DRG B36A - Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 1470/1656 Aufwandspunkte

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 12.761
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 30.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (1.205)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 47 (0.408)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 56 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 47 (83.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 165'173.54 CHF

Median: 139'256.92 CHF

Standardabweichung: 78'206.20

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A841 Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen 2 3.57 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.79 %
G002 Streptokokkenmeningitis 1 1.79 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 1.79 %
G122 Motoneuron-Krankheit 2 3.57 %
G128 Sonstige spinale Muskelatrophien und verwandte Syndrome 1 1.79 %
G210 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 1.79 %
G410 Grand-mal-Status 3 5.36 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 5 8.93 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 1 1.79 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.79 %
G8231 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 1.79 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.36 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I602 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 1 1.79 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 1 1.79 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 1.79 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 1.79 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.79 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 1.79 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 5.36 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.79 %
I636 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 1 1.79 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.79 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 2 3.57 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 1.79 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.79 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 1.79 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 1.79 %
S064 Epidurale Blutung 1 1.79 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 7 12.50 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 1.79 %
S1411 Komplette Querschnittverletzung des zervikalen Rückenmarkes 1 1.79 %
S1412 Zentrale Halsmarkverletzung (inkomplette Querschnittverletzung) 1 1.79 %
S2411 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 1.79 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 1.79 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.79 %
A394 Meningokokkensepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
A409 Sepsis durch Streptokokken, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.79 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.79 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.79 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 5.36 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 3.57 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 3.57 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 3.57 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 3.57 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 3.57 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.79 %
B356 Tinea cruris 3 5.36 %
B370 Candida-Stomatitis 3 5.36 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.79 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 1.79 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.14 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.57 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 8.93 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.14 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 25.00 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 10.71 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 5.36 %
D175 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der intraabdominalen Organe 1 1.79 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.79 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 5.36 %
D599 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 1.79 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 7.14 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.79 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 7.14 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 1.79 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.79 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.79 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.79 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.79 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.79 %
E069 Thyreoiditis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.79 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.79 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 5.36 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 3.57 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.79 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 1.79 %
E213 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 3.57 %
E232 Diabetes insipidus 5 8.93 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 7.14 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.79 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.79 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.79 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.79 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
E611 Eisenmangel 1 1.79 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.79 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 1.79 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 1.79 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 7.14 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.79 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 7.14 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 5.36 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 1.79 %
E86 Volumenmangel 2 3.57 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 7.14 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 14.29 %
E872 Azidose 4 7.14 %
E873 Alkalose 2 3.57 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.79 %
E876 Hypokaliämie 7 12.50 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.79 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 1.79 %
F050 Delir ohne Demenz 2 3.57 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 6 10.71 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 1.79 %
F071 Postenzephalitisches Syndrom 1 1.79 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 2 3.57 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 3.57 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 5.36 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 3.57 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.79 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.79 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 1.79 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
F341 Dysthymia 1 1.79 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 2 3.57 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 2 3.57 %
G249 Dystonie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G253 Myoklonus 1 1.79 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.79 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 1.79 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 5 8.93 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 3.57 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 1.79 %
G407 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 1.79 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.79 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 1.79 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G510 Fazialisparese 4 7.14 %
G521 Krankheiten des N. glossopharyngeus [IX. Hirnnerv] 1 1.79 %
G528 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 1 1.79 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.79 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 4 7.14 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.79 %
G700 Myasthenia gravis 1 1.79 %
G708 Sonstige näher bezeichnete neuromuskuläre Krankheiten 1 1.79 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 1 1.79 %
G7288 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 1 1.79 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 3 5.36 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.79 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 11 19.64 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.79 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 1.79 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 1.79 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 2 3.57 %
G908 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems 1 1.79 %
G911 Hydrocephalus occlusus 2 3.57 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 3 5.36 %
G92 Toxische Enzephalopathie 2 3.57 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
G935 Compressio cerebri 1 1.79 %
G936 Hirnödem 3 5.36 %
G9380 Apallisches Syndrom 3 5.36 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.79 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 1.79 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 1.79 %
G9582 Harnblasenfunktionsstörung durch spinalen Schock 3 5.36 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 1.79 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 1.79 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 3.57 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.79 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 1.79 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 1.79 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.79 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 3.57 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 1.79 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 1.79 %
H904 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 1.79 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 1.79 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.57 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.79 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 26.79 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.79 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.14 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.79 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.79 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.79 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.57 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.79 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.79 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.79 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.79 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 3.57 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.79 %
