DRG B73Z - Virusmeningitis

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.652
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.318)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.108)
Verlegungsabschlag 0.118


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 383 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.54%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 371 (96.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.6%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'298.01 CHF

Median: 6'106.66 CHF

Standardabweichung: 4'680.42

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A870 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 130 33.94 %
A872 Lymphozytäre Choriomeningitis 14 3.66 %
A878 Sonstige Virusmeningitis 38 9.92 %
A879 Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet 140 36.55 %
B003 Meningitis durch Herpesviren {G02.0} 27 7.05 %
B010 Varizellen-Meningitis {G02.0} 10 2.61 %
B021 Zoster-Meningitis {G02.0} 23 6.01 %
B261 Mumps-Meningitis {G02.0} 1 0.26 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.53 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.53 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.53 %
A163 Tuberkulose der intrathorakalen Lymphknoten ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.53 %
A182 Tuberkulose peripherer Lymphknoten 1 0.53 %
A183 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten 1 0.53 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.07 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.53 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 2 1.07 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.53 %
B011 Varizellen-Enzephalitis {G05.1} 1 0.53 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 0.53 %
B021 Zoster-Meningitis {G02.0} 1 0.53 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 4 2.14 %
B023 Zoster ophthalmicus 2 1.07 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 1 0.53 %
B029 Zoster ohne Komplikation 2 1.07 %
B082 Exanthema subitum [Sechste Krankheit] 1 0.53 %
B230 Akutes HIV-Infektionssyndrom 1 0.53 %
B350 Tinea barbae und Tinea capitis 1 0.53 %
B352 Tinea manuum 1 0.53 %
B370 Candida-Stomatitis 5 2.67 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.53 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.53 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.14 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.60 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.53 %
C9111 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: In kompletter Remission 1 0.53 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.53 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D559 Anämie durch Enzymdefekte, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.60 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.53 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 1 0.53 %
D838 Sonstige variable Immundefekte 1 0.53 %
D899 Störung mit Beteiligung des Immunsystems, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 2.14 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.53 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.07 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.53 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.53 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.07 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.07 %
E1460 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 2 1.07 %
E344 Konstitutioneller Hochwuchs 1 0.53 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.53 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.53 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.53 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 1.60 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.53 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.53 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.53 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.53 %
E673 Hypervitaminose D 1 0.53 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.07 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.53 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.07 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.53 %
E86 Volumenmangel 11 5.88 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 2.67 %
E872 Azidose 1 0.53 %
E876 Hypokaliämie 9 4.81 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.53 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.07 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 3 1.60 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.53 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.53 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.53 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.53 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.53 %
F808 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 1 0.53 %
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 8 4.28 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.53 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.53 %
G111 Früh beginnende zerebellare Ataxie 1 0.53 %
G253 Myoklonus 1 0.53 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.53 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.53 %
G360 Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] 1 0.53 %
G378 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.53 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.53 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.07 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.53 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.53 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.53 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.53 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 1.07 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.53 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.53 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.53 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.53 %
G510 Fazialisparese 5 2.67 %
G527 Krankheiten mehrerer Hirnnerven 2 1.07 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.53 %
G531 Multiple Hirnnervenlähmungen bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten {A00-B99} 1 0.53 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 0.53 %
G804 Ataktische Zerebralparese 1 0.53 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.53 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 5 2.67 %
H022 Lagophthalmus 1 0.53 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.53 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.53 %
H491 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 1 0.53 %
H532 Diplopie 3 1.60 %
H546 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.53 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.53 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.07 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
H838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Innenohres 1 0.53 %
H911 Presbyakusis 1 0.53 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.53 %
H940 Entzündung des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.07 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 3.21 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 4.28 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.53 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.53 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.53 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.53 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.53 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.53 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.53 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.53 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.53 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.53 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.53 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.53 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 1.07 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.53 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.53 %
J014 Akute Pansinusitis 1 0.53 %
J018 Sonstige akute Sinusitis 1 0.53 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 1 0.53 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 1 0.53 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.53 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 2.67 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.53 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.07 %
J324 Chronische Pansinusitis 2 1.07 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.53 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.53 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 1.07 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.07 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.53 %
K263 Ulcus duodeni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.53 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.53 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.53 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.53 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.53 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.53 %
K590 Obstipation 3 1.60 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.53 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 1.07 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.53 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.53 %
K900 Zöliakie 2 1.07 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 0.53 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.53 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.53 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.53 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.07 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.53 %
L501 Idiopathische Urtikaria 1 0.53 %
L52 Erythema nodosum 1 0.53 %
L700 Acne vulgaris 1 0.53 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.53 %
M0219 Postenteritische Arthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.53 %
M0829 Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.53 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.53 %
