DRG A93A - Strahlentherapie, mehr als 8 Bestrahlungen mit komplexer OR-Prozedur

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 7.77
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 39.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 12 (0.496)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 58 (0.168)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 46 (95.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 87'365.59 CHF

Median: 79'311.73 CHF

Standardabweichung: 30'638.75

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.08 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 2.08 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 2.08 %
C254 Bösartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 2.08 %
C321 Bösartige Neubildung: Supraglottis 2 4.17 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 2.08 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 2.08 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.08 %
C700 Bösartige Neubildung: Hirnhäute 1 2.08 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 2.08 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 3 6.25 %
C714 Bösartige Neubildung: Okzipitallappen 1 2.08 %
C715 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 1 2.08 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 1 2.08 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 4 8.33 %
C753 Bösartige Neubildung: Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] 1 2.08 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 7 14.58 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 2 4.17 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 14 29.17 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 2.08 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 2.08 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 2.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 2.08 %
A072 Kryptosporidiose 1 2.08 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 2.08 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 2.08 %
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 1 2.08 %
B171 Akute Virushepatitis C 1 2.08 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.08 %
B370 Candida-Stomatitis 6 12.50 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 2.08 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 16.67 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 2.08 %
C220 Leberzellkarzinom 1 2.08 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 2.08 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 5 10.42 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 2.08 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 2 4.17 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
C384 Bösartige Neubildung: Pleura 1 2.08 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 2.08 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 2.08 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 2.08 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.08 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 8.33 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 4.17 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 2.08 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 2.08 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 6.25 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 6.25 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 6.25 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 2.08 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 10.42 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.08 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 4 8.33 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 10 20.83 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 2.08 %
C8840 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.08 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.08 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.08 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 2.08 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 2.08 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 10.42 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 6.25 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 4.17 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 8.33 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 6.25 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 2.08 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 6.25 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.08 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 2 4.17 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 4.17 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D721 Eosinophilie 1 2.08 %
D862 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 2.08 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 1 2.08 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.08 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 6.25 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.17 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.08 %
E230 Hypopituitarismus 1 2.08 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 10.42 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.08 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 8.33 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 10.42 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.08 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 10.42 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.08 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.08 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.08 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.08 %
E86 Volumenmangel 1 2.08 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 6.25 %
E876 Hypokaliämie 8 16.67 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 4.17 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.08 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 6.25 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.08 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.08 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 2.08 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 2.08 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 2.08 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 4.17 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 2.08 %
F432 Anpassungsstörungen 3 6.25 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.08 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.08 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.08 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 4 8.33 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 4.17 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.08 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 2 4.17 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 2.08 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 2 4.17 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 7 14.58 %
G8201 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 2.08 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.08 %
G8221 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 2.08 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.08 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 2.08 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 2 4.17 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 2.08 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 2.08 %
G936 Hirnödem 1 2.08 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.08 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 8.33 %
H532 Diplopie 1 2.08 %
H534 Gesichtsfelddefekte 2 4.17 %
H907 Kombinierter einseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 2.08 %
H931 Tinnitus aurium 1 2.08 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 8.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 22.92 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 10.42 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.08 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 4.17 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.08 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.08 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 4.17 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.08 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.08 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.08 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.08 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.08 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 2.08 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 2.08 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 2.08 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 2.08 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 2.08 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 2.08 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.08 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 2.08 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 2.08 %
K048 Radikuläre Zyste 1 2.08 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 2.08 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 2.08 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.08 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 6.25 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.08 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.08 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.08 %
K520 Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung 1 2.08 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 2.08 %
K560 Paralytischer Ileus 1 2.08 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 2.08 %
K590 Obstipation 7 14.58 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
K627 Strahlenproktitis 1 2.08 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 2.08 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 2.08 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.08 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 2.08 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.08 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 4.17 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 2.08 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
L580 Akute Radiodermatitis 2 4.17 %
