DRG B20E - Kraniotomie oder grosse Wirbelsäulen-Operation, Alter > 2 Jahre

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.472
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.544)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.116)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 709 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.01%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 582 (82.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.94%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 98 (13.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.85%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.17%
Anzahl Fälle: 28 (3.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.64%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.17%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'290.31 CHF

Median: 14'899.49 CHF

Standardabweichung: 9'364.53

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 39 5.50 %
I6201 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 53 7.48 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 353 49.79 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 3 0.42 %
S020 Schädeldachfraktur 8 1.13 %
S021 Schädelbasisfraktur 11 1.55 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 31 4.37 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 3 0.42 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.14 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 1 0.14 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 3 0.42 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 3 0.42 %
S064 Epidurale Blutung 31 4.37 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 163 22.99 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 6 0.85 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 0.46 %
B356 Tinea cruris 1 0.15 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.46 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 1.37 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.15 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.15 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.15 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 0.61 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.15 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.15 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.15 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.15 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.15 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.15 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.30 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.15 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 0.61 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 2 0.30 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.15 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.15 %
D420 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hirnhäute 1 0.15 %
D45 Polycythaemia vera 2 0.30 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.15 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 0.30 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.15 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.15 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.30 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 0.76 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.15 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 45 6.86 %
D6832 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen sonstige Gerinnungsfaktoren 1 0.15 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 8 1.22 %
D685 Primäre Thrombophilie 4 0.61 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.15 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 0.30 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 2 0.30 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.15 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 0.61 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.30 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 5 0.76 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.15 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.15 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.15 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 0.76 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 28 4.27 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.30 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.30 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 71 10.82 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.30 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 0.46 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.15 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.15 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.15 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.15 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.30 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 12 1.83 %
E721 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 0.15 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 33 5.03 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.30 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 0.61 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 14 2.13 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 17 2.59 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 0.61 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.15 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
E86 Volumenmangel 4 0.61 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.15 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 17 2.59 %
E872 Azidose 1 0.15 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.15 %
E876 Hypokaliämie 23 3.51 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 7 1.07 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.15 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 4 0.61 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.15 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 24 3.66 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.15 %
F051 Delir bei Demenz 4 0.61 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 12 1.83 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 0.46 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 5 0.76 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 3 0.46 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 8 1.22 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 7 1.07 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 8 1.22 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 0.30 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 6 0.91 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.15 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.15 %
F154 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.15 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.30 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.15 %
F250 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch 1 0.15 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.15 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.15 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 0.30 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.15 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 20 3.05 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.15 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 0.61 %
F413 Andere gemischte Angststörungen 1 0.15 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.15 %
F432 Anpassungsstörungen 3 0.46 %
F510 Nichtorganische Insomnie 1 0.15 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.15 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.15 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.15 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.15 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.15 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.15 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.15 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.15 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 0.61 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.15 %
G218 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 0.15 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.15 %
G253 Myoklonus 1 0.15 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.15 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.15 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G26 Extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.15 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.15 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 4 0.61 %
G311 Senile Degeneration des Gehirns, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
G3182 Lewy-Körper-Demenz 1 0.15 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.15 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 7 1.07 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 7 1.07 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.30 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 5 0.76 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.15 %
G408 Sonstige Epilepsien 9 1.37 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 15 2.29 %
G441 Vasomotorischer Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
G443 Chronischer posttraumatischer Kopfschmerz 1 0.15 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.15 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 0.30 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G500 Trigeminusneuralgie 2 0.30 %
G510 Fazialisparese 12 1.83 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.15 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.15 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.15 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.15 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