M1127 Sonstige Chondrokalzinose: Knöchel und Fuß 1 0.53 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.53 %
M2558 Gelenkschmerz: Sonstige 1 0.53 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.53 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.53 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.53 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.53 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.53 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.53 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.53 %
M704 Bursitis praepatellaris 1 0.53 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.53 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.53 %
M7926 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.53 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.53 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.53 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.53 %
M8488 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität: Sonstige 1 0.53 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.53 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.53 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.53 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.53 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.53 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.53 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.53 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.53 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.53 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 3.21 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.53 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 2.14 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.53 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.53 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.53 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.53 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.53 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1 0.53 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 0.53 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 2 1.07 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.53 %
O9221 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten der Mamma im Zusammenhang mit der Gestation: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.53 %
O9270 Sonstige und nicht näher bezeichnete Laktationsstörungen: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.53 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.53 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.53 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 1.07 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.53 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.53 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 1.60 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.53 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 2 1.07 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.53 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.53 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 4.28 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.53 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.53 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.53 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.53 %
R260 Ataktischer Gang 2 1.07 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.53 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.53 %
R33 Harnverhaltung 4 2.14 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.53 %
R400 Somnolenz 3 1.60 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.53 %
R42 Schwindel und Taumel 3 1.60 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.53 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.53 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.53 %
R51 Kopfschmerz 3 1.60 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.07 %
R560 Fieberkrämpfe 1 0.53 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 3 1.60 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3 1.60 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.53 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 1.07 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 1.60 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 1.07 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.07 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.53 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.53 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.53 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.53 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.53 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.53 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.53 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.53 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.53 %
S099 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes 1 0.53 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.53 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.53 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.07 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.53 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.53 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.53 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.53 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.53 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 2.67 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 7.49 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.53 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.53 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 7 3.74 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 5 2.67 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 2.14 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 1.60 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.07 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.53 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 1.07 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 1.60 %
Z947 Zustand nach Keratoplastik 1 0.53 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.53 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.53 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 353 47.83 % 369
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.14 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.14 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.14 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.14 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.41 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.27 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.14 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.41 % 3
81.91 Gelenkspunktion 1 0.14 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 50 6.78 % 53
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 0.54 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.14 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.14 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 0.95 % 7
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.14 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 0.27 % 2
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.14 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.27 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.14 % 1
88.74.14 Endosonographie des Duodenums 1 0.14 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 0.14 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.14 % 1
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 1 0.14 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 64 8.67 % 65
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 5 0.68 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 11 1.49 % 11
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 7 0.95 % 7
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.27 % 2
88.97.16 MRI-Hals 1 0.14 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 9 1.22 % 9
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 0.41 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.41 % 3
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.14 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 18 2.44 % 22
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 0.14 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.14 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.14 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.27 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.14 % 1
93.92.13 Analgosedierung 4 0.54 % 4
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.14 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.14 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.54 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.14 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.14 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.14 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 0.54 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.27 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 9 1.22 % 9
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 2 0.27 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 44 5.96 % 44
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 8 1.08 % 8
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 7 0.95 % 7
99.53 Prophylaktische Impfung gegen arthropodenübertragene virale Enzephalitis 1 0.14 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 4 0.54 % 4
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 16 2.17 % 16
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.14 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.14 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 40 5.42 % 40
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 4 0.54 % 4
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 1 0.14 % 1
99.A6.13 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.14 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.41 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1