DRG B03C - Operative Eingriffe bei nicht akuter Para- / Tetraplegie od. Eingriffe b. zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie, Neuropathie mit äuss. schw. CC, od. Eingriffe an Wirbelsäule u. Rückenmark

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.745
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.389)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.158)
Verlegungsabschlag 0.131


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 258 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 234 (90.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'590.88 CHF

Median: 16'608.88 CHF

Standardabweichung: 11'116.69

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.39 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 2 0.78 %
D321 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 1 0.39 %
D356 Gutartige Neubildung: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 1 0.39 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 12 4.65 %
D434 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmark 1 0.39 %
D439 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Zentralnervensystem, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.39 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.39 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 27 10.47 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 4 1.55 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.39 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.39 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 15 5.81 %
G541 Läsionen des Plexus lumbosacralis 1 0.39 %
G542 Läsionen der Zervikalwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.39 %
G564 Kausalgie 1 0.39 %
G576 Läsion des N. plantaris 1 0.39 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 2 0.78 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.39 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.39 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.39 %
G8340 Komplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.39 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 8 3.10 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 0.39 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 0.78 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 8 3.10 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 4 1.55 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 2 0.78 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 13 5.04 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 12 4.65 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.39 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 26 10.08 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 5 1.94 %
G98 Sonstige Krankheiten des Nervensystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
I600 Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend 1 0.39 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 0.39 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 0.78 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.39 %
M530 Zervikozephales Syndrom 1 0.39 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 19 7.36 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 11 4.26 %
M7925 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.39 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 5 1.94 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 0.39 %
Q053 Sakrale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.39 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.39 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 5 1.94 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 2 0.78 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.39 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.39 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.39 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.78 %
S064 Epidurale Blutung 1 0.39 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 2 0.78 %
S642 Verletzung des N. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.39 %
S648 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.39 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 11 4.26 %
T851 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 11 4.26 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 6 2.33 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.43 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.43 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.43 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 5 2.15 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 2 0.86 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.43 %
B230 Akutes HIV-Infektionssyndrom 1 0.43 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.43 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 0.86 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.86 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.43 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.86 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 5.15 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.29 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.29 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.72 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.43 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.43 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.43 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.43 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.43 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.43 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.43 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.43 %
C720 Bösartige Neubildung: Rückenmark 1 0.43 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.43 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.86 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.43 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.86 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.43 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.43 %
C9290 Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.43 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.43 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 2 0.86 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.43 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.43 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.43 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.43 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.43 %
D448 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen 1 0.43 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 1.72 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.43 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 1.72 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 0.86 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.43 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 3 1.29 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 2.15 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.43 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 5.58 %
E1341 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.43 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.86 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.43 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.43 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.43 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.43 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 1.29 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 1.72 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.43 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.43 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.43 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.86 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.43 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 12 5.15 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.86 %
E86 Volumenmangel 1 0.43 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.86 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.43 %
E876 Hypokaliämie 11 4.72 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.29 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.43 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.43 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.43 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.29 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.43 %
F108 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen 1 0.43 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.43 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.43 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.43 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.43 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 1.29 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.43 %