G710 Muskeldystrophie 1 0.15 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 1 0.15 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 19 2.90 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 4 0.61 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 108 16.46 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 8 1.22 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 18 2.74 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 2 0.30 %
G902 Horner-Syndrom 2 0.30 %
G909 Krankheit des autonomen Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.15 %
G9121 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus 1 0.15 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 2 0.30 %
G930 Hirnzysten 2 0.30 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.15 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
G935 Compressio cerebri 33 5.03 %
G936 Hirnödem 4 0.61 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 3 0.46 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 0.30 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.15 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.15 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 0.15 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 2 0.30 %
H054 Enophthalmus 2 0.30 %
H113 Blutung der Konjunktiva 2 0.30 %
H160 Ulcus corneae 1 0.15 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 3 0.46 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.15 %
H400 Glaukomverdacht 1 0.15 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 6 0.91 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.15 %
H491 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 1 0.15 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.15 %
H521 Myopie 1 0.15 %
H522 Astigmatismus 1 0.15 %
H532 Diplopie 13 1.98 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.15 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.15 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.15 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 3 0.46 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 1 0.15 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.15 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.15 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.15 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.15 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
H911 Presbyakusis 2 0.30 %
H913 Taubstummheit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.15 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 6 0.91 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.15 %
H932 Sonstige abnorme Hörempfindungen 3 0.46 %
H939 Krankheit des Ohres, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.15 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 5.34 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.61 %
I1010 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.15 %
I1011 Maligne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.15 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 184 28.05 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 7 1.07 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 6.25 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.30 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.30 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.30 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.15 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.15 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 5 0.76 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 0.46 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 1.07 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 0.91 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 11 1.68 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 40 6.10 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.15 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.30 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 12 1.83 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 7 1.07 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.15 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.30 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.30 %
I350 Aortenklappenstenose 4 0.61 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.15 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 0.30 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 0.30 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.15 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 26 3.96 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.15 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 21 3.20 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 2 0.30 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 36 5.49 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.15 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.30 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.30 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.30 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.15 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 1 0.15 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.15 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 16 2.44 %
I6201 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 16 2.44 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 68 10.37 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.15 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 6 0.91 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.15 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 4 0.61 %
I6711 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.15 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.15 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 9 1.37 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.30 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.30 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 5 0.76 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.15 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.15 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.15 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 0.46 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
J019 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
J382 Stimmlippenknötchen 1 0.15 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.15 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.15 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.15 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.15 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.15 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 0.91 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.30 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 7 1.07 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.15 %
K052 Akute Parodontitis 1 0.15 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.30 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 1.52 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.15 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.15 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.15 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.15 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.15 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.15 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.30 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.15 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.30 %
K900 Zöliakie 1 0.15 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.15 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.15 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.15 %
L720 Epidermalzyste 1 0.15 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.15 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.15 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.15 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 1 0.15 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.15 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.30 %
M1190 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.15 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.15 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 4 0.61 %
M2322 Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung: Hinterhorn des Innenmeniskus 1 0.15 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.15 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 2 0.30 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.15 %
M4312 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 0.15 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.15 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.46 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.15 %
M4792 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.15 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.15 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.15 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 0.15 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.15 %
M4883 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Zervikothorakalbereich 1 0.15 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.15 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.15 %
M545 Kreuzschmerz 4 0.61 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.15 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M6229 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M6248 Muskelkontraktur: Sonstige 1 0.15 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.15 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.15 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.15 %
