DRG B72A - Infektion des Nervensystems ausser Virusmeningitis mit äusserst schweren CC

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.821
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.459)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 32 (0.165)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 137 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 129 (94.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'566.12 CHF

Median: 23'967.00 CHF

Standardabweichung: 23'273.76

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A321 Meningitis und Meningoenzephalitis durch Listerien 7 5.11 %
A390 Meningokokkenmeningitis {G01} 5 3.65 %
A841 Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen 1 0.73 %
A850 Enzephalitis durch Enteroviren {G05.1} 1 0.73 %
A852 Virusenzephalitis, durch Arthropoden übertragen, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
A858 Sonstige näher bezeichnete Virusenzephalitis 2 1.46 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 8 5.84 %
B004 Enzephalitis durch Herpesviren {G05.1} 13 9.49 %
B011 Varizellen-Enzephalitis {G05.1} 4 2.92 %
B020 Zoster-Enzephalitis {G05.1} 5 3.65 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 12 8.76 %
B451 Kryptokokkose des Gehirns 1 0.73 %
B582 Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen {G05.2} 1 0.73 %
G000 Meningitis durch Haemophilus influenzae 2 1.46 %
G001 Pneumokokkenmeningitis 4 2.92 %
G002 Streptokokkenmeningitis 1 0.73 %
G003 Staphylokokkenmeningitis 2 1.46 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 6 4.38 %
G009 Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 6 4.38 %
G030 Nichteitrige Meningitis 1 0.73 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.73 %
G039 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G040 Akute disseminierte Enzephalitis 1 0.73 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 11 8.03 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 6 4.38 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 4 2.92 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 6 4.38 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 23 16.79 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.73 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 2.19 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.73 %
A327 Listeriensepsis 3 2.19 %
A394 Meningokokkensepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 1.46 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 0.73 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.73 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 7 5.11 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 0.73 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 4 2.92 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.46 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.73 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 5 3.65 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.73 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 0.73 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 4 2.92 %
B011 Varizellen-Enzephalitis {G05.1} 1 0.73 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 2 1.46 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 0.73 %
B027 Zoster generalisatus 1 0.73 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 1 0.73 %
B029 Zoster ohne Komplikation 3 2.19 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.46 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
B356 Tinea cruris 1 0.73 %
B370 Candida-Stomatitis 12 8.76 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.73 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.73 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.73 %
B377 Candida-Sepsis 1 0.73 %
B482 Allescheriose 1 0.73 %
B908 Folgezustände einer Tuberkulose sonstiger Organe 1 0.73 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.65 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.46 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.57 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.92 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.19 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 8.76 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.38 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.46 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.46 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.46 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.73 %
C37 Bösartige Neubildung des Thymus 1 0.73 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.73 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.73 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.73 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.73 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 1.46 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 1.46 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.73 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 2.92 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 2 1.46 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 3 2.19 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 0.73 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.46 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 5.11 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 5 3.65 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 7 5.11 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.73 %
C7983 Sekundäre bösartige Neubildung des Perikards 1 0.73 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.73 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.73 %
C831 Mantelzell-Lymphom 2 1.46 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 2.19 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.73 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.73 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.73 %
D130 Gutartige Neubildung: Ösophagus 1 0.73 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 0.73 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.73 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.73 %
D432 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D470 Histiozyten- und Mastzelltumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens 1 0.73 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 3 2.19 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.73 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 0.73 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.73 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.46 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 3.65 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.73 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 3.65 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.46 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.73 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.73 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.46 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.73 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.73 %
D733 Abszess der Milz 1 0.73 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.73 %
D892 Hypergammaglobulinämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 2.92 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.73 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 2 1.46 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 12 8.76 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.73 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 1.46 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.73 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.19 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.46 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 5.84 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.19 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 6 4.38 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.73 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.73 %
E272 Addison-Krise 1 0.73 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.46 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.38 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.92 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.38 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 2.92 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 12 8.76 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.73 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.73 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.73 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 2 1.46 %
E729 Störung des Aminosäurestoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 5.11 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.46 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.19 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 5.84 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.73 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 3.65 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 3.65 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 7 5.11 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E86 Volumenmangel 12 8.76 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 2.92 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 13 9.49 %
E872 Azidose 3 2.19 %
E875 Hyperkaliämie 6 4.38 %
E876 Hypokaliämie 31 22.63 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.19 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 3 2.19 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.73 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.46 %
F050 Delir ohne Demenz 2 1.46 %
F051 Delir bei Demenz 3 2.19 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 18 13.14 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F060 Organische Halluzinose 1 0.73 %
F063 Organische affektive Störungen 1 0.73 %
F066 Organische emotional labile [asthenische] Störung 1 0.73 %
F067 Leichte kognitive Störung 4 2.92 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 1.46 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.73 %
F079 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.73 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.73 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 3.65 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.73 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.73 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.73 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 6 4.38 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.73 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 2.19 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.73 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.73 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.73 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.73 %
F198 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen 1 0.73 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 1.46 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.73 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.73 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.73 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 2.19 %
F432 Anpassungsstörungen 2 1.46 %
F500 Anorexia nervosa 1 0.73 %
F600 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.73 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.73 %
G001 Pneumokokkenmeningitis 1 0.73 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.73 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G050 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.73 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.73 %
G052 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 3 2.19 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.73 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 3 2.19 %
G138 Systematrophien, vorwiegend das Zentralnervensystem betreffend, bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.46 %