I339 Akute Endokarditis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 3.57 %
I350 Aortenklappenstenose 2 3.57 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.79 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 1.79 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.79 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.79 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 1.79 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 3 5.36 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 3.57 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 3.57 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 5.36 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 3.57 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.79 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 5.36 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 5.36 %
I517 Kardiomegalie 1 1.79 %
I602 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 2 3.57 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 1.79 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 1.79 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 1.79 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 2 3.57 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 1.79 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.79 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 1.79 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 1.79 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 1.79 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 3.57 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.79 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 3 5.36 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 1.79 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 1.79 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 3 5.36 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 1.79 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.79 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.79 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 1.79 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 1.79 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 1.79 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.79 %
I771 Arterienstriktur 1 1.79 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.79 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.79 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 3.57 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.79 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 1.79 %
J041 Akute Tracheitis 1 1.79 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 1.79 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 4 7.14 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 2 3.57 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 2 3.57 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 3 5.36 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 1.79 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 1.79 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 2 3.57 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 10.71 %
J202 Akute Bronchitis durch Streptokokken 1 1.79 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J3800 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
J384 Larynxödem 3 5.36 %
J385 Laryngospasmus 2 3.57 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 1.79 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 3 5.36 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.79 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 1.79 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 1.79 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.79 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.79 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
J47 Bronchiektasen 1 1.79 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 17 30.36 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.79 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 1.79 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 8.93 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 1.79 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.79 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 10 17.86 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 8.93 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 6 10.71 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.79 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.79 %
J981 Lungenkollaps 6 10.71 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 1.79 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.79 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 1.79 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 7.14 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 1.79 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.79 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 1.79 %
K265 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 1 1.79 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 2 3.57 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.79 %
K298 Duodenitis 1 1.79 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.79 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 1.79 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 3.57 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.79 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.79 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K590 Obstipation 3 5.36 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 1.79 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.79 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K740 Leberfibrose 1 1.79 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 3.57 %
K766 Portale Hypertonie 2 3.57 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.79 %
K831 Verschluss des Gallenganges 2 3.57 %
K921 Meläna 1 1.79 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 1.79 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 5.36 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.79 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.79 %
L438 Sonstiger Lichen ruber planus 1 1.79 %
L689 Hypertrichose, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 1.79 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.79 %
L8920 Dekubitus 3. Grades: Kopf 1 1.79 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 2 3.57 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 1.79 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.79 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
M0098 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.79 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.79 %
M1992 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 1.79 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 1 1.79 %
M4144 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 1.79 %
M4681 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 1.79 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.79 %
M6220 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Mehrere Lokalisationen 1 1.79 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 1.79 %
M8787 Sonstige Knochennekrose: Knöchel und Fuß 1 1.79 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 3.57 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 3.57 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 3.57 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 3.57 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 8.93 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 3.57 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.79 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 16.07 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 1.79 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 1.79 %
N410 Akute Prostatitis 1 1.79 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
N760 Akute Kolpitis 1 1.79 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 1.79 %
Q383 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Zunge 1 1.79 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 1.79 %
Q798 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Muskel-Skelett-Systems 1 1.79 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
R040 Epistaxis 1 1.79 %
R061 Stridor 1 1.79 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.79 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
R090 Asphyxie 1 1.79 %
R093 Abnormes Sputum 2 3.57 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.79 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 7 12.50 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 3 5.36 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 9 16.07 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.79 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
R18 Aszites 2 3.57 %
R230 Zyanose 1 1.79 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.79 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.79 %
R295 Neurologischer Neglect 2 3.57 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 3.57 %
R33 Harnverhaltung 2 3.57 %
R401 Sopor 2 3.57 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 5 8.93 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 3.57 %
R470 Dysphasie und Aphasie 6 10.71 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 5 8.93 %
R490 Dysphonie 1 1.79 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.79 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 5.36 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 3.57 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.79 %
R572 Septischer Schock 3 5.36 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.79 %
R64 Kachexie 1 1.79 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 9 16.07 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 5.36 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 1.79 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.79 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.79 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 1.79 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.79 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.79 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 1 1.79 %
S020 Schädeldachfraktur 2 3.57 %
S021 Schädelbasisfraktur 6 10.71 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 3.57 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 2 3.57 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 3 5.36 %
