten 1 0.40 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.81 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.40 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 1.21 %
S0000 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S0001 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 3 1.21 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 5 2.02 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 12 4.86 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.40 %
S0028 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Sonstige 1 0.40 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 1 0.40 %
S0045 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Prellung 1 0.40 %
S0051 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Schürfwunde 1 0.40 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 3 1.21 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 1.21 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 2 0.81 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.81 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 35 14.17 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 4 1.62 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.40 %
S0136 Offene Wunde: Gehörknöchelchen 1 0.40 %
S0149 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 1 0.40 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 2 0.81 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.40 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.40 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 16 6.48 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 9 3.64 %
S0184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.40 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.81 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 5 2.02 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 1.21 %
S020 Schädeldachfraktur 65 26.32 %
S021 Schädelbasisfraktur 65 26.32 %
S022 Nasenbeinfraktur 12 4.86 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 12 4.86 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 25 10.12 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 0.40 %
S027 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 0.81 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 10 4.05 %
S030 Kieferluxation 1 0.40 %
S032 Zahnluxation 1 0.40 %
S041 Verletzung des N. oculomotorius 1 0.40 %
S045 Verletzung des N. facialis 3 1.21 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 2 0.81 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 0.40 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.40 %
S060 Gehirnerschütterung 11 4.45 %
S061 Traumatisches Hirnödem 18 7.29 %
S0620 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 14 5.67 %
S0622 Diffuse Kleinhirnkontusionen 1 0.40 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 2 0.81 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 2 0.81 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 26 10.53 %
S0632 Umschriebene Kleinhirnkontusion 1 0.40 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 20 8.10 %
S0634 Umschriebenes zerebellares Hämatom 1 0.40 %
S0638 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 2 0.81 %
S064 Epidurale Blutung 17 6.88 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 70 28.34 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 85 34.41 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 37 14.98 %
S0671 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 4 1.62 %
S0672 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, mit Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 3 1.21 %
S0673 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, ohne Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 11 4.45 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 33 13.36 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 23 9.31 %
S092 Traumatische Trommelfellruptur 2 0.81 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 3 1.21 %
S202 Prellung des Thorax 7 2.83 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.40 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 4 1.62 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 2 0.81 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 0.81 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.40 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 1 0.40 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 6 2.43 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 2 0.81 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 0.81 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 3 1.21 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.81 %
S301 Prellung der Bauchdecke 3 1.21 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 3 1.21 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 3 1.21 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.40 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.40 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.40 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.40 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 8 3.24 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.40 %
S410 Offene Wunde der Schulter 1 0.40 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.40 %
S4185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.40 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.40 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 2 0.81 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 1 0.40 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.40 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.40 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 0.40 %
S435 Verstauchung und Zerrung des Akromioklavikulargelenkes 1 0.40 %
S500 Prellung des Ellenbogens 3 1.21 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.40 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 3 1.21 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 0.40 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 4 1.62 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S5200 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.40 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.81 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.40 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.40 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 3 1.21 %
S6214 Fraktur: Os trapezium 1 0.40 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.40 %
S700 Prellung der Hüfte 6 2.43 %
S701 Prellung des Oberschenkels 2 0.81 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 0.40 %
S800 Prellung des Knies 5 2.02 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.40 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 2 0.81 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.40 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 0.40 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.40 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.40 %
T006 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 1 0.40 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.40 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.40 %
T68 Hypothermie 1 0.40 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 0.40 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.40 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.40 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.40 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 1.21 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.40 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.40 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.40 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.40 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.40 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.40 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 2 0.81 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.40 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.81 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 12 4.86 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 2.02 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.40 %
V99 Transportmittelunfall 5 2.02 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 2.83 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 4.45 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 2.02 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 2.83 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.40 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 11 4.45 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.40 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.81 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.40 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.40 %
Z479 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 2.83 %
Z489 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
Z515 Palliativbehandlung 4 1.62 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.40 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 10 4.05 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.40 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.40 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.40 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 3.64 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.40 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 6.48 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 18 7.29 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 2 0.81 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.40 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.40 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.40 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 8 3.24 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 9 3.64 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.21 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.40 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 11 4.45 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.81 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 2.02 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.40 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.40 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.40 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.40 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 0.81 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 2 0.81 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 21 1.76 % 21
00.97.10 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur zentralen Stimulation 1 0.08 % 1
03.31 Lumbalpunktion 3 0.25 % 3
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.08 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.08 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.08 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.08 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.08 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.08 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 2 0.17 % 2
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 0.08 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.08 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.08 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.08 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.08 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 19 1.60 % 19
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.34 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.17 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.25 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.08 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.17 % 7
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.08 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.17 % 11
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 0.25 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.34 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.08 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.08 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 0.17 % 2
48.99.30 Endoskopische Injektion an Rektum und Perirektalgewebe 1 0.08 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.08 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.08 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 15 1.26 % 17
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.08 % 1
79.01 Geschlossene Reposition einer Humerusfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.08 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.08 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.08 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 3 0.25 % 4
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 2 0.17 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.08 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 35 2.94 % 36
87.03 Computertomographie des Schädels 126 10.59 % 293
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 15 1.26 % 18
87.04.11 Computertomographie des Halses 11 0.92 % 12
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.08 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 52 4.37 % 53
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.08 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 46 3.87 % 46
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 0.17 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.25 % 3
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.08 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.08 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 67 5.63 % 69
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.17 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 52 4.37 % 63
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 4 0.34 % 4
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.08 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.08 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 0.42 % 6
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.08 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.08 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.08 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.08 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 40 3.36 % 44
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.08 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 0.25 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 13 1.09 % 13
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 8 0.67 % 8
88.97.16 MRI-Hals 1 0.08 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 2 0.17 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.08 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.08 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.08 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 0.92 % 11
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 3 0.25 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 51 4.29 % 67
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.08 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.08 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 4 0.34 % 5
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 11 0.92 % 11
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.08 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 11 0.92 % 11
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.08 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.17 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.17 % 2
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.08 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.08 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.08 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.08 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.08 % 1
93.83 Ergotherapie 6 0.50 % 6
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.34 % 4
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.08 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.08 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.08 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.17 % 2
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.08 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 4 0.34 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.17 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 2 0.17 % 2
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 2 0.17 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.17 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.25 % 3
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 0.92 % 11
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 8 0.67 % 8
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.08 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.08 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.08 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 23 1.93 % 23
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.17 % 2
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.08 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 27 2.27 % 27
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.08 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.08 % 2
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 0.08 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 14 1.18 % 14
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.08 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 8 0.67 % 8
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 0.08 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 3 0.25 % 3
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.08 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 6 0.50 % 6
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 10 0.84 % 10
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.34 % 4
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.08 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.08 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 0.34 % 4
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.08 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.25 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.17 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.08 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.17 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 0.17 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 3 0.25 % 3
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.08 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.08 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 2 0.17 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.08 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.08 % 1
99.75 Verabreichung einer neuroprotektiven Substanz 1 0.08 % 1
99.81.20 Systemische Hypothermie 2 0.17 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 6 0.50 % 6
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.08 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.08 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.17 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 120 10.08 % 120
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 85 7.14 % 85
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 26 2.18 % 26
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.34 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.42 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 22 1.85 % 22
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.17 % 2
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.08 % 1
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 1 0.08 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.17 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 3 0.25 % 3
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1