G219 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.73 %
G250 Essentieller Tremor 2 1.46 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.73 %
G253 Myoklonus 1 0.73 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 2.19 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.73 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.73 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 1.46 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.73 %
G311 Senile Degeneration des Gehirns, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.73 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 4 2.92 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.73 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 7 5.11 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.46 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.73 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 4 2.92 %
G407 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 0.73 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 2.92 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
G410 Grand-mal-Status 1 0.73 %
G411 Petit-mal-Status 1 0.73 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 2 1.46 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 9 6.57 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.73 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.73 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.73 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.46 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.73 %
G510 Fazialisparese 2 1.46 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 3 2.19 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.73 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.73 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.73 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.73 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.73 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 2 1.46 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.46 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
G630 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.46 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 3.65 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.73 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.73 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 3 2.19 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.73 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.73 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.73 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.73 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.73 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.46 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.73 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 2 1.46 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.73 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G92 Toxische Enzephalopathie 3 2.19 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.73 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
G935 Compressio cerebri 1 0.73 %
G936 Hirnödem 5 3.65 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.73 %
G940 Hydrozephalus bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten {A00-B99} 1 0.73 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.73 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 1.46 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 1 0.73 %
H010 Blepharitis 1 0.73 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.73 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.73 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.73 %
H131 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.73 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 2 1.46 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.73 %
H505 Heterophorie 1 0.73 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.73 %
H664 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
H701 Chronische Mastoiditis 1 0.73 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.73 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.73 %
H911 Presbyakusis 2 1.46 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 1.46 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.73 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.73 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 8.03 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 20.44 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.65 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 5.84 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 11.68 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.46 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.46 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.73 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.73 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.46 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 2.92 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.46 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.73 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.46 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.73 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.73 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 2.19 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 3.65 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 1.46 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.92 %
I341 Mitralklappenprolaps 2 1.46 %
I350 Aortenklappenstenose 4 2.92 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.46 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.73 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.73 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 2.19 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.73 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.73 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.73 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.73 %
I455 Sonstiger näher bezeichneter Herzblock 1 0.73 %
I459 Kardiale Erregungsleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.73 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 9 6.57 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.46 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 5.11 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.73 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 5.84 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.73 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 5.11 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.46 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 2.92 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
I517 Kardiomegalie 3 2.19 %
I607 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.73 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 0.73 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 2 1.46 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.73 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.73 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.73 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 1.46 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 3 2.19 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.73 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 6 4.38 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.73 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.73 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.73 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 0.73 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.46 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.73 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.73 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.73 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.73 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.73 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.73 %
I771 Arterienstriktur 1 0.73 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.73 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 3 2.19 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.73 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.73 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.73 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.73 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 2.19 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 2.19 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.73 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.73 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.73 %
J014 Akute Pansinusitis 3 2.19 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.73 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 2 1.46 %
J129 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 3 2.19 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.73 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J170 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.73 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.65 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.65 %
J321 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.73 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.73 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.73 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.73 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.46 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.73 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 9 6.57 %
J81 Lungenödem 1 0.73 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 2 1.46 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.19 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.65 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 11 8.03 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 2.92 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.73 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.73 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
J981 Lungenkollaps 1 0.73 %
K111 Speicheldrüsenhypertrophie 1 0.73 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 3.65 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 3.65 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.73 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.73 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.73 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 2 1.46 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.46 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.73 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.73 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.73 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.46 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.73 %
K590 Obstipation 4 2.92 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.73 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.46 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 1.46 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
K739 Chronische Hepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
K752 Unspezifische reaktive Hepatitis 1 0.73 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 3 2.19 %
K761 Chronische Stauungsleber 2 1.46 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.73 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.73 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.73 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.73 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.73 %
K900 Zöliakie 1 0.73 %
K920 Hämatemesis 2 1.46 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 1 0.73 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.73 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.73 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.73 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.73 %