L600 Unguis incarnatus 1 2.08 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 2.08 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 2.08 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 2.08 %
M4312 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 2.08 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 3 6.25 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 2.08 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 4.17 %
M4826 Baastrup-Syndrom: Lumbalbereich 1 2.08 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 2.08 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 2 4.17 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.08 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 2.08 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.08 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M8589 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.08 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 6.25 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.08 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 25.00 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 2.08 %
N40 Prostatahyperplasie 6 12.50 %
N485 Ulkus des Penis 1 2.08 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 2.08 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 2.08 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 6.25 %
R12 Sodbrennen 1 2.08 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 6.25 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.08 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 2.08 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 4.17 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R295 Neurologischer Neglect 2 4.17 %
R33 Harnverhaltung 3 6.25 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 2.08 %
R470 Dysphasie und Aphasie 3 6.25 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 2.08 %
R482 Apraxie 1 2.08 %
R51 Kopfschmerz 1 2.08 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 2.08 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 6.25 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 2.08 %
R64 Kachexie 1 2.08 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.08 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 2.08 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 2.08 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 2.08 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 2.08 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 2.08 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 2.08 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 2.08 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 2.08 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 2.08 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
S7082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 2.08 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 2.08 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.25 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.25 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.17 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 4.17 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 2.08 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.08 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 2 4.17 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 4.17 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 4.17 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 2.08 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 2.08 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 2.08 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.08 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.08 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 4.17 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 4.17 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 10.42 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 12.50 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 12.50 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 22.92 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darmtrakt 1 2.08 %
Z515 Palliativbehandlung 1 2.08 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 4.17 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 4.17 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 4.17 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 14.58 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 2.08 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.08 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.08 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.08 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.08 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 2.08 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.13 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.13 % 1
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 3 0.38 % 3
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.13 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.13 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 4 0.51 % 4
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 4 0.51 % 4
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 2 0.26 % 2
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.13 % 1
00.95.39 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 5 0.64 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 20 2.56 % 21
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.13 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 14 1.79 % 18
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 0.38 % 3
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 2 0.26 % 3
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
00.9A.25 Composite-Material 1 0.13 % 1
01.09 Sonstige Punktion am Schädel 1 0.13 % 1
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 4 0.51 % 4
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 2 0.26 % 2
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 3 0.38 % 3
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 2 0.26 % 2
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 3 0.38 % 3
01.24.20 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, n.n.bez. 4 0.51 % 4
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 7 0.90 % 9
01.24.22 Stereotaktisch geführte Schädeleröffnung über die Kalotte als Zugang 2 0.26 % 2
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 11 1.41 % 11
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 0.13 % 1
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.13 % 1
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 1 0.13 % 1
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 6 0.77 % 7
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 7 0.90 % 7
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 3 0.38 % 3
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 2 0.26 % 2
02.12.21 Sonstige Duraplastik mit Kranioplastik an der Konvexität 2 0.26 % 2
02.2 Ventrikulostomie 3 0.38 % 3
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 2 0.26 % 2
02.41.20 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 0.13 % 1
02.42.10 Ersetzen eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 1 0.13 % 1
02.42.20 Ersetzen eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 0.13 % 1
02.94 Einsetzen oder Ersetzen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.13 % 2
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.13 % 1
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.13 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 3 0.38 % 3
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 5 0.64 % 5
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 4 0.51 % 5
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.13 % 1
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.13 % 1
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 1 0.13 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.13 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 6 0.77 % 6
03.31 Lumbalpunktion 3 0.38 % 3
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 10 1.28 % 10
03.4X.12 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 1 0.13 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 0.13 % 1
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 2 0.26 % 2
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.13 % 1
03.96.11 Perkutane Denervierung einer Facette, durch Thermokoagulation 1 0.13 % 1
03.99.19 Sonstige Operationen an intraspinalen Blutgefässen 1 0.13 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 3 0.38 % 4
24.11.99 Biopsie am Zahnfleisch, sonstige 1 0.13 % 1
30.4X.20 Radikale Laryngektomie, mit Pharyngektomie und Schilddrüsenresektion, ohne Rekonstruktion 1 0.13 % 1
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 1 0.13 % 1
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.13 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 0.13 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.13 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.13 % 1
39.29.16 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien des Unterschenkels und des Fusses 1 0.13 % 1
39.29.19 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien der unteren Extremität, sonstige 1 0.13 % 1
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 0.13 % 1
39.79.68 Selektive Embolisation mit Partikeln von spinalen Gefässen 2 0.26 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.13 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.13 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 0.38 % 3
44.64 Gastropexie 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.26 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.13 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.13 % 1
45.74 Resektion des Colon transversum 1 0.13 % 1
45.76 Sigmoidektomie 1 0.13 % 1
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 1 0.13 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.13 % 1
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 1 0.13 % 2
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.13 % 1
48.79 Sonstige Rekonstruktion am Rektum 1 0.13 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.13 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.13 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.13 % 2
