DRG B68A - Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie mit komplexer Diagnose oder äusserst schweren CC, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.115
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.361)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.153)
Verlegungsabschlag 0.127


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 154 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 149 (96.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'849.74 CHF

Median: 10'000.83 CHF

Standardabweichung: 11'638.63

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G111 Früh beginnende zerebellare Ataxie 6 3.90 %
G112 Spät beginnende zerebellare Ataxie 4 2.60 %
G114 Hereditäre spastische Paraplegie 1 0.65 %
G118 Sonstige hereditäre Ataxien 6 3.90 %
G119 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 13 8.44 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.30 %
G3521 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.30 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 4 2.60 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 5 3.25 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
G369 Akute disseminierte Demyelinisation, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
G371 Zentrale Demyelinisation des Corpus callosum 2 1.30 %
G372 Zentrale pontine Myelinolyse 2 1.30 %
G373 Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystems 11 7.14 %
G378 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 47 30.52 %
G379 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 47 30.52 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.76 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.76 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.76 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.76 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 0.76 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.76 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.76 %
B354 Tinea corporis 1 0.76 %
B360 Pityriasis versicolor 1 0.76 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.76 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.76 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.27 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.52 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 5.30 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.79 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
D162 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.76 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.76 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.76 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.76 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.76 %
D370 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 0.76 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.76 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.76 %
D445 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] 1 0.76 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.76 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.76 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.76 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 0.76 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.76 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.76 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.76 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.76 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 5.30 %
E051 Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 1 0.76 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.76 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.76 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.76 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.27 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.76 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 2.27 %
E310 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 0.76 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.52 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 5.30 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.52 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 11 8.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 11 8.33 %
E611 Eisenmangel 1 0.76 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 2.27 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.76 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.76 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.76 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.52 %
E86 Volumenmangel 4 3.03 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.52 %
E872 Azidose 1 0.76 %
E876 Hypokaliämie 8 6.06 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.76 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.76 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.76 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 2.27 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.76 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.76 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.76 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.76 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 1.52 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.76 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.76 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.76 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.76 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 2.27 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 2.27 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.76 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 2.27 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 3 2.27 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.76 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.76 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.76 %
F701 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.76 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.76 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.76 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
G243 Torticollis spasticus 1 0.76 %
G249 Dystonie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.76 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.76 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.76 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
G350 Erstmanifestation einer multiplen Sklerose 1 0.76 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 2.27 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.76 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.76 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 2 1.52 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.76 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 1.52 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.76 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.76 %
G509 Krankheit des N. trigeminus, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
G510 Fazialisparese 5 3.79 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.76 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.52 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.76 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 1.52 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 6 4.55 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 3.03 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.76 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 1.52 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 3 2.27 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.76 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.76 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.52 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.76 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 2 1.52 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 2 1.52 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.76 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 0.76 %
H357 Abhebung von Netzhautschichten 1 0.76 %
H46 Neuritis nervi optici 7 5.30 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.76 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.76 %
H498 Sonstiger Strabismus paralyticus 1 0.76 %
H512 Internukleäre Ophthalmoplegie 3 2.27 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.76 %
H524 Presbyopie 1 0.76 %
H532 Diplopie 2 1.52 %
H533 Sonstige Störungen des binokularen Sehens 1 0.76 %
H534 Gesichtsfelddefekte 4 3.03 %
H538 Sonstige Sehstörungen 3 2.27 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.76 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 3 2.27 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.76 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.76 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.76 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.76 %
H940 Entzündung des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.76 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.27 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 15.15 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.52 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.76 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.76 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.76 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.76 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.76 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.76 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.76 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.76 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.76 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.76 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.76 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.76 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 2 1.52 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.76 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.76 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.76 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.76 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 3.03 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.76 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.76 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.76 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.76 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.76 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.76 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 3.79 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.76 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.76 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.76 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.76 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.76 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.76 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.52 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.76 %
K590 Obstipation 5 3.79 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.76 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.76 %
L219 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.76 %
L300 Nummuläres Ekzem 1 0.76 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.76 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.76 %
L813 Café-au-lait-Flecken 1 0.76 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.76 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.76 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.76 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.76 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.76 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
M1927 Sonstige sekundäre Arthrose: Knöchel und Fuß 1 0.76 %
