DRG B36C - Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 392/552 Aufwandspunkte

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.941
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 19.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 6 (0.827)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 37 (0.299)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 114 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 101 (88.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 67'860.82 CHF

Median: 56'941.93 CHF

Standardabweichung: 50'311.65

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A321 Meningitis und Meningoenzephalitis durch Listerien 1 0.88 %
A851 Enzephalitis durch Adenoviren {G05.1} 1 0.88 %
B500 Malaria tropica mit zerebralen Komplikationen 1 0.88 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.88 %
D444 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ductus craniopharyngealis 1 0.88 %
F051 Delir bei Demenz 2 1.75 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 8 7.02 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 0.88 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 2 1.75 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.88 %
G210 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 0.88 %
G248 Sonstige Dystonie 1 0.88 %
G3182 Lewy-Körper-Demenz 1 0.88 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 2 1.75 %
G410 Grand-mal-Status 2 1.75 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.88 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.88 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.88 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.88 %
G8211 Spastische Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.88 %
G8230 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.88 %
G8231 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.88 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.63 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 1 0.88 %
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 0.88 %
I603 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 2 1.75 %
I604 Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend 2 1.75 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 1 0.88 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 3 2.63 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 10 8.77 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 0.88 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 3 2.63 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 2 1.75 %
I616 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 0.88 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 0.88 %
I6201 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 2 1.75 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 5 4.39 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.88 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.88 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 1.75 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 3 2.63 %
I636 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 1 0.88 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.88 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.75 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.88 %
R401 Sopor 1 0.88 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
S020 Schädeldachfraktur 2 1.75 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.88 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.88 %
S064 Epidurale Blutung 2 1.75 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 3 2.63 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 6 5.26 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.88 %
S1411 Komplette Querschnittverletzung des zervikalen Rückenmarkes 1 0.88 %
S1413 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 1 0.88 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.88 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 0.88 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 0.88 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.88 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 2.63 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 0.88 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.88 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.88 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 4 3.51 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 2.63 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 1.75 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.88 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.75 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.88 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.88 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 0.88 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 2.63 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.88 %
B340 Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.88 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
B356 Tinea cruris 2 1.75 %
B370 Candida-Stomatitis 3 2.63 %
B371 Kandidose der Lunge 3 2.63 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.88 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.88 %
B508 Sonstige schwere Formen oder Komplikationen der Malaria tropica 1 0.88 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 5.26 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.75 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 12.28 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.63 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 27 23.68 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 5.26 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 4.39 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.75 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.88 %
C840 Mycosis fungoides 1 0.88 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.88 %
D367 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.88 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 3.51 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.88 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.88 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 0.88 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.88 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 1.75 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 3.51 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 1.75 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.75 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.88 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 5.26 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 1 0.88 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.88 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.88 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 5.26 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.75 %
E1311 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1372 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.88 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 2.63 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.88 %
E232 Diabetes insipidus 3 2.63 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.88 %
E41 Alimentärer Marasmus 1 0.88 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.75 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 6.14 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 8 7.02 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.88 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.88 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.88 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 3.51 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 5.26 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 4.39 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.75 %
E86 Volumenmangel 3 2.63 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 13 11.40 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 8.77 %
E872 Azidose 4 3.51 %
E873 Alkalose 1 0.88 %
E874 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 1 0.88 %
E875 Hyperkaliämie 3 2.63 %
E876 Hypokaliämie 23 20.18 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.63 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.63 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.88 %
F010 Vaskuläre Demenz mit akutem Beginn 1 0.88 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.75 %
F050 Delir ohne Demenz 3 2.63 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.88 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 19 16.67 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 1.75 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 3 2.63 %
F079 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 2 1.75 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 4 3.51 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 3.51 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 9 7.89 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 5 4.39 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 4 3.51 %
F110 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.88 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.75 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.88 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F127 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 0.88 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.88 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.75 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.88 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.88 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.75 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 2 1.75 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.88 %
F21 Schizotype Störung 1 0.88 %
F252 Gemischte schizoaffektive Störung 1 0.88 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 2.63 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.75 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.88 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 2.63 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.88 %
F515 Alpträume [Angstträume] 1 0.88 %
F600 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.88 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.88 %
F700 Leichte Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 0.88 %
F829 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.88 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 1.75 %
G001 Pneumokokkenmeningitis 1 0.88 %
G003 Staphylokokkenmeningitis 1 0.88 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 3 2.63 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.88 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.88 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.88 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 2 1.75 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.88 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.88 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.88 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.88 %
G248 Sonstige Dystonie 2 1.75 %
G249 Dystonie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.88 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 4 3.51 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.88 %
G3181 Mitochondriale Zytopathie 1 0.88 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.75 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 1.75 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 5 4.39 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 3 2.63 %
G408 Sonstige Epilepsien 6 5.26 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
G410 Grand-mal-Status 2 1.75 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 3 2.63 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.88 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.88 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 1.75 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G510 Fazialisparese 9 7.89 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 2 1.75 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.88 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.88 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.88 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.75 %