F233 Sonstige akute vorwiegend wahnhafte psychotische Störungen 1 0.43 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.43 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.43 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.43 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 4.72 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.43 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.43 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.86 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.43 %
F600 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.43 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.43 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.43 %
F829 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.43 %
F952 Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] 1 0.43 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.43 %
G039 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.43 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.43 %
G2001 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.43 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.43 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.43 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.43 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.43 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.86 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.43 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.43 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.29 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.43 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.43 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.86 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.86 %
G510 Fazialisparese 2 0.86 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 2 0.86 %
G544 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 9 3.86 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 7 3.00 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.43 %
G563 Läsion des N. radialis 1 0.43 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 1 0.43 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.43 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 3 1.29 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 2 0.86 %
G579 Mononeuropathie der unteren Extremität, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.43 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 6 2.58 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.43 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.43 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.43 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.43 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.43 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 1.29 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 0.43 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 4 1.72 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.43 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 3 1.29 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 2 0.86 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.43 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.43 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 0.86 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 7 3.00 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.86 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.43 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.43 %
G908 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems 1 0.43 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.43 %
G911 Hydrocephalus occlusus 2 0.86 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 2 0.86 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G930 Hirnzysten 2 0.86 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
G935 Compressio cerebri 1 0.43 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 4 1.72 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 0.43 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.43 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.86 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.43 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 4 1.72 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 7 3.00 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.43 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.43 %
G972 Intrakranielle Druckminderung nach ventrikulärem Shunt 1 0.43 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 2 0.86 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.86 %
G979 Krankheit des Nervensystems nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 3.00 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.43 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.43 %
H532 Diplopie 1 0.43 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.43 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.43 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.43 %
H904 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.43 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 0.86 %
H920 Otalgie 1 0.43 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 4.72 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 48 20.60 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.86 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.72 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.43 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.86 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.43 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.43 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 1.29 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.43 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.43 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 3 1.29 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.86 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.43 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.43 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 1.29 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.43 %
I6201 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 1 0.43 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.43 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.43 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.43 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.43 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.43 %
I771 Arterienstriktur 1 0.43 %
I871 Venenkompression 1 0.43 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.86 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.29 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.29 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.43 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.43 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 3.43 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.43 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
K298 Duodenitis 1 0.43 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.43 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.43 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.43 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
K590 Obstipation 4 1.72 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.43 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.86 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.43 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.43 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.43 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.43 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.43 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.43 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.43 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.43 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 5 2.15 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
M0098 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.43 %
M0530 Seropositive chronische Polyarthritis mit Beteiligung sonstiger Organe und Organsysteme: Mehrere Lokalisationen 1 0.43 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.43 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 2 0.86 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
M2123 Flexionsdeformität: Unterarm 1 0.43 %
M2137 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Knöchel und Fuß 1 0.43 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.43 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.43 %
M2578 Osteophyt: Sonstige 7 3.00 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.43 %