M8000 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.15 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.15 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.15 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.15 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.61 %
M8359 Sonstige arzneimittelinduzierte Osteomalazie bei Erwachsenen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.15 %
M8885 Osteodystrophia deformans sonstiger Knochen: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.15 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.15 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.15 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 0.61 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 21 3.20 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 0.46 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 7 1.07 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 0.76 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 0.30 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 18 2.74 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.30 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.15 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.15 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.15 %
N40 Prostatahyperplasie 28 4.27 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.15 %
N950 Postmenopausenblutung 1 0.15 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.15 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 3 0.46 %
Q969 Turner-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 0.61 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.30 %
R040 Epistaxis 1 0.15 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.30 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 14 2.13 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 0.61 %
R201 Hypästhesie der Haut 4 0.61 %
R202 Parästhesie der Haut 5 0.76 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 3 0.46 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.15 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.15 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.15 %
R260 Ataktischer Gang 5 0.76 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.22 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 34 5.18 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 6 0.91 %
R292 Abnorme Reflexe 2 0.30 %
R295 Neurologischer Neglect 5 0.76 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 15 2.29 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.15 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 0.61 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.15 %
R33 Harnverhaltung 13 1.98 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.30 %
R400 Somnolenz 15 2.29 %
R401 Sopor 4 0.61 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 17 2.59 %
R411 Anterograde Amnesie 3 0.46 %
R412 Retrograde Amnesie 4 0.61 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.15 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 12 1.83 %
R42 Schwindel und Taumel 4 0.61 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 0.15 %
R443 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 6 0.91 %
R464 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 2 0.30 %
R470 Dysphasie und Aphasie 57 8.69 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 24 3.66 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 6 0.91 %
R482 Apraxie 4 0.61 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 4 0.61 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.15 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 0.61 %
R51 Kopfschmerz 14 2.13 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 3 0.46 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.46 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.15 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 0.46 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.15 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.15 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.15 %
R876 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.15 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.15 %
R936 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Extremitäten 1 0.15 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.15 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.15 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 3 0.46 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 2 0.30 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 10 1.52 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.15 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 2 0.30 %
S0139 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile des Ohres und der Gehörstrukturen 1 0.15 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 0.15 %
S0159 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Lippe und der Mundhöhle 1 0.15 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 5 0.76 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 5 0.76 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 0.46 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 6 0.91 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.15 %
S0189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.30 %
S020 Schädeldachfraktur 33 5.03 %
S021 Schädelbasisfraktur 26 3.96 %
S022 Nasenbeinfraktur 14 2.13 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 6 0.91 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 17 2.59 %
S025 Zahnfraktur 2 0.30 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.15 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 19 2.90 %
S041 Verletzung des N. oculomotorius 1 0.15 %
S042 Verletzung des N. trochlearis 1 0.15 %
S044 Verletzung des N. abducens 1 0.15 %
S048 Verletzung sonstiger Hirnnerven 1 0.15 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 5 0.76 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 5 0.76 %
S060 Gehirnerschütterung 9 1.37 %
S061 Traumatisches Hirnödem 1 0.15 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 4 0.61 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 2 0.30 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 18 2.74 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 4 0.61 %
S0634 Umschriebenes zerebellares Hämatom 1 0.15 %
S064 Epidurale Blutung 12 1.83 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 24 3.66 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 16 2.44 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 8 1.22 %
S0673 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, ohne Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 1 0.15 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 14 2.13 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 4 0.61 %
S080 Skalpierungsverletzung 1 0.15 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 2 0.30 %
S1186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Halses 1 0.15 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.15 %
S145 Verletzung zervikaler sympathischer Nerven 1 0.15 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.15 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.15 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.15 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.15 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.15 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.30 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 3 0.46 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.15 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 1 0.15 %
S4213 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 1 0.15 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 1 0.15 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.15 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.15 %
S500 Prellung des Ellenbogens 2 0.30 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.15 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.15 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.15 %
S5252 Distale Fraktur des Radius: Flexionsfraktur 1 0.15 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 2 0.30 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.30 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 2 0.30 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.15 %
S6212 Fraktur: Os triquetrum 1 0.15 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 0.15 %
S6302 Luxation des Handgelenkes: Radiokarpal (-Gelenk) 1 0.15 %
S700 Prellung der Hüfte 2 0.30 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.15 %
S800 Prellung des Knies 2 0.30 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 3 0.46 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.15 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 2 0.30 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.15 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.15 %
T2124 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 0.15 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.15 %
T455 Vergiftung: Antikoagulanzien 1 0.15 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 0.15 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.61 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.46 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.22 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.46 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.15 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.15 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.30 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.15 %
T900 Folgen einer oberflächlichen Verletzung des Kopfes 1 0.15 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 2 0.30 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 22 3.35 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 2 0.30 %