G709 Neuromuskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.88 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 5 4.39 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 1.75 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 30 26.32 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G8230 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.88 %
G8251 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.88 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 0.88 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.88 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.88 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.88 %
G911 Hydrocephalus occlusus 3 2.63 %
G913 Posttraumatischer Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
G935 Compressio cerebri 1 0.88 %
G936 Hirnödem 3 2.63 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.88 %
G9582 Harnblasenfunktionsstörung durch spinalen Schock 1 0.88 %
G9585 Deafferentierungsschmerz bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.88 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 1.75 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
H022 Lagophthalmus 1 0.88 %
H052 Exophthalmus 1 0.88 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 1 0.88 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.88 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.88 %
H534 Gesichtsfelddefekte 4 3.51 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.88 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 1.75 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.88 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 5.26 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 24.56 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.51 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 6.14 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.63 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.88 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 3.51 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.88 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.75 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.88 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.63 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 7.02 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.88 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 4.39 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.88 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.75 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.75 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.88 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.75 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 2.63 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 2 1.75 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.88 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 1.75 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 6.14 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 3.51 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.88 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.88 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.75 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.88 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 2.63 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.75 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 2.63 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 7 6.14 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 0.88 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 0.88 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 8 7.02 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 2 1.75 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 3 2.63 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 0.88 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 3 2.63 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 5 4.39 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.88 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.75 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.88 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 3 2.63 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.88 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 2 1.75 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.75 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.88 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.88 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.88 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.88 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.88 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.88 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.88 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 2 1.75 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.75 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.88 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 3 2.63 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.88 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.88 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 2.63 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
J018 Sonstige akute Sinusitis 1 0.88 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J120 Pneumonie durch Adenoviren 1 0.88 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.88 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 3 2.63 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.88 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 6 5.26 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 0.88 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 0.88 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 3 2.63 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.88 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 2 1.75 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 7 6.14 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 1.75 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.88 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.88 %
J324 Chronische Pansinusitis 2 1.75 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.88 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.88 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.88 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.75 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 23 20.18 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.88 %
J81 Lungenödem 1 0.88 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 3.51 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.88 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 0.88 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 9 7.89 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 2.63 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.88 %
K053 Chronische Parodontitis 1 0.88 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.88 %
K20 Ösophagitis 1 0.88 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 2.63 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.75 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.88 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.88 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.88 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.88 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.88 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.88 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 1.75 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.88 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.88 %
K590 Obstipation 3 2.63 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.88 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 0.88 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.88 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 2.63 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.88 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 0.88 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.88 %
K762 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 1 0.88 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.88 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.88 %
K832 Perforation des Gallenganges 1 0.88 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.88 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.88 %
K920 Hämatemesis 2 1.75 %
K921 Meläna 1 0.88 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.88 %
L245 Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 1 0.88 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.75 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.88 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.88 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.88 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.88 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.88 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.88 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 1.75 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.88 %
L8995 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sitzbein 1 0.88 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.88 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.88 %
M1124 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 1 0.88 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.88 %
M216 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 2 1.75 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.88 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.88 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 2.63 %
M8058 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.88 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 1 0.88 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 3.51 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.88 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.88 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.88 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 8.77 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 2.63 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.75 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 7 6.14 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.88 %
N300 Akute Zystitis 2 1.75 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 16 14.04 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.88 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.75 %
N481 Balanoposthitis 2 1.75 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.88 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.88 %
Q751 Dysostosis craniofacialis 1 0.88 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.75 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 3 2.63 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 2 1.75 %
R060 Dyspnoe 1 0.88 %
R061 Stridor 1 0.88 %
R064 Hyperventilation 1 0.88 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 4 3.51 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.88 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.63 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 7 6.14 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 4 3.51 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 11 9.65 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 3.51 %
R18 Aszites 2 1.75 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.88 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.88 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.88 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.88 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.88 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.88 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.75 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.88 %