M4022 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Zervikalbereich 1 0.43 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 4 1.72 %
M4213 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikothorakalbereich 1 0.43 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.43 %
M4307 Spondylolyse: Lumbosakralbereich 1 0.43 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 3 1.29 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 2 0.86 %
M4506 Spondylitis ankylosans: Lumbalbereich 1 0.43 %
M4507 Spondylitis ankylosans: Lumbosakralbereich 1 0.43 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.43 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 3 1.29 %
M4647 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 2 0.86 %
M4655 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Thorakolumbalbereich 1 0.43 %
M4686 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien: Lumbalbereich 2 0.86 %
M4696 Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.43 %
M4712 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 1 0.43 %
M4722 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.43 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.43 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.43 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 0.86 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.43 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 9 3.86 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 2 0.86 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 13 5.58 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.43 %
M4826 Baastrup-Syndrom: Lumbalbereich 1 0.43 %
M4884 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Thorakalbereich 1 0.43 %
M4899 Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 2 0.86 %
M503 Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 3 1.29 %
M510 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 2 0.86 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 5 2.15 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 8 3.43 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.43 %
M518 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden 1 0.43 %
M530 Zervikozephales Syndrom 1 0.43 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 2 0.86 %
M5384 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Thorakalbereich 1 0.43 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.43 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.43 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 2 0.86 %
M544 Lumboischialgie 1 0.43 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.86 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.43 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.43 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 0.43 %
M6088 Sonstige Myositis: Sonstige 1 0.43 %
M6125 Kalzifikation und Ossifikation von Muskeln bei Lähmungen: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.43 %
M6243 Muskelkontraktur: Unterarm 1 0.43 %
M6254 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.43 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M6298 Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.43 %
M6583 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Unterarm 1 0.43 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 0.43 %
M6748 Ganglion: Sonstige 1 0.43 %
M768 Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes 1 0.43 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.43 %
M8089 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.43 %
M8120 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.43 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.43 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.86 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.43 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.43 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.43 %
M8797 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.43 %
M8987 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Knöchel und Fuß 1 0.43 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 0.43 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.72 %
M9923 Subluxationsstenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.43 %
M9943 Bindegewebige Stenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.43 %
M9961 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 2 0.86 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.43 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.43 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 1.29 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 1.29 %
N300 Akute Zystitis 1 0.43 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 5 2.15 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 3.00 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.43 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.43 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.43 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.86 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.43 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.43 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 1 0.43 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 0.43 %
Q056 Thorakale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.43 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.43 %
Q064 Hydromyelie 2 0.86 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 2 0.86 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 2 0.86 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.43 %
Q390 Ösophagusatresie ohne Fistel 1 0.43 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.43 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.43 %
Q760 Spina bifida occulta 1 0.43 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 2 0.86 %
Q765 Halsrippe 4 1.72 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.43 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.86 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.43 %
R040 Epistaxis 1 0.43 %
R064 Hyperventilation 1 0.43 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.43 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.43 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 2.15 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.86 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.43 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 1.29 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.43 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.43 %
R263 Immobilität 1 0.43 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 1.29 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.43 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 1.29 %
R33 Harnverhaltung 6 2.58 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.43 %
R400 Somnolenz 1 0.43 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.43 %
R443 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.43 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.86 %
R482 Apraxie 2 0.86 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R51 Kopfschmerz 3 1.29 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.86 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.43 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.43 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.43 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.43 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 10 4.29 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.43 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.43 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.43 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 2 0.86 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.43 %
S2042 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.43 %
S276 Verletzung der Pleura 1 0.43 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.86 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.43 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.43 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.43 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.43 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 0.43 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.43 %
S443 Verletzung des N. axillaris 1 0.43 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 0.86 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 1 0.43 %
S6251 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 1 0.43 %
S6252 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 1 0.43 %
S6260 Fraktur eines sonstigen Fingers: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
S651 Verletzung der A. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.43 %
S662 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.86 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.43 %
