DRG B70A - Apoplexie mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls > 72 Std. oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung >184 Aufwandspunkte, mit komplizierender Diagnose od. schw. motor. Funktionsstörung

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.706
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.529)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 27 (0.206)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 271 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 258 (95.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 31'306.27 CHF

Median: 26'506.01 CHF

Standardabweichung: 22'264.32

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 0.37 %
I602 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 1 0.37 %
I605 Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend 1 0.37 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 2 0.74 %
I607 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 6 2.21 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 5 1.85 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 98 36.16 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 26 9.59 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 14 5.17 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 8 2.95 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 12 4.43 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 10 3.69 %
I616 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 4 1.48 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 9 3.32 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 6 2.21 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 2 0.74 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 5 1.85 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 7 2.58 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 25 9.23 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 15 5.54 %
I636 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 3 1.11 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 5 1.85 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
I6711 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.37 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.37 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.37 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.37 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.37 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.37 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.74 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 1.11 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.37 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.37 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.37 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.37 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 0.74 %
B309 Konjunktivitis durch Viren, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
B353 Tinea pedis 1 0.37 %
B356 Tinea cruris 3 1.11 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.37 %
B370 Candida-Stomatitis 10 3.70 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 0.74 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.37 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.85 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.48 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.11 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 7.78 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.11 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.74 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 1.48 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 0.74 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.37 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.37 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.37 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.74 %
D110 Gutartige Neubildung: Parotis 1 0.37 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.37 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.37 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.37 %
D447 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 1 0.37 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.37 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.37 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.37 %
D568 Sonstige Thalassämien 1 0.37 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.74 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.37 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.37 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 2.96 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.37 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.37 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.37 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 32 11.85 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 1.48 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.37 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.37 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 2 0.74 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.37 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 2.22 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.74 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.37 %
D735 Infarzierung der Milz 1 0.37 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.37 %
D863 Sarkoidose der Haut 1 0.37 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.37 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 2.96 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 2 0.74 %
E1030 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1111 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.74 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 38 14.07 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 2.59 %
E1320 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 1.11 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 3 1.11 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.37 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.11 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 1.85 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.48 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 3.33 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 10 3.70 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 10 3.70 %
E611 Eisenmangel 1 0.37 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.37 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.37 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 19 7.04 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 7 2.59 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.48 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 20 7.41 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 1.85 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.74 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 1.11 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 9 3.33 %
E858 Sonstige Amyloidose 2 0.74 %
E86 Volumenmangel 10 3.70 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 11 4.07 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 3.70 %
E872 Azidose 3 1.11 %
E873 Alkalose 1 0.37 %
E875 Hyperkaliämie 4 1.48 %
E876 Hypokaliämie 67 24.81 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.74 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.37 %
F011 Multiinfarkt-Demenz 1 0.37 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.37 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.37 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.37 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 2.59 %
F04 Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 1 0.37 %
F050 Delir ohne Demenz 6 2.22 %
F051 Delir bei Demenz 6 2.22 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 23 8.52 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 5 1.85 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.74 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.37 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.37 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.37 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 1.48 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 1.85 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 3 1.11 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.37 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.37 %
F114 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.37 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.37 %
F134 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.37 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.37 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 1.11 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.37 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.37 %
F220 Wahnhafte Störung 2 0.74 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.37 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.74 %
F328 Sonstige depressive Episoden 4 1.48 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.59 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.37 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.37 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 0.74 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.37 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.37 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.37 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.37 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.37 %
G249 Dystonie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.37 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.37 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.37 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 8 2.96 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 17 6.30 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 7 2.59 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.74 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.37 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 1.48 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 3 1.11 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 2 0.74 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.37 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.37 %
G4593 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.37 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.37 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.37 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.37 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 2.22 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