L130 Dermatitis herpetiformis [Duhring] 1 0.73 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 0.73 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.73 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 2.19 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 1 0.73 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 1.46 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.73 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.73 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 4 2.92 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.73 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.73 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 0.73 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.73 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.73 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.73 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
M0099 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.73 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 2 1.46 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.73 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.73 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.73 %
M205 Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 1 0.73 %
M2534 Sonstige Instabilität eines Gelenkes: Hand 1 0.73 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.73 %
M318 Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien 1 0.73 %
M4022 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Zervikalbereich 1 0.73 %
M4126 Sonstige idiopathische Skoliose: Lumbalbereich 1 0.73 %
M4637 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbosakralbereich 1 0.73 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.73 %
M4657 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbosakralbereich 1 0.73 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.73 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.73 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 0.73 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.73 %
M4882 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Zervikalbereich 1 0.73 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.73 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.73 %
M545 Kreuzschmerz 3 2.19 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.73 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M6593 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.73 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.73 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.73 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.46 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.73 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.73 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.73 %
N055 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.73 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.73 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.19 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 1.46 %
N136 Pyonephrose 1 0.73 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.73 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.73 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.73 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 3.65 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 26 18.98 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 5.11 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 2.92 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 10 7.30 %
N250 Renale Osteodystrophie 1 0.73 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 1.46 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 9.49 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.73 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.73 %
N3943 Extraurethrale Harninkontinenz 1 0.73 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.73 %
N40 Prostatahyperplasie 7 5.11 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 1.46 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.73 %
P612 Anämie bei Prämaturität 1 0.73 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.73 %
Q189 Angeborene Fehlbildung des Gesichtes und des Halses, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 0.73 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 2 1.46 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 3 2.19 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.73 %
Q224 Angeborene Trikuspidalklappenstenose 1 0.73 %
Q240 Dextrokardie 1 0.73 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.73 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 0.73 %
Q263 Partielle Fehleinmündung der Lungenvenen 1 0.73 %
Q623 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 0.73 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.73 %
R060 Dyspnoe 1 0.73 %
R063 Periodische Atmung 1 0.73 %
R066 Singultus 1 0.73 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.73 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.73 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 2.92 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 3 2.19 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 8 5.84 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 2.92 %
R18 Aszites 3 2.19 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 1.46 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.73 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.73 %
R253 Faszikulation 1 0.73 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.73 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
R263 Immobilität 1 0.73 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 6 4.38 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R295 Neurologischer Neglect 2 1.46 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.19 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.73 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.73 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 5 3.65 %
R33 Harnverhaltung 6 4.38 %
R35 Polyurie 1 0.73 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.73 %
R392 Extrarenale Urämie 2 1.46 %
R400 Somnolenz 9 6.57 %
R401 Sopor 5 3.65 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 5 3.65 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 7 5.11 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.73 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.46 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.46 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 0.73 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.73 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.73 %
R470 Dysphasie und Aphasie 5 3.65 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 5 3.65 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.73 %
R490 Dysphonie 1 0.73 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.73 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R51 Kopfschmerz 1 0.73 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.73 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.73 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 5 3.65 %
R572 Septischer Schock 1 0.73 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.73 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.73 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.73 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 1.46 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.73 %
R64 Kachexie 3 2.19 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 28 20.44 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 4.38 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.73 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.73 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.73 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.73 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.73 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.73 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 2.19 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.73 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.73 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 1.46 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.73 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.73 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 3 2.19 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.73 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 1 0.73 %
S021 Schädelbasisfraktur 3 2.19 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.73 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.73 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.73 %
S060 Gehirnerschütterung 2 1.46 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 2 1.46 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 3 2.19 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.73 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.73 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 2 1.46 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.73 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.46 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.73 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.73 %
S540 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 0.73 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 0.73 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 2 1.46 %
T68 Hypothermie 1 0.73 %
T796 Traumatische Muskelischämie 2 1.46 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.73 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.73 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.73 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.19 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.73 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 1.46 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.46 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.73 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 2 1.46 %
T8604 Chronische Graft-versus-host-Krankheit, ausgeprägte Form 1 0.73 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.73 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 2 1.46 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.73 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 4 2.92 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.73 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 1.46 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.73 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.73 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.73 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 10 7.30 %
U6930 Intravenöser Konsum von Heroin 1 0.73 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 4 2.92 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 2.92 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.73 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.73 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 13 9.49 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.46 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 12.41 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.73 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 5.84 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 6.57 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 1.46 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 3.65 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.73 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.46 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.73 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.73 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.73 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.73 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.73 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.73 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 5.11 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 1.46 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 9 6.57 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.73 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.73 %