T909 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 2 0.30 %
T941 Folgen von Verletzungen nicht näher bezeichneter Körperregionen 1 0.15 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.30 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.15 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 0.76 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.30 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.15 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.30 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 0.15 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.15 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 27 4.12 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.15 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 1.83 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 1.52 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.30 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 41 6.25 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 25 3.81 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.15 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.46 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 2 0.30 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.15 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 0.46 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.15 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 5 0.76 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.15 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 2 0.30 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 19 2.90 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.15 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.15 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 24 3.66 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.15 %
Z741 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.15 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.15 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.30 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 0.46 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.30 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 0.30 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 28 4.27 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z884 Allergie gegenüber Anästhetikum in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 0.15 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 2 0.30 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.15 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.15 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.30 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.15 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.15 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 50 7.62 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 35 5.34 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.46 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.30 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 0.46 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.15 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.15 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 19 2.90 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 17 2.59 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 8 1.22 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 5 0.76 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.15 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 41 6.25 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 0.76 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 0.46 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 0.30 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.15 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 0.30 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 13 1.98 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.15 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.30 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 0.17 % 5
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.03 % 2
00.4A.07 Einsetzen von 7 Coils 1 0.03 % 1
00.4A.08 Einsetzen von 8 Coils 1 0.03 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 1 0.03 % 2
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.03 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 0.03 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.03 % 1
00.99.10 Reoperation 52 1.73 % 56
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 5 0.17 % 5
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 36 1.20 % 37
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 1 0.03 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 14 0.47 % 14
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.03 % 1
01.09 Sonstige Punktion am Schädel 1 0.03 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 2 0.07 % 2
01.12.99 Offene Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 2 0.07 % 2
01.15 Biopsie am Schädel 3 0.10 % 3
01.18.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.03 % 1
01.23.10 Rekraniotomie mit Einbringen einer Drainage 1 0.03 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 10 0.33 % 11
01.24.11 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 35 1.17 % 35
01.24.15 Sonstige Kraniotomie, Entfernung eines Fremdkörpers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 1 0.03 % 1
01.24.20 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, n.n.bez. 9 0.30 % 9
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 548 18.25 % 566
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 53 1.76 % 54
01.24.39 Zugang zur Schädelbasis, sonstige 5 0.17 % 5
01.24.3B Zugang zur Schädelbasis, transorbital 22 0.73 % 22
01.24.99 Sonstige Kraniotomie, sonstige 1 0.03 % 1
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 2 0.07 % 2
01.25.11 Sonstige Kraniektomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 1 0.03 % 1
01.25.20 Sonstige Kraniektomie, Rekraniektomie mit Einbringen einer Drainage 1 0.03 % 1
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 2 0.07 % 2
01.26 Einsetzen und Ersetzen eines Katheters in die Schädelhöhle oder Hirngewebe 41 1.37 % 44
01.28 Einsetzen von intrakraniellen Katheter(n) via Bohrloch(löcher) 2 0.07 % 2
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 543 18.08 % 570
01.31.20 Inzision an den Hirnhäuten zur Drainage von subduraler und subarachnoidaler Flüssigkeit 57 1.90 % 59
01.31.99 Inzision an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.03 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 0.03 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 22 0.73 % 22
02.02 Elevation von Frakturfragmenten vom Schädel 15 0.50 % 15
02.03 Bildung eines Schädelknochenlappens 5 0.17 % 5
02.04.99 Knochentransplantation an den Schädel, sonstige 3 0.10 % 3
02.05.11 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, grosser oder komplexer Defekt 1 0.03 % 1
02.05.20 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel mit Beteiligung von Orbita, Temporalregion oder frontalem Sinus, bis zu 2 Regionen 26 0.87 % 26
02.05.30 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel mit Beteiligung multipler Regionen des Gesichtsschädels, ab 3 Regionen 1 0.03 % 1
02.05.41 Wiedereinsetzen einer autologen Schädelknochenplatte 15 0.50 % 15
02.05.99 Einsetzen einer Schädelknochenplatte, sonstige 1 0.03 % 1
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 3 0.10 % 3
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 12 0.40 % 12
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 3 0.10 % 3
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.03 % 1
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 2 0.07 % 2
02.39 Sonstige Operationen zum Einrichten einer Ventrikeldrainage 1 0.03 % 1
02.99.99 Sonstige Operation an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 2 0.07 % 2
03.31 Lumbalpunktion 4 0.13 % 4
03.95 Spinaler Blut-Patch 2 0.07 % 2
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 3 0.10 % 3
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 5 0.17 % 5
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.03 % 1
08.20.99 Sonstige Exzision einer Läsion am Augenlid 1 0.03 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 2 0.07 % 2
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 11 0.37 % 11
16.98.99 Sonstige Operationen an der Orbita, sonstige 1 0.03 % 1
18.09 Sonstige Inzision am äusseren Ohr 1 0.03 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.03 % 1
18.71.19 Ohrmuschelaufbau, partiell, sonstige 2 0.07 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 0.03 % 1
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 6 0.20 % 6
21.72 Offene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.03 % 1
21.85 Augmentationsrhinoplastik 1 0.03 % 1
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 1 0.03 % 1
22.41.12 Sinusotomie des Sinus frontalis, Anlage einer Mediandrainage 1 0.03 % 1
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 2 0.07 % 2
22.42.11 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation ohne Obliteration 1 0.03 % 1
22.63.99 Ethmoidektomie, sonstige 1 0.03 % 1
22.79.11 Rekonstruktion oder Kranialisation einer Stirnhöhlenwand 4 0.13 % 4
22.9X.00 Sonstige Operationen an den Nasennebenhöhlen, n.n.bez. 1 0.03 % 1
27.49.99 Sonstige Exzision in der Mundhöhle, sonstige 1 0.03 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.03 % 1
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 0.03 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.03 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.03 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.03 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.03 % 1
38.81 Sonstiger chirurgischer Verschluss von intrakraniellen Gefässen 2 0.07 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 3 0.10 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.03 % 1