G510 Fazialisparese 44 16.30 %
G518 Sonstige Krankheiten des N. facialis 1 0.37 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.37 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.37 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.74 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.37 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 16 5.93 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 7 2.59 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 143 52.96 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 3 1.11 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 6 2.22 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 6 2.22 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G930 Hirnzysten 2 0.74 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.37 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
G935 Compressio cerebri 13 4.81 %
G936 Hirnödem 23 8.52 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.37 %
H010 Blepharitis 1 0.37 %
H113 Blutung der Konjunktiva 2 0.74 %
H131 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.37 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 3 1.11 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.37 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.37 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.37 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 2 0.74 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.37 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.37 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.37 %
H510 Konjugierte Blicklähmung 1 0.37 %
H512 Internukleäre Ophthalmoplegie 1 0.37 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 6 2.22 %
H525 Akkommodationsstörungen 1 0.37 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.37 %
H532 Diplopie 5 1.85 %
H534 Gesichtsfelddefekte 43 15.93 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 0.74 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 4 1.48 %
H608 Sonstige Otitis externa 1 0.37 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 26 9.63 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 7 2.59 %
I1010 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I1011 Maligne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.74 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 108 40.00 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 29 10.74 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.11 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 34 12.59 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 12 4.44 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I1390 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 2 0.74 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.37 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.74 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 2 0.74 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 8 2.96 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 1.85 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.48 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 2.59 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 1.11 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 1.48 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 0.74 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.74 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.74 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 1.48 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.37 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 1.48 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.37 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.74 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 4 1.48 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.37 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.37 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.37 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.37 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.37 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 0.74 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.74 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 26 9.63 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.74 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 12 4.44 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.37 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 22 8.15 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.37 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.37 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.37 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.74 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 1.85 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 1.11 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 9 3.33 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
I517 Kardiomegalie 1 0.37 %
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 3 1.11 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 5 1.85 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 12 4.44 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 7 2.59 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 12 4.44 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 6 2.22 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 6 2.22 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 1 0.37 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 6 2.22 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 30 11.11 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 6 2.22 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 10 3.70 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 7 2.59 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.37 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 0.37 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.37 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 3 1.11 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 4 1.48 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 0.74 %
I651 Verschluss und Stenose der A. basilaris 5 1.85 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 6 2.22 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 3 1.11 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.37 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.37 %
I670 Dissektion zerebraler Arterien 2 0.74 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 6 2.22 %
I6711 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 2 0.74 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 4 1.48 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 5 1.85 %
I674 Hypertensive Enzephalopathie 1 0.37 %
I675 Moyamoya-Syndrom 1 0.37 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.37 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 0.37 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 6 2.22 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 9 3.33 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.37 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 5 1.85 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.37 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 5 1.85 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.37 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.37 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.37 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.37 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 3 1.11 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.37 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 2 0.74 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 1 0.37 %
I771 Arterienstriktur 1 0.37 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.37 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.37 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.37 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 4 1.48 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.37 %
I821 Thrombophlebitis migrans 1 0.37 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.37 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.74 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.74 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.37 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.37 %
J041 Akute Tracheitis 1 0.37 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 4 1.48 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.37 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.37 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.37 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 4 1.48 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.37 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 1.11 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.85 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 42 15.56 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.37 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 2.22 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 1.11 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 1.11 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 5 1.85 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.37 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.37 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.37 %
J981 Lungenkollaps 3 1.11 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.37 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 2 0.74 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.37 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.74 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.37 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.37 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.37 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.37 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.37 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.37 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K298 Duodenitis 1 0.37 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.37 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.37 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.74 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.74 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.37 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.37 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.37 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.37 %
K590 Obstipation 3 1.11 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 0.37 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.37 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 1.11 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.37 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.37 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.37 %