S0260 Unterkieferfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
S030 Kieferluxation 1 1.79 %
S040 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 1 1.79 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 1.79 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 1.79 %
S061 Traumatisches Hirnödem 3 5.36 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 4 7.14 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 1.79 %
S064 Epidurale Blutung 3 5.36 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 5 8.93 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 10 17.86 %
S0673 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, ohne Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 1 1.79 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 1.79 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 1.79 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 1.79 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 1.79 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 1.79 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 1.79 %
S1473 Verletzung des Rückenmarkes: C3 1 1.79 %
S1475 Verletzung des Rückenmarkes: C5 1 1.79 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 1 1.79 %
S202 Prellung des Thorax 1 1.79 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 1.79 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 1.79 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 1.79 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 1.79 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 1.79 %
S222 Fraktur des Sternums 1 1.79 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 1 1.79 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 1 1.79 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 1.79 %
S2473 Verletzung des Rückenmarkes: T4/T5 1 1.79 %
S2688 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 1.79 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 2 3.57 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 1.79 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 1.79 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 1.79 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 1.79 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 1.79 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 1.79 %
S6232 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Schaft 1 1.79 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 1.79 %
S8352 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des hinteren Kreuzbandes 1 1.79 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 2 3.57 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.79 %
T66 Nicht näher bezeichnete Schäden durch Strahlung 1 1.79 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 5.36 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.79 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 5.36 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.79 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 7.14 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.79 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 1.79 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.79 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.79 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 1.79 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 20 35.71 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.79 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 3.57 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.57 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.79 %
U807 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 1.79 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.79 %
V99 Transportmittelunfall 2 3.57 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 5.36 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 1.79 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.79 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 14.29 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.79 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 12.50 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 14 25.00 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 5.36 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.79 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 6 10.71 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 3.57 %
Z4388 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 1.79 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 3 5.36 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 3.57 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 1.79 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 3.57 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 1.79 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.79 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.36 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 5.36 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.79 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 2 3.57 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 3.57 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.79 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 3.57 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 3.57 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.79 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 3.57 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.79 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 3.57 %
Z9681 Vorhandensein eines Trachealstents 1 1.79 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.79 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.79 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 19 2.37 % 20
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.12 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.12 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 3 0.37 % 3
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.12 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.12 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.12 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 1 0.12 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 Coils 1 0.12 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.12 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.12 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.12 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 3 0.37 % 3
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 2 0.25 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.12 % 1
00.99.80 Hybridtherapie 2 0.25 % 2
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 10 1.25 % 10
01.16 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2) 2 0.25 % 3
01.23.20 Rekraniotomie mit Entfernen von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus dem Schädelknochen 1 0.12 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 1 0.12 % 1
01.24.00 Sonstige Kraniotomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 11 1.37 % 14
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 8 1.00 % 8
01.27.99 Entfernung von Katheter(n) aus Schädelhöhle oder Hirngewebe, sonstige 1 0.12 % 1
01.28 Einsetzen von intrakraniellen Katheter(n) via Bohrloch(löcher) 1 0.12 % 1
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 5 0.62 % 5
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 3 0.37 % 3
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 0.25 % 3
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 2 0.25 % 2
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 1 0.12 % 1
02.12.21 Sonstige Duraplastik mit Kranioplastik an der Konvexität 1 0.12 % 1
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 1 0.12 % 1
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 4 0.50 % 4
02.39 Sonstige Operationen zum Einrichten einer Ventrikeldrainage 2 0.25 % 3
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 10 1.25 % 13
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.12 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.12 % 1
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.12 % 1
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.12 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 1 0.12 % 2
03.31 Lumbalpunktion 20 2.49 % 26
04.3X.24 Epineurale Naht von Nerven an der Hand, sekundär 1 0.12 % 1
04.42.10 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, intrakraniell 1 0.12 % 1
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 0.12 % 1
21.21 Rhinoskopie 3 0.37 % 4
21.72 Offene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.12 % 1
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 1 0.12 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.12 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 30 3.74 % 32
31.21 Mediastinale Tracheostomie 1 0.12 % 1
31.29 Sonstige permanente Tracheostomie 1 0.12 % 1
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 4 0.50 % 7
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.12 % 2
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 1 0.12 % 1
33.21.00 Bronchoskopie durch ein künstliches Stoma, n.n.bez. 1 0.12 % 1
33.21.99 Bronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 1 0.12 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 6 0.75 % 7
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.12 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.12 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 0.50 % 5
33.24.12 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.12 % 1
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 1 0.12 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 0.62 % 5
34.52.11 Radikale Pleurektomie und Dekortikation der Lunge und Brustwand ohne Perikard- oder Zwerchfellresektion, thorakoskopisch 1 0.12 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.12 % 1
38.03.20 Inzision von Arterien des Unterarms 1 0.12 % 1
38.12 Endarterektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 1 0.12 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.12 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 11 1.37 % 17
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.50 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 8 1.00 % 12
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 4 0.50 % 6
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.12 % 1
39.30.10 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, n.n.bez. 1 0.12 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.12 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 0.12 % 1
39.51.11 Aneurysma-Clipping intrakraniell 3 0.37 % 3
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit Partikeln oder Metallspiralen 2 0.25 % 2
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 0.12 % 1