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit Partikeln oder Metallspiralen 1 0.03 % 2
39.72.12 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 1 0.03 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 5 0.17 % 5
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.03 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.03 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.03 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 4 0.13 % 4
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.03 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 28 0.93 % 28
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.03 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.03 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.03 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.03 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.03 % 1
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 6 0.20 % 7
76.73 Geschlossene Reposition einer Maxillafraktur 1 0.03 % 1
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 3 0.10 % 3
76.76.11 Offene Reposition einer Mehrfachfraktur des Corpus mandibulae 1 0.03 % 1
76.76.30 Offene Reposition (transoral oder von außen) einer Fraktur des Processus articularis mandibulae 1 0.03 % 1
76.78.11 Endoskopische Reposition einer Stirnhöhlenvorderwandfraktur 1 0.03 % 1
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 2 0.07 % 2
76.79.11 Sonstige offene Reposition einer Fraktur der lateralen Orbitawand 1 0.03 % 1
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 35 1.17 % 35
76.79.20 Sonstige offene Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 7 0.23 % 7
76.92.20 Einsetzen von CAD-Implantat an Gesichtsschädel ohne Beteiligung des Hirnschädels, bis zu 2 Regionen 14 0.47 % 14
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 5 0.17 % 5
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 1 0.03 % 1
76.99 Sonstige Operationen an Gesichtsschädelknochen und -gelenken 2 0.07 % 2
78.03.99 Knochentransplantation an Radius und Ulna, sonstige 1 0.03 % 1
78.13.10 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.03 % 1
79.17.29 Geschlossene Reposition einer Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, (winkelstabile) Platte, Draht) 1 0.03 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.03 % 1
81.54.21 Erstimplantation einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 1 0.03 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.03 % 1
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 2 0.07 % 2
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.03 % 1
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 2 0.07 % 2
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.03 % 1
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.03 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.03 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 7 0.23 % 7
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.07 % 2
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 2 0.07 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.03 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 12 0.40 % 12
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 0.03 % 1
86.77.10 Sonstige lokale Lappenplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.03 % 1
86.83.15 Gewebereduktionsplastik an der Bauchregion 1 0.03 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 192 6.39 % 332
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 43 1.43 % 56
87.04.11 Computertomographie des Halses 11 0.37 % 11
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.03 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 16 0.53 % 17
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 14 0.47 % 14
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 3 0.10 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.10 % 3
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.07 % 3
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 0.07 % 3
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.03 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 25 0.83 % 27
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.10 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 32 1.07 % 37
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.03 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.03 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.03 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.13 % 4
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.03 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.03 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.07 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 50 1.67 % 52
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.10 % 3
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 0.10 % 3
88.92.10 MRI von Thorax, n.n.bez. 1 0.03 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.03 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.03 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 17 0.57 % 18
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 21 0.70 % 23
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.07 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.03 % 1
89.0A.09 Spezielle Verlaufskontrolle (des Patienten), sonstige 1 0.03 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.07 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.03 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.03 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.10 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 40 1.33 % 45
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 2 0.07 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.03 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.03 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 4 0.13 % 5
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.07 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 2 0.07 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.03 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.03 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.03 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.03 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.03 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.03 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.03 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 6 0.20 % 6
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.03 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.03 % 1
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 1 0.03 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.03 % 1
93.70.06 Deskriptive logopädische Diagnostik von mündlicher oder schriftlicher Sprache oder des mathematischen Denkens 1 0.03 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 3 0.10 % 3
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.03 % 1
93.70.12 Kompensation der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.03 % 1
93.70.13 Adaption der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.03 % 1
93.83 Ergotherapie 9 0.30 % 9
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 11 0.37 % 11
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.03 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.03 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 2 0.07 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.10 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 43 1.43 % 43
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 18 0.60 % 18
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 4 0.13 % 4
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 1 0.03 % 1
95.12 Fluoreszein-Angiographie oder -Angioskopie am Auge 1 0.03 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 67 2.23 % 73
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.10 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 0.27 % 8
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 0.37 % 11
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 13 0.43 % 13
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.03 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 12 0.40 % 12
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 3 0.10 % 3
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.03 % 1
99.06.00 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, n.n.bez. 1 0.03 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 15 0.50 % 15
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 14 0.47 % 14
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 6 0.20 % 6
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.03 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.03 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.03 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.07 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 0.07 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.03 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.03 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.10 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 16 0.53 % 16
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 115 3.83 % 115
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 35 1.17 % 35
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 0.20 % 6
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 18 0.60 % 18
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 130 4.33 % 130
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 33 1.10 % 33
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 26 0.87 % 26
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.07 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.07 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.03 % 1