K862 Pankreaszyste 1 0.37 %
K920 Hämatemesis 1 0.37 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.37 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.37 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.37 %
L248 Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.37 %
L249 Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.37 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.37 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 1.48 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.37 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.37 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
L570 Aktinische Keratose 2 0.74 %
L8901 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 0.37 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.37 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.37 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.37 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.74 %
L8916 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 0.37 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 3 1.11 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.37 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.37 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.37 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M0694 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.37 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.37 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.37 %
M1093 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.37 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 0.74 %
M1122 Sonstige Chondrokalzinose: Oberarm 1 0.37 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.37 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
M1997 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.37 %
M214 Plattfuß [Pes planus] (erworben) 1 0.37 %
M2441 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Schulterregion 1 0.37 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.37 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.37 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.37 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.37 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.37 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.37 %
M5419 Radikulopathie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.37 %
M544 Lumboischialgie 1 0.37 %
M6240 Muskelkontraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.37 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.37 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.74 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M7929 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.37 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.37 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.37 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M8411 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Schulterregion 1 0.37 %
M8588 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 1 0.37 %
M8953 Osteolyse: Unterarm 1 0.37 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 1.11 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 1.11 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.37 %
N160 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.37 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.37 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 0.74 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 2.22 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 18 6.67 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 1.48 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.74 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 12 4.44 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 2 0.74 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.37 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.37 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 0.74 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.37 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 30 11.11 %
N3941 Überlaufinkontinenz 2 0.74 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.37 %
N40 Prostatahyperplasie 10 3.70 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
N481 Balanoposthitis 1 0.37 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.74 %
N950 Postmenopausenblutung 1 0.37 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.74 %
O908 Sonstige Wochenbettkomplikationen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 5 1.85 %
Q2828 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 2 0.74 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
R040 Epistaxis 2 0.74 %
R05 Husten 1 0.37 %
R060 Dyspnoe 1 0.37 %
R063 Periodische Atmung 2 0.74 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.37 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.37 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 13 4.81 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 25 9.26 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 32 11.85 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.74 %
R18 Aszites 1 0.37 %
R201 Hypästhesie der Haut 6 2.22 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.37 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.37 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.37 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 2 0.74 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
R263 Immobilität 1 0.37 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 1.48 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 10 3.70 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 7 2.59 %
R295 Neurologischer Neglect 59 21.85 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 3 1.11 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 6 2.22 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.37 %
R33 Harnverhaltung 11 4.07 %
R35 Polyurie 1 0.37 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.37 %
R400 Somnolenz 22 8.15 %
R401 Sopor 2 0.74 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 10 3.70 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.37 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 11 4.07 %
R42 Schwindel und Taumel 10 3.70 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.37 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 5 1.85 %
R463 Hyperaktivität 1 0.37 %
R470 Dysphasie und Aphasie 83 30.74 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 76 28.15 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 1.11 %
R481 Agnosie 1 0.37 %
R482 Apraxie 8 2.96 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.37 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
R51 Kopfschmerz 8 2.96 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.37 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.74 %
R572 Septischer Schock 1 0.37 %
R610 Hyperhidrose, umschrieben 1 0.37 %
R630 Anorexie 1 0.37 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3 1.11 %
R64 Kachexie 1 0.37 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 2.96 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 1.11 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 0.74 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.37 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.37 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 4 1.48 %
R770 Veränderungen der Albumine 2 0.74 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.37 %
R80 Isolierte Proteinurie 2 0.74 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.37 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 1.11 %
R946 Abnorme Ergebnisse von Schilddrüsenfunktionsprüfungen 1 0.37 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.37 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.37 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.37 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.37 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.37 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.37 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.37 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.37 %
S222 Fraktur des Sternums 2 0.74 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.37 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.37 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.37 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.37 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.37 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.37 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.37 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.37 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.37 %
S800 Prellung des Knies 1 0.37 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.37 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 2 0.74 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.37 %
S936 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.37 %
T796 Traumatische Muskelischämie 3 1.11 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.37 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.74 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.37 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 1.48 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.37 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 1.48 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 1 0.37 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.37 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 3 1.11 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 1.11 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.37 %
U521 Frührehabilitations-Barthel-Index: -75 bis 30 Punkte 1 0.37 %
U522 Frührehabilitations-Barthel-Index: -200 bis -76 Punkte 1 0.37 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 25 9.26 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.37 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.37 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 1.11 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 3.70 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.37 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.37 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 18 6.67 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.37 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 2.59 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 5.56 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 1.11 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 4 1.48 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.37 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darmtrakt 1 0.37 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.37 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.37 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.37 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 2.22 %