S668 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.43 %
S698 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Handgelenkes und der Hand 1 0.43 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 0.43 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.43 %
S800 Prellung des Knies 2 0.86 %
S8240 Fraktur der Fibula, isoliert: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
S8288 Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels 1 0.43 %
S867 Verletzung mehrerer Muskeln und Sehnen in Höhe des Unterschenkels 1 0.43 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 1 0.43 %
S948 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.43 %
T360 Vergiftung: Penicilline 1 0.43 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.43 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 3.00 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.86 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.15 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.43 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.43 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 2 0.86 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 2 0.86 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.43 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.43 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.43 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 3 1.29 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 5 2.15 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.43 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.43 %
T931 Folgen einer Fraktur des Femurs 2 0.86 %
T983 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.43 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.43 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.43 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.43 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.43 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.43 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.43 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 2.15 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 2.58 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 3.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 2.15 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 32 13.73 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.43 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.43 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 3 1.29 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 2 0.86 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 2 0.86 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.86 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.43 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 1.29 %
Z832 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.43 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.86 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 2.15 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 2 0.86 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.43 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.43 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 1.29 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 2.58 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 1.72 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.86 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.43 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.43 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.43 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.86 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.43 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 1.72 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.43 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.86 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 1.29 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.43 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 6 2.58 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 13 5.58 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 7 3.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.14 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 3 0.21 % 3
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 3 0.21 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.07 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.07 % 1
00.4B.23 PTKI an anderen thorakalen Venen 1 0.07 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.07 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 33 2.34 % 33
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 23 1.63 % 23
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 14 0.99 % 14
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 0.07 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 5 0.35 % 5
00.97.20 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur spinalen Stimulation 1 0.07 % 1
00.98.11 Wiederbefüllung und Programmierung einer vollständig implantierten, programmierbaren Infusionspumpe mit konstanter Flussrate zur intrathekalen und intraventrikulären Applikation von Medikamenten 1 0.07 % 1
00.99.10 Reoperation 37 2.62 % 40
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 97 6.87 % 99
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.14 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 6 0.43 % 6
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 2 0.14 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.07 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 2 0.14 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.07 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 4 0.28 % 4
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 4 0.28 % 4
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 4 0.28 % 5
03.01.10 Entfernen eines Fremdkörpers vom Spinalkanal, epidural 1 0.07 % 1
03.01.99 Entfernen eines Fremdkörpers vom Spinalkanal, sonstige 1 0.07 % 1
03.02 Relaminektomie 23 1.63 % 25
03.09.00 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, n.n.bez. 3 0.21 % 3
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 22 1.56 % 22
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 7 0.50 % 7
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 10 0.71 % 10
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.07 % 1
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 4 0.28 % 4
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.07 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 19 1.35 % 20
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 6 0.43 % 6
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.07 % 1
03.09.30 Zugang zur Lendenwirbelsäule, n.n.bez. 1 0.07 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 43 3.05 % 48
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 22 1.56 % 22
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 11 0.78 % 11
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 6 0.43 % 6
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 28 1.98 % 29
03.09.43 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage von subduraler Flüssigkeit 4 0.28 % 4
03.09.45 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage eines intramedullären Abszesses 3 0.21 % 3
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 7 0.50 % 7
03.09.90 Sonstige Exploration des Spinalkanals 3 0.21 % 3
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 59 4.18 % 61
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 4 0.28 % 4
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 2 0.14 % 2
03.29 Sonstige Chordotomie 1 0.07 % 1
03.31 Lumbalpunktion 4 0.28 % 4
03.32.20 Offene Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten 4 0.28 % 4
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 2 0.14 % 2
03.4X.00 Exzision oder Destruktion einer Läsion an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, n.n.bez. 1 0.07 % 1
03.51 Plastische Rekonstruktion an einer spinalen Meningozele 1 0.07 % 1
03.52 Plastische Rekonstruktion an einer spinalen Myelomeningozele 1 0.07 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 0.07 % 1
03.59.11 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Durchtrennung eines Filum terminale 4 0.28 % 4
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 22 1.56 % 23
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 29 2.06 % 30
03.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, sonstige 3 0.21 % 3
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 22 1.56 % 22
03.71 Subarachnoido-peritonealer Shunt am Spinalkanal 2 0.14 % 2
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 6 0.43 % 6
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.07 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 4 0.28 % 4