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 0.13 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.26 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.26 % 3
76.11.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an Gesichtsschädelknochen 1 0.13 % 1
77.40.10 Knochenbiopsie, ohne Angabe der Lokalisation, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.13 % 1
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 1 0.13 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 2 0.26 % 2
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 2 0.26 % 2
77.65.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Femur, sonstige 2 0.26 % 2
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 3 0.38 % 3
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.13 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 2 0.26 % 3
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 2 0.26 % 3
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 1 0.13 % 1
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 2 0.26 % 2
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 2 0.26 % 2
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 2 0.26 % 2
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 10 1.28 % 11
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 1 0.13 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 2 0.26 % 2
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 8 1.03 % 8
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 2 0.26 % 2
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 2 0.26 % 2
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.13 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 0.13 % 1
81.51.12 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 1 0.13 % 1
81.51.22 Implantation bei Wechsel einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 1 0.13 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.13 % 1
81.52.22 Erstimplantation einer Duokopfprothese 1 0.13 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 1 0.13 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.13 % 1
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.13 % 1
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 7 0.90 % 8
81.63.13 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal, dynamisch 1 0.13 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.13 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.13 % 1
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 1 0.13 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.13 % 1
81.92.32 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung mit BV 1 0.13 % 1
84.49 Implantation oder Wechsel einer Tumorendoprothese 1 0.13 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 3 0.38 % 3
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 1 0.13 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.13 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.13 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
86.06.20 Einsetzen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion mit programmierbarem variablen Tagesprofil 1 0.13 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.13 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.13 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.13 % 1
86.86 Onychoplastik 1 0.13 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.13 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 9 1.15 % 11
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 0.38 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.26 % 2
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.13 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 1.03 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 0.77 % 9
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 9 1.15 % 16
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.26 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 3 0.38 % 3
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.26 % 2
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.13 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 0.38 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.26 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 20 2.56 % 38
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.13 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 7 0.90 % 7
88.97.11 MRI-Spektroskopie 2 0.26 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 15 1.92 % 21
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.13 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 1.54 % 12
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.13 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 2 0.26 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.38 % 3
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.13 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.13 % 1
89.19.10 Intensive nichtinvasive Video-EEG-Intensivdiagnostik 1 0.13 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.13 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.13 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.13 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 17 2.18 % 18
92.05.09 Kardiovaskuläre und hämatopoetische Szintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie, sonstige 1 0.13 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.13 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 0.38 % 3
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 3 0.38 % 3
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 3 0.38 % 13
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 6 0.77 % 9
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 15 1.92 % 164
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 6 0.77 % 90
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 9 1.15 % 108
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 13 1.67 % 201
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 4 0.51 % 26
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 5 0.64 % 86
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 1 0.13 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 8 1.03 % 12
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 9 1.15 % 10
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 11 1.41 % 15
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 5 0.64 % 5
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 28 3.59 % 42
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 12 1.54 % 16
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 10 1.28 % 12
92.29.73 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, ohne 3D-Plan 1 0.13 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 10 1.28 % 17
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 2 0.26 % 2
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 6 0.77 % 9
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 8 1.03 % 10
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 7 0.90 % 8
92.29.85 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung ohne individuelle Dosisplanung 6 0.77 % 9
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 15 1.92 % 23
92.29.87 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und PET-Bildern 1 0.13 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 3 0.38 % 3
92.30.20 Stereotaktische Bestrahlung, einzeitig, zerebral, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.13 % 1
92.32.01 Mehrquellige Photon-Radiochirurgie, Gamma-knife 1 0.13 % 5
92.39.01 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, zerebral, n.n.bez. 3 0.38 % 21
92.39.21 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, zerebral, intensitätsmodulierte Bogenbestrahlung (IMAT) 2 0.26 % 33
92.39.22 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, zerebral, bildgestützte Einstellung 1 0.13 % 6
92.39.31 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, extrazerebral, intensitätsmodulierte Bogenbestrahlung (IMAT) 1 0.13 % 21
92.39.32 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, extrazerebral, bildgestützte Einstellung 1 0.13 % 5
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.13 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.13 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.13 % 1
93.89.91 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage sowie mindestens 20 Therapieeinheiten 1 0.13 % 1
93.89.92 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von Mindestens 21 Behandlungstage sowie mindestens 30 Therapieeinheiten 1 0.13 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.13 % 1
93.8A.22 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von mindestens 8 bis höchstens 14 Behandlungstagen 2 0.26 % 2
93.8A.29 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von mehr als 21 Behandlungstagen 2 0.26 % 2
93.8A.33 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von mindestens 15 bis höchstens 21 Behandlungstagen 1 0.13 % 1
93.8A.34 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von mehr als 21 Behandlungstagen 2 0.26 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.26 % 36
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.13 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.13 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.38 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.38 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.13 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.13 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.26 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.26 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 0.64 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 0.90 % 7
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 0.38 % 3
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.13 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.13 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.13 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.13 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.26 % 4
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.26 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.13 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.13 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.13 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.13 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 17 2.18 % 17
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.64 % 5
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1