R291 Meningismus 1 0.88 %
R295 Neurologischer Neglect 7 6.14 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.88 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 2.63 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.88 %
R33 Harnverhaltung 7 6.14 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.88 %
R35 Polyurie 1 0.88 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.88 %
R400 Somnolenz 14 12.28 %
R401 Sopor 3 2.63 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.88 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 3 2.63 %
R470 Dysphasie und Aphasie 19 16.67 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 10 8.77 %
R482 Apraxie 3 2.63 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.88 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 1.75 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
R51 Kopfschmerz 1 0.88 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.75 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 3 2.63 %
R570 Kardiogener Schock 2 1.75 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 2.63 %
R572 Septischer Schock 5 4.39 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.75 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.88 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.88 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.88 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 9 7.89 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 7 6.14 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.75 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.88 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.88 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.88 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.88 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.88 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 2 1.75 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.88 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.88 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.88 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 2 1.75 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 1.75 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.88 %
S0123 Offene Wunde: Nasenseptum 1 0.88 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 2 1.75 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.88 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.88 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.88 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 2 1.75 %
S0184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.88 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.88 %
S020 Schädeldachfraktur 5 4.39 %
S021 Schädelbasisfraktur 8 7.02 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 1.75 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 2 1.75 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 5 4.39 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 1.75 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.88 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.88 %
S061 Traumatisches Hirnödem 2 1.75 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 0.88 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.88 %
S0634 Umschriebenes zerebellares Hämatom 1 0.88 %
S0638 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.88 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 5 4.39 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 6 5.26 %
S0672 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, mit Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 1 0.88 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 3 2.63 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 1 0.88 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.88 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 0.88 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.88 %
S1315 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 1 0.88 %
S1472 Verletzung des Rückenmarkes: C2 1 0.88 %
S1476 Verletzung des Rückenmarkes: C6 1 0.88 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.88 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 1 0.88 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.88 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 0.88 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.88 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.88 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.88 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.88 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.88 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 2 1.75 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.88 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.88 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.88 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.88 %
S6211 Fraktur: Os lunatum 1 0.88 %
S7204 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.88 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.88 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 2 1.75 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
S820 Fraktur der Patella 1 0.88 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.88 %
S832 Meniskusriss, akut 1 0.88 %
S8343 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des fibularen Seitenbandes [Außenband] 1 0.88 %
S8344 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 0.88 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.88 %
S8354 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 1 0.88 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.88 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 0.88 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.88 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.88 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.88 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 2 1.75 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 1 0.88 %
T447 Vergiftung: Beta-Rezeptorenblocker, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T464 Vergiftung: Angiotensin-Konversionsenzym-Hemmer [ACE-Hemmer] 1 0.88 %
T68 Hypothermie 4 3.51 %
T71 Erstickung 1 0.88 %
T782 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T796 Traumatische Muskelischämie 3 2.63 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.88 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.75 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.88 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.75 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 6 5.26 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.88 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.75 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.88 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.88 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 1.75 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.88 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.88 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.88 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.88 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.88 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.88 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 2.63 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 2 1.75 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 2 1.75 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 21 18.42 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.88 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 3 2.63 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.75 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.88 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.88 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 6.14 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 3 2.63 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.88 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 15 13.16 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 5.26 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 13 11.40 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 14 12.28 %
Z015 Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung 1 0.88 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.88 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 2.63 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 2 1.75 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 9 7.89 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.88 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.88 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.88 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.75 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 10 8.77 %
Z489 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.88 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 11 9.65 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.63 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.88 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.88 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 5.26 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 4 3.51 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 4 3.51 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.88 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.88 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 3.51 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 4.39 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.88 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.88 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 2.63 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.75 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.88 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 2.63 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.11 Infusion von Drotrecogin alfa (aktiviert) 1 0.11 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 25 2.64 % 27
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 1 0.11 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.11 % 1
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 1 0.11 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.11 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.11 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.11 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 9 0.95 % 9
01.16 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2) 1 0.11 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 15 1.58 % 15
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 3 0.32 % 3
01.27.99 Entfernung von Katheter(n) aus Schädelhöhle oder Hirngewebe, sonstige 1 0.11 % 1
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 5 0.53 % 5
01.31.11 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Empyems 1 0.11 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 3 0.32 % 3
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.11 % 1
01.39.42 Entfernen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.11 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.11 % 1
01.59.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 2 0.21 % 2
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 1 0.11 % 1
02.39 Sonstige Operationen zum Einrichten einer Ventrikeldrainage 1 0.11 % 1
02.42.10 Ersetzen eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 1 0.11 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 7 0.74 % 7
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.11 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.11 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 1 0.11 % 1
03.31 Lumbalpunktion 22 2.32 % 29
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 1 0.11 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.21 % 2
18.11 Otoskopie 1 0.11 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 2 0.21 % 2
21.21 Rhinoskopie 3 0.32 % 3