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.07 % 1
03.93.10 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären epiduralen Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation 4 0.28 % 4
03.93.11 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 7 0.50 % 7
03.93.99 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines spinalen Neurostimulators, sonstige 1 0.07 % 1
03.94.20 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Einzelelektrodensystem 1 0.07 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 11 0.78 % 11
03.99.10 Operation an intraspinalen Blutgefässen (z.B. Ligatur, Destruktion, Resektion) 1 0.07 % 1
03.99.21 Operation am spinalen Liquorsystem, Revision eines subkutanen Reservoirs, eines Katheters oder einer Medikamentenpumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.07 % 1
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 4 0.28 % 5
03.99.30 Revision (ohne Ersetzen) der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystem 3 0.21 % 3
03.99.31 Revision (ohne Ersetzen) der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystem 5 0.35 % 5
03.99.33 Revision (ohne Ersetzen) der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.07 % 1
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 4 0.28 % 4
03.99.99 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 5 0.35 % 6
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 1 0.07 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 2 0.14 % 2
04.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an kranialen und peripheren Nerven und Ganglien, sonstige 1 0.07 % 1
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 1 0.07 % 3
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.07 % 1
04.49.10 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus brachialis 8 0.57 % 8
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 0.07 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.07 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.07 % 1
04.79.13 Transplantation und Transposition eines Nerven des Armes und der Hand mit epineuraler Naht 1 0.07 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.07 % 1
04.92.30 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Plattenelektrode, Einzelelektrodensystems, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
04.93.10 Entfernen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystem 1 0.07 % 1
04.93.21 Entfernen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, Plattenelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.07 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.07 % 1
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.07 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.07 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.07 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.07 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.07 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 2 0.14 % 2
34.21.20 Transpleurale Thorakoskopie, Reeingriff 1 0.07 % 1
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 1 0.07 % 1
34.28 Sonstige diagnostische Massnahmen an Brustwand, Pleura und Zwerchfell 1 0.07 % 1
34.3X.29 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 0.07 % 1
34.4X.10 Exzision einer Läsion an der Brustwand 4 0.28 % 4
34.4X.21 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, ohne Rekonstruktion 2 0.14 % 2
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 2 0.14 % 2
38.33.14 Resektion von Arterien der Hand mit Anastomose 1 0.07 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.21 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 0.28 % 4
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.07 % 1
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 0.07 % 1
39.8X.11 Exzision des Glomus caroticum und anderer Paraganglien 1 0.07 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.07 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 2 0.14 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.07 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.07 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.07 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.07 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.14 % 2
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.07 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.07 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.07 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 16 1.13 % 19
57.11 Perkutane Aspiration an der Harnblase 1 0.07 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.14 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 0.50 % 7
77.09.20 Sequestrektomie an der Wirbelsäule, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.07 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 0.07 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.07 % 1
77.67.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tibia 1 0.07 % 1
77.68.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia 2 0.14 % 2
77.69.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen der Hand 3 0.21 % 3
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 9 0.64 % 9
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 2 0.14 % 2
77.69.23 Débridement an Phalangen des Fusses 1 0.07 % 1
77.74 Knochenentnahme für Transplantation an Karpalia und Metakarpalia 2 0.14 % 2
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 5 0.35 % 5
77.87.11 Sonstige partielle Knochenresektion an Fibula 1 0.07 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 1 0.07 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 7 0.50 % 7
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 10 0.71 % 10
77.91.12 Totale Resektion einer Halsrippe 8 0.57 % 8
78.04.19 Sonstige Knochentransplantation an Karpalia und Metakarpalia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.07 % 1
78.08.19 Sonstige Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.07 % 1
78.09.19 Sonstige Knochentransplantation an Phalangen der Hand (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.07 % 1
78.48 Sonstige plastische Rekonstruktion an Tarsalia und Metatarsalia 1 0.07 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 6 0.43 % 6
78.49.82 Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule aus Kollagenfasern mit Hydroxylapatitbeschichtung, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.07 % 1
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 8 0.57 % 8
78.49.87 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, mit Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 1 0.07 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 6 0.43 % 6
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 0.14 % 2
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.07 % 1
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 2 0.14 % 2
78.50.34 Osteosynthese durch Hakenplatten an der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 8 0.57 % 8
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 8 0.57 % 8
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 2 0.14 % 2
78.54.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Karpalia und Metakarpalia, sonstige 1 0.07 % 1
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.07 % 1
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.07 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 5 0.35 % 5
78.69.65 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Entfernung eines Knochen(teil)ersatzes an der Wirbelsäule 2 0.14 % 2
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
80.09 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.07 % 1
80.19.93 Arthrotomie an anderer bezeichneter Lokalisation, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.07 % 1
80.39.40 Gelenksbiopsie an der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 27 1.91 % 27
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 7 0.50 % 7
80.51.99 Exzision eines Discus intervertebralis, sonstige 1 0.07 % 1
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 3 0.21 % 3
80.74.99 Synovektomie an Hand und Finger, sonstige 1 0.07 % 1
80.79.29 Offene Synovektomie an anderen näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.07 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 22 1.56 % 22
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.07 % 1
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.07 % 1
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.07 % 1
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 7 0.50 % 7
81.12.10 Arthrodese oberes Sprunggelenk mit unterem Sprunggelenk 1 0.07 % 1
81.14 Mediotarsale Arthrodese 1 0.07 % 1
81.26 Arthrodese am Karpometakarpalgelenk 1 0.07 % 1
81.32 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit ventralem Zugang 2 0.14 % 2