Z515 Palliativbehandlung 2 0.74 %
Z5183 Opiatsubstitution 3 1.11 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 12 4.44 %
Z519 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.37 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.37 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.74 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 15 5.56 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 5.56 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.48 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.37 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.37 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.37 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 1.85 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 1.48 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.37 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.37 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 3.70 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 0.37 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.11 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.37 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.37 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 6 2.22 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.37 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 0.40 % 5
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.08 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.08 % 1
03.31 Lumbalpunktion 9 0.71 % 9
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.08 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.08 % 1
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 1 0.08 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 5 0.40 % 5
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.08 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.08 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.08 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.08 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.08 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 3 0.24 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 12 0.95 % 13
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.08 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.16 % 2
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.08 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.08 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.08 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.08 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.08 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 9 0.71 % 9
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.08 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.16 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.08 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.08 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.08 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.08 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.08 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 28 2.22 % 29
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.16 % 2
58.99.10 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, Einlegen und Wechsel eines Stent in die Urethra 1 0.08 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.08 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.08 % 1
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 1 0.08 % 1
81.91 Gelenkspunktion 2 0.16 % 2
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.08 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 106 8.39 % 214
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.08 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 19 1.50 % 21
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 0.71 % 10
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.08 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 0.40 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.16 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.08 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 8 0.63 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 77 6.10 % 92
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 29 2.30 % 40
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 3 0.24 % 3
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 3 0.24 % 3
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.08 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.08 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.16 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 12 0.95 % 12
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 2 0.16 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 0.40 % 6
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.08 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 0.16 % 2
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.08 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 94 7.44 % 101
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.08 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 8 0.63 % 10
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.08 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 52 4.12 % 59
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.08 % 1
88.97.16 MRI-Hals 2 0.16 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.24 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.32 % 4
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.08 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 36 2.85 % 38
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.08 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 0.16 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 37 2.93 % 53
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.08 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.08 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 2 0.16 % 2
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.08 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.08 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.08 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.08 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.16 % 3
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.16 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.08 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.08 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.08 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 0.24 % 3
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.08 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.08 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 2 0.16 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.16 % 2
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.08 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.08 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 2 0.16 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 6 0.48 % 6
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 3 0.24 % 3
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 2 0.16 % 2
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 2 0.16 % 2
93.83 Ergotherapie 15 1.19 % 16
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 0.24 % 3
93.89.10 Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 6 0.48 % 6
93.89.30 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.08 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.08 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.08 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.08 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.08 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.08 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.08 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 28 2.22 % 28
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 8 0.63 % 8
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 5 0.40 % 5
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.08 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.08 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 12 0.95 % 13
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 5 0.40 % 5
96.35 Gastrische Gavage 1 0.08 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 63 4.99 % 66
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 0.63 % 8
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 0.24 % 3
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.08 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.08 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 10 0.79 % 10
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 0.24 % 3
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.08 % 1
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 2 0.16 % 2
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 6 0.48 % 6
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 13 1.03 % 13
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.24 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.16 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.24 % 3
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.08 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.08 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.08 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.16 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 0.24 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.32 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 13 1.03 % 13
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 108 8.55 % 108
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 26 2.06 % 26
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.16 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.24 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 0.40 % 5
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.24 % 3
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 3 0.24 % 3
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 11 0.87 % 11
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 163 12.91 % 163
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 8 0.63 % 8
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 7 0.55 % 7
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 0.24 % 3
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1