39.76.10 Perkutane Ballonangioplasie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 2 0.25 % 2
39.76.50 Perkutane selektive Thrombolyse an extrakraniellen Gefässen des Kopfes und Halses 1 0.12 % 1
39.76.69 Perkutane Thrombektomie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en), sonstige 1 0.12 % 1
39.77.10 Perkutane Ballonangioplasie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 0.12 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.12 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 16 1.99 % 16
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.12 % 1
44.32 Perkutane [endoskopische] Gastrojejunostomie 2 0.25 % 2
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.12 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 8 1.00 % 9
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.12 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.12 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.25 % 3
45.29.10 Chromoendoskopie am Darm 1 0.12 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.12 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.12 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.12 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 3 0.37 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.62 % 5
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 1 0.12 % 1
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 1 0.12 % 1
76.76.11 Offene Reposition einer Mehrfachfraktur des Corpus mandibulae 1 0.12 % 1
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 1 0.12 % 1
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 1 0.12 % 1
76.79.20 Sonstige offene Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 1 0.12 % 1
76.79.31 Sonstige offene Reposition einer zentrolateralen Mittelgesichtsfraktur 1 0.12 % 2
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.12 % 1
76.93 Geschlossene Reposition einer Kiefergelenksluxation 1 0.12 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.12 % 1
78.15.40 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.12 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 1 0.12 % 1
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.12 % 1
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
79.39.10 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 1 0.12 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.12 % 1
81.33 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.12 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 1 0.12 % 1
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.12 % 1
82.21 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide der Hand 1 0.12 % 1
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 1 0.12 % 3
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 1 0.12 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.12 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 1 0.12 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.12 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 2 0.25 % 4
86.22.40 Epifasziale Nekrosektomie oder tangentiale Exzision bei Verbrennungen und Verätzungen 1 0.12 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.25 % 3
86.62.20 Grossflächiges Spalthauttransplantat an die Hand 1 0.12 % 1
86.69.26 Grossflächige Spalthauttransplantation an der Bauchregion 1 0.12 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 3 0.37 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 18 2.24 % 52
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.12 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 6 0.75 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 16 1.99 % 21
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 3 0.37 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 1.49 % 15
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.12 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.25 % 4
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.12 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 0.75 % 6
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.12 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 9 1.12 % 15
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.12 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.12 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 5 0.62 % 12
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.12 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.12 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.12 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.12 % 1
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.12 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 3 0.37 % 3
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 0.37 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.50 % 6
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 6 0.75 % 7
88.74.12 Endosonographie des Ösophagus 1 0.12 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.37 % 3
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.12 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.25 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 19 2.37 % 29
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.25 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.12 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.12 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 0.37 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 9 1.12 % 11
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.12 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.12 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.12 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.12 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 1.12 % 9
89.11 Tonometrie 1 0.12 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.12 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 3 0.37 % 13
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 24 2.99 % 51
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 5 0.62 % 7
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.12 % 2
89.17.10 Polysomnograhie 2 0.25 % 2
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 3 0.37 % 3
89.22 Zystomanometrie 1 0.12 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.12 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.12 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 3 0.37 % 6
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.12 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 7 0.87 % 8
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 5 0.62 % 5
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.12 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 7 0.87 % 7
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 3 0.37 % 3
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.12 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 6 0.75 % 6
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.12 % 1
93.55 Zahnverdrahtung 2 0.25 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.25 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.12 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 3 0.37 % 3
93.83 Ergotherapie 6 0.75 % 6
93.89.10 Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.12 % 1
93.89.40 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.12 % 1
93.89.70 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.12 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.25 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.12 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.25 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 4 0.50 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.12 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.25 % 2
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.37 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.12 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 24 2.99 % 32
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.12 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.37 % 4
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.12 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.12 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.12 % 8
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 36 4.48 % 38
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.12 % 1
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.12 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 20 2.49 % 21
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.12 % 1
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 0.12 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.12 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.25 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.12 % 1
99.07.15 Transfusion von Plasma, 21 TE bis 30 TE 1 0.12 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.12 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 7 0.87 % 7
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.12 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.25 % 3
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.12 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.12 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 2 0.25 % 3
99.71.00 Therapeutische Plasmapherese, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.12 % 6
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 1 0.12 % 5
99.81.20 Systemische Hypothermie 4 0.50 % 4
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.37 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.12 % 1
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.12 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.B3.11 Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie, mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage 2 0.25 % 2
99.B3.19 Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie, mehr Behandlungstage 1 0.12 % 1
99.B7.1A Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1657 bis 1932 Aufwandspunkte 23 2.86 % 23
99.B7.1B Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1933 bis 2208 Aufwandspunkte 18 2.24 % 18
99.B7.1C Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2209 bis 2484 Aufwandspunkte 9 1.12 % 9
99.B7.1D Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2485 bis 2760 Aufwandspunkte 2 0.25 % 2
99.B7.1G Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 3681 bis 4600 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B7.1H Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 4601 bis 5520 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B7.27 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B7.28 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.18 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1381 bis 1656 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 5 0.62 % 5
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 3 0.37 % 3