81.52.5A Implantation bei Wechsel von Schaft sowie Kopf einer Hüftendoprothese 1 0.07 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 3 0.21 % 3
81.62.11 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.07 % 1
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 20 1.42 % 20
81.62.13 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal, dynamisch 2 0.14 % 2
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 4 0.28 % 4
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 4 0.28 % 4
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 2 0.14 % 2
81.92.41 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.07 % 1
81.96.7B Sonstige Rekonstruktion an Gelenken, sonstige Gelenke des Fusses, subchondrale Knocheneröffnung, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
81.99.2E Offen chirurgische Revision eines Gelenkes, Fuss- und Zehengelenk sonstige 1 0.07 % 1
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 1 0.07 % 2
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 2 0.14 % 6
82.52 Verkürzung einer Sehne der Hand 1 0.07 % 1
82.56 Sonstiger Transfer oder Transplantation einer Sehne der Hand 1 0.07 % 1
82.57.99 Sonstige Transposition einer Sehne der Hand, sonstige 1 0.07 % 1
82.85 Sonstige Tenodese an der Hand 1 0.07 % 1
82.89.12 Knöcherne Refixation von sonstigen Bänder der Hand 1 0.07 % 1
83.13.23 Durchtrennung einer Sehne, Unterarm 1 0.07 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.07 % 1
83.19.10 Durchtrennung eines Muskels, Kopf und Hals 1 0.07 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 2 0.14 % 2
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.07 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.07 % 1
83.42.10 Sonstige Tenonektomie, Kopf und Hals 1 0.07 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.07 % 1
83.45.11 Sonstige Myektomie, Schulter und Axilla 1 0.07 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.14 % 3
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.14 % 3
83.75.13 Sehnentransfer oder -transplantation, Unterarm 1 0.07 % 1
83.77.10 Muskeltransfer oder -transplantation, Kopf und Hals 1 0.07 % 1
83.85.23 Verkürzung von Muskel oder Sehne, Unterarm 1 0.07 % 1
83.88.43 Tenodese, Unterarm 1 0.07 % 1
83.88.93 Sonstige plastische Operationen an der Sehne, Unterarm 1 0.07 % 1
83.91.13 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Unterarm 1 0.07 % 1
83.91.19 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Andere Lokalisation 1 0.07 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.07 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 20 1.42 % 20
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 6 0.43 % 6
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 1 0.07 % 1
84.62 Einsetzen von totaler Diskusprothese, zervikal 3 0.21 % 4
84.80.10 Einsetzen eines interspinösen Spreizers, 1 Segment 1 0.07 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 3 0.21 % 4
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.07 % 1
86.09.11 Revision (ohne Wechsel) einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.07 % 1
86.09.21 Entfernung einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.07 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.07 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 5 0.35 % 5
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 1 0.07 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.07 % 1
86.77.99 Anbringen von sonstiger lokaler Lappenplastik, sonstige 1 0.07 % 1
86.83.19 Gewebereduktionsplastik an anderer Lokalisation 1 0.07 % 1
86.84.19 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.07 % 1
86.86 Onychoplastik 1 0.07 % 1
86.89.00 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.07 % 1
86.89.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.07 % 1
86.99.11 Revision (ohne Ersetzen) von Pulsgenerator eines epiduralen Neurostimulators 1 0.07 % 1
87.02 Sonstige Kontrastradiographie von Gehirn und Schädel 1 0.07 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 7 0.50 % 12
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.07 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 5 0.35 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 0.35 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.21 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.14 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 0.28 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.14 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.14 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.07 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 12 0.85 % 12
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 5 0.35 % 5
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.07 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.21 % 4
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.07 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 8 0.57 % 11
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 0.14 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.14 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.07 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 5 0.35 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.14 % 2
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 0.07 % 1
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 10 0.71 % 12
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 0.07 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.07 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 0.28 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 47 3.33 % 62
88.97.16 MRI-Hals 1 0.07 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.14 % 2
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.07 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.07 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 2 0.14 % 2
89.0A.10 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.07 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.14 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.21 % 3
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.07 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.07 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.21 % 3
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 4 0.28 % 4
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 3 0.21 % 3
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.07 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.07 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.07 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.07 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.07 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.14 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 5 0.35 % 5
93.52 Applikation einer Halsstütze 1 0.07 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.07 % 1
93.83 Ergotherapie 2 0.14 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.14 % 4
93.92.13 Analgosedierung 1 0.07 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.07 % 1
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 1 0.07 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.14 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 0.21 % 3
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 0.50 % 7
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 0.35 % 5
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.14 % 2
95.33 Abgabe anderer Sehhilfen bei Sehschwäche 1 0.07 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 5 0.35 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.07 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.07 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 2 0.14 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 0.71 % 10
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.14 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.07 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.14 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.14 % 2
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.07 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.14 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.14 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.07 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 0.14 % 2
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 1 0.07 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.14 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 17 1.20 % 17
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.14 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.28 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 19 1.35 % 19
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 0.28 % 4
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 1 0.07 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1