Z741 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.73 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.73 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.73 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 1.46 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 4.38 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.73 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 1.46 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 11.68 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.46 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 2.19 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 4 2.92 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.73 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.73 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 1.46 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.73 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.73 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.73 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.73 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 3.65 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.73 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.73 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 3.65 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.46 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.73 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.46 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 2.19 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.73 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.61 % 4
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.15 % 1
00.98.11 Wiederbefüllung und Programmierung einer vollständig implantierten, programmierbaren Infusionspumpe mit konstanter Flussrate zur intrathekalen und intraventrikulären Applikation von Medikamenten 1 0.15 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.15 % 1
03.31 Lumbalpunktion 85 13.06 % 107
03.94.30 Entfernung der Elektrode(n) eines subduralen Neurostimulators zur Vorderwurzelstimulation 1 0.15 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.15 % 1
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 0.15 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.15 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.15 % 1
31.74 Revision einer Tracheostomie 2 0.31 % 2
33.21.99 Bronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 1 0.15 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.15 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.15 % 1
34.91 Pleurale Punktion 2 0.31 % 2
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.15 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 4 0.61 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 0.77 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 1.54 % 10
38.94 Venae sectio 1 0.15 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.31 % 9
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.15 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.15 % 3
41.31 Knochenmarkbiopsie 5 0.77 % 7
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.15 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.31 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.15 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.46 % 3
45.23 Koloskopie 2 0.31 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.15 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.15 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.31 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.15 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.15 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 13 2.00 % 15
81.91 Gelenkspunktion 2 0.31 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.15 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.31 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.31 % 2
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.15 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 32 4.92 % 41
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.31 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 1.38 % 9
87.76.10 Zystographie 1 0.15 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.15 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 1.08 % 8
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.15 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.15 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 1.08 % 7
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.15 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.15 % 2
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.15 % 2
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 0.15 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.31 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 8 1.23 % 8
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.15 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 0.77 % 5
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 5 0.77 % 5
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 0.31 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.31 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.15 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.15 % 1
88.79.73 Duplex-Sonographie der iliakalen bis poplitealen Venen 1 0.15 % 1
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 0.15 % 1
88.79.75 Duplex-Sonographie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.15 % 1
88.79.80 Sonographie mit iv. Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 0.15 % 1
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.15 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 63 9.68 % 86
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.31 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 0.46 % 4
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.15 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 14 2.15 % 17
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.15 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 12 1.84 % 18
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.15 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.15 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.61 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.31 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 2.30 % 18
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.15 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.15 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.15 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 4 0.61 % 7
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.15 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 3 0.46 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 37 5.68 % 61
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.15 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 2 0.31 % 3
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.15 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.15 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.15 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.15 % 2
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.15 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.15 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.31 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 2 0.31 % 2
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.15 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.15 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.15 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.15 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 3 0.46 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 0.46 % 3
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 0.15 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.15 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.15 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 2 0.31 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.15 % 1
93.83 Ergotherapie 2 0.31 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.15 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.15 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 0.15 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.31 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.15 % 1
93.92.13 Analgosedierung 5 0.77 % 7
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 2 0.31 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 4 0.61 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.15 % 1
94.01 Durchführung von Intelligenztests 1 0.15 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.15 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.15 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.31 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.46 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 0.77 % 5
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.31 % 2
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.15 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 8 1.23 % 8
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.15 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.31 % 2
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.15 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 20 3.07 % 20
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.15 % 1
99.01 Austauschtransfusion 1 0.15 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.31 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.15 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 3 0.46 % 3
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.15 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.15 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 0.92 % 6
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 0.46 % 3
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.15 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.46 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.15 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 7 1.08 % 7
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.15 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.31 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.15 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 0.31 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 3 0.46 % 7
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.15 % 1
99.75 Verabreichung einer neuroprotektiven Substanz 1 0.15 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.15 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.31 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.15 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 5 0.77 % 5
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.15 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.15 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 0.31 % 2
99.84.33 Aerosolisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.15 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 0.31 % 2
99.84.49 Einfache protektive Isolierung, mehr Tage 1 0.15 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.15 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.15 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.15 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.31 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 0.92 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 1.38 % 9
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 16 2.46 % 16
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 9 1.38 % 9
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 3 0.46 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.31 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.31 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.31 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.15 % 1
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 1 0.15 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1