M1995 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.76 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.76 %
M4784 Sonstige Spondylose: Thorakalbereich 1 0.76 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.76 %
M500 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.76 %
M542 Zervikalneuralgie 2 1.52 %
M544 Lumboischialgie 1 0.76 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.52 %
M6229 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M6522 Tendinitis calcarea: Oberarm 1 0.76 %
M771 Epicondylitis radialis humeri 1 0.76 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.76 %
M7984 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Hand 1 0.76 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.76 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.76 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 2.27 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.76 %
N300 Akute Zystitis 1 0.76 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 4 3.03 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 2.27 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 6.06 %
N3942 Dranginkontinenz 3 2.27 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.76 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.52 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
Q825 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 1 0.76 %
Q893 Situs inversus 1 0.76 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.76 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 3.03 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 2 1.52 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.52 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 2.27 %
R201 Hypästhesie der Haut 6 4.55 %
R202 Parästhesie der Haut 6 4.55 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 3 2.27 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 2 1.52 %
R260 Ataktischer Gang 2 1.52 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 8 6.06 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 3 2.27 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.03 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.76 %
R33 Harnverhaltung 4 3.03 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.76 %
R400 Somnolenz 3 2.27 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
R413 Sonstige Amnesie 2 1.52 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.52 %
R42 Schwindel und Taumel 3 2.27 %
R470 Dysphasie und Aphasie 3 2.27 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 1.52 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 2.27 %
R480 Dyslexie und Alexie 1 0.76 %
R482 Apraxie 1 0.76 %
R51 Kopfschmerz 1 0.76 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.76 %
R54 Senilität 1 0.76 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.52 %
R611 Hyperhidrose, generalisiert 1 0.76 %
R629 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.76 %
R64 Kachexie 1 0.76 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.76 %
R682 Mundtrockenheit, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.76 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.76 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.76 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.76 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.76 %
S060 Gehirnerschütterung 3 2.27 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.76 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.76 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.76 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.76 %
S800 Prellung des Knies 1 0.76 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.76 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.76 %
T68 Hypothermie 1 0.76 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.76 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 3.79 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 1 0.76 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.76 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.76 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.76 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 2.27 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 4.55 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.76 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 5.30 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 3.03 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 2.27 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.76 %
Z132 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.76 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 1.52 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.52 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.76 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.76 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.76 %
Z840 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Familienanamnese 1 0.76 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 3.03 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.76 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.76 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 4 3.03 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.76 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 1.52 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.76 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.52 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.76 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.52 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.76 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.76 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.76 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 2.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 98 17.38 % 103
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.18 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.18 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.18 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.18 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.18 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.18 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.18 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.35 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 0.53 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.53 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.18 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 4 0.71 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 1.24 % 8
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.18 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 5 0.89 % 5
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.18 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.18 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 11 1.95 % 11
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 0.53 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.18 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.18 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.53 % 3
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.35 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.18 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.18 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.35 % 2
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.18 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.18 % 1
88.73.10 Ultraschalluntersuchung der Mamma, vollständig, beidseitig 1 0.18 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 95 16.84 % 99
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 0.53 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 27 4.79 % 32
88.97.11 MRI-Spektroskopie 6 1.06 % 6
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 69 12.23 % 75
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 0.53 % 4
88.97.16 MRI-Hals 3 0.53 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.18 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 1.24 % 7
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.18 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.18 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 15 2.66 % 19
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 4 0.71 % 4
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 23 4.08 % 24
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 7 1.24 % 7
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 7 1.24 % 7
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 9 1.60 % 9
89.15.40 Neurologische Untersuchung bei Bewegungsstörungen, Untersuchung der Pharmakosensitivität mit quantitativer Testung 1 0.18 % 1
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 1 0.18 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.18 % 1
89.15.90 Komplexdiagnostik vor tiefer Hirnstimulation 1 0.18 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.18 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 3 0.53 % 3
89.17.12 Aktimetrie und Aktigraphie 1 0.18 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.18 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.18 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.18 % 1
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.18 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.18 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.18 % 1
92.18.00 Ganzkörperszintigraphie, n.n.bez. 1 0.18 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.35 % 2
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.18 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.35 % 2
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.18 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.18 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.18 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.18 % 1
93.83 Ergotherapie 4 0.71 % 5
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.53 % 5
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.18 % 1
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 1 0.18 % 1
94.61 Alkoholentwöhnungsbehandlung 1 0.18 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.18 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.89 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.71 % 4
95.22 Elektrookulographie [EOG] 1 0.18 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 20 3.55 % 20
95.44 Klinische Vestibularisprüfung 1 0.18 % 1
95.46 Sonstige auditive und vestibuläre Funktionsprüfungen 1 0.18 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.18 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.18 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 1.42 % 8
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 1 0.18 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.18 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.18 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.18 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.18 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.18 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 0.35 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 8 1.42 % 10
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.18 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.35 % 2
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.18 % 6
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.35 % 2
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.18 % 1
99.84.40 Einfache protektive Isolierung, n.n.bez. 1 0.18 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 0.18 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 2 0.35 % 2
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 3 0.53 % 3
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 4 0.71 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.35 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.35 % 2
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1