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 1 0.11 % 1
22.52 Sphenoidotomie 1 0.11 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.11 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.11 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 4 0.42 % 4
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 2 0.21 % 2
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.11 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 3 0.32 % 3
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.11 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.32 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 0.32 % 3
37.22 Linksherzkatheter 1 0.11 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 18 1.90 % 20
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 11 1.16 % 11
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 0.42 % 6
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.21 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.21 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.21 % 17
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.11 % 14
39.95.73 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.11 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.21 % 3
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 8 0.84 % 8
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.11 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.11 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.42 % 5
45.23 Koloskopie 1 0.11 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.11 % 1
45.35.21 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Dünndarm 1 0.11 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.11 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.11 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.11 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.21 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.11 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 11 1.16 % 13
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.11 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.11 % 1
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 1 0.11 % 1
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.11 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.11 % 1
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.11 % 1
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.11 % 1
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.11 % 1
79.31.90 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile des Humerus mit innerer Knochenfixation 1 0.11 % 1
79.39.10 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 0.11 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 0.11 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.11 % 1
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.11 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 1 0.11 % 1
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.11 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.11 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.11 % 1
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.11 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.11 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.11 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.11 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.11 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 4 0.42 % 6
87.03 Computertomographie des Schädels 45 4.75 % 97
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 0.32 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 5 0.53 % 6
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.11 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 14 1.48 % 16
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.11 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 1.05 % 10
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 2 0.21 % 2
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.11 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.11 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.11 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 0.63 % 7
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.11 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 14 1.48 % 20
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 12 1.27 % 20
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 2 0.21 % 2
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 2 0.21 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.11 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.11 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.11 % 2
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.11 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 0.32 % 4
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.11 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.42 % 4
88.72.20 Echokardiographie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.11 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.11 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.11 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 0.21 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.21 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.11 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.21 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 43 4.54 % 58
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.32 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 0.32 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 16 1.69 % 19
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 0.63 % 9
88.97.16 MRI-Hals 3 0.32 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.32 % 3
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.11 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 18 1.90 % 18
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.11 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 2 0.21 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.11 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.11 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 2 0.21 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 33 3.48 % 65
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.11 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 3 0.32 % 4
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.11 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.11 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.11 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.11 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 0.11 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.11 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.21 % 3
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.21 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.11 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 8 0.84 % 9
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 3 0.32 % 3
89.63 Überwachung des pulmonal-arteriellen Blutdrucks 1 0.11 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.11 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 7 0.74 % 8
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.11 % 2
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.11 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 0.11 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.11 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 5 0.53 % 5
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.11 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.11 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.11 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 2 0.21 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.11 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 5 0.53 % 5
93.83 Ergotherapie 7 0.74 % 7
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.11 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.32 % 3
93.92.13 Analgosedierung 1 0.11 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 3 0.32 % 3
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 6 0.63 % 7
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.11 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 4 0.42 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.32 % 3
94.02 Durchführung von psychologischen Tests 1 0.11 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 2 0.21 % 2
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.11 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.11 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.11 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.11 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.11 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.11 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.21 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.11 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.53 % 6
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 0.63 % 6
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.32 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 26 2.74 % 29
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 6 0.63 % 6
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.11 % 2
96.35 Gastrische Gavage 1 0.11 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 56 5.91 % 60
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 3 0.32 % 3
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 2 0.21 % 3
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.11 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.11 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 14 1.48 % 14
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.11 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.21 % 2
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.11 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.11 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 0.21 % 2
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.11 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.21 % 2
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.11 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 2 0.21 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 12 1.27 % 12
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.11 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 5 0.53 % 5
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 0.21 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.11 % 1
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 1 0.11 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.11 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.11 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.11 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.11 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.11 % 1
99.81.20 Systemische Hypothermie 3 0.32 % 3
99.81.99 Hypothermie, sonstige 1 0.11 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 6 0.63 % 6
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.21 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.11 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 0.21 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 4 0.42 % 6
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.11 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.11 % 1
99.B7.15 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 553 bis 828 Aufwandspunkte 76 8.02 % 76
99.B7.16 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 21 2.22 % 21
99.B7.22 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 13 1.37 % 13
99.B7.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 3 0.32 % 3
99.B7.24 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.21 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.32 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.11 % 1
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 9 0.95 % 9
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 5 0.53 % 5
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.11 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.11 % 1