DRG A60B - Versagen und Abstossung eines Organtransplantates, mehr als ein Belegungstag

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.058
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.206)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 221 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 193 (87.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 26 (11.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 10.79%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'550.74 CHF

Median: 10'324.28 CHF

Standardabweichung: 11'156.23

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 63 28.51 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 47 21.27 %
T8612 Verzögerte Aufnahme der Transplantatfunktion 2 0.90 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 25 11.31 %
T862 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 13 5.88 %
T863 Versagen und Abstoßung eines Herz-Lungen-Transplantates 1 0.45 %
T8640 Akute Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 3 1.36 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 15 6.79 %
T8649 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Lebertransplantates 7 3.17 %
T8681 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 43 19.46 %
T8682 Versagen und Abstoßung: Pankreastransplantat 2 0.90 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A041 Darminfektion durch enterotoxinbildende Escherichia coli 1 0.46 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 0.91 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.46 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.46 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.46 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 5 2.28 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.46 %
A492 Infektion durch Haemophilus influenzae nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.46 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.46 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.46 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.46 %
B180 Chronische Virushepatitis B mit Delta-Virus 1 0.46 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.91 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.46 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 1 0.46 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.46 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.91 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.46 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.46 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.46 %
B86 Skabies 1 0.46 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.46 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 5.94 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.91 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.37 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 3.20 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.91 %
C966 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 3 1.37 %
D047 Carcinoma in situ: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.46 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 1 0.46 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 2 0.91 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.46 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.46 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.46 %
D229 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D479 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.46 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.46 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 4 1.83 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 16 7.31 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 3.20 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 2.74 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 0.91 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.46 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.46 %
D686 Sonstige Thrombophilien 3 1.37 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.46 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 1.37 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 0.91 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.46 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.46 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.46 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 62 28.31 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.83 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 4.11 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.91 %
E079 Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.46 %
E1031 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.46 %
E1060 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.46 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 7 3.20 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.91 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.91 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.46 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 5.02 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 5.94 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 6 2.74 %
E1472 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.91 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.37 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 2 0.91 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.37 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.46 %
E272 Addison-Krise 1 0.46 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.46 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.37 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.91 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 1.37 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 22 10.05 %
E569 Vitaminmangel, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
E611 Eisenmangel 1 0.46 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.46 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.46 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
E703 Albinismus 1 0.46 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 0.46 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.46 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.46 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 2.28 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 3.65 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.37 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 1.37 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 7 3.20 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 9 4.11 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 7 3.20 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 3 1.37 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 3 1.37 %
E86 Volumenmangel 9 4.11 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.37 %
E872 Azidose 9 4.11 %
E873 Alkalose 1 0.46 %
E875 Hyperkaliämie 9 4.11 %
E876 Hypokaliämie 2 0.91 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.91 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.91 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.37 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.46 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.46 %
E898 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.46 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.46 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.46 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.46 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 2.28 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.91 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 1.37 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.91 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.46 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.46 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.46 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.46 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 5 2.28 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.46 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.46 %
G407 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 0.46 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.46 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.37 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.46 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 0.46 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.91 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.46 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 0.91 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.46 %
H111 Konjunktivadegeneration und -einlagerungen 1 0.46 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 0.91 %
H471 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.46 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.46 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.91 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 49 22.37 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.46 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.46 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 43 19.63 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.37 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.91 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.91 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.74 %
I1511 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.46 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.46 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 1.37 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.46 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.46 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.28 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 4.11 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.46 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.37 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.37 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.46 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.46 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.91 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 1.83 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.46 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.46 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.46 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 10 4.57 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 1.83 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.46 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.37 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 0.91 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.91 %
I517 Kardiomegalie 1 0.46 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.46 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.46 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 8 3.65 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.46 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.46 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.46 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 0.91 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.46 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.46 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 0.46 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.46 %
I771 Arterienstriktur 1 0.46 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.46 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 1 0.46 %
I871 Venenkompression 1 0.46 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.46 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 0.91 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.91 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.46 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.46 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.46 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 0.91 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 7 3.20 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.46 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.46 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 2 0.91 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.46 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 2 0.91 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.46 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.46 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 0.46 %
J201 Akute Bronchitis durch Haemophilus influenzae 1 0.46 %
J204 Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren 1 0.46 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.46 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 2.28 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.46 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.46 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.46 %
J353 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.46 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 17 7.76 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.46 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.46 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.91 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.46 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 1.37 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 4 1.83 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.46 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.46 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.46 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.46 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.37 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.91 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 12 5.48 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.46 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.91 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.46 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.46 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.91 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.46 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.46 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.46 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.46 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.46 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 1.37 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.46 %
K590 Obstipation 5 2.28 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.46 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.46 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.46 %
K661 Hämoperitoneum 2 0.91 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.46 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.46 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
K7274 Hepatische Enzephalopathie Grad 4 1 0.46 %
K740 Leberfibrose 1 0.46 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 1.37 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 0.91 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.46 %
K862 Pankreaszyste 1 0.46 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.46 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.83 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 2 0.91 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
L080 Pyodermie 1 0.46 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
L298 Sonstiger Pruritus 3 1.37 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.46 %
L570 Aktinische Keratose 2 0.91 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.46 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.46 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.46 %
L942 Calcinosis cutis 1 0.46 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.46 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 2 0.91 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.46 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 3 1.37 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
M1034 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Hand 1 0.46 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
M1123 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.46 %
M2512 Gelenkfistel: Oberarm 1 0.46 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.46 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.46 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.46 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.46 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 1 0.46 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.46 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.46 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.46 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.91 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 3 1.37 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.83 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.91 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 3.20 %
M8280 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 2 0.91 %
M8580 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Mehrere Lokalisationen 2 0.91 %
M8589 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
N033 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.46 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.46 %
N055 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.46 %
N058 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.46 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 9 4.11 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.91 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.46 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.46 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 2 0.91 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 3 1.37 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.46 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 1.37 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 15 6.85 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 13 5.94 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 20 9.13 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 2.28 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 11 5.02 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N271 Kleine Niere unbekannter Ursache, beidseitig 1 0.46 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 3 1.37 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.46 %
N289 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.46 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.46 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 5.02 %
N40 Prostatahyperplasie 5 2.28 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.46 %
N413 Prostatazystitis 1 0.46 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.46 %
N995 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.46 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 0.46 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.46 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 0.46 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.46 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 0.91 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
Q615 Medulläre Zystenniere 1 0.46 %
Q618 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 0.46 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.46 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.91 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 2 0.91 %
R05 Husten 1 0.46 %
R060 Dyspnoe 1 0.46 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.46 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.46 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.46 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 1.83 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.46 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R253 Faszikulation 1 0.46 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.46 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.46 %
R33 Harnverhaltung 2 0.91 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.91 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.46 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.91 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.46 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.46 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.46 %
R51 Kopfschmerz 1 0.46 %
R600 Umschriebenes Ödem 5 2.28 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.46 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.46 %
R64 Kachexie 1 0.46 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.46 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.91 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.46 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 1.37 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 4 1.83 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.46 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.46 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.46 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.46 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.46 %
S800 Prellung des Knies 1 0.46 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.46 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.46 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.46 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.46 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.37 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.46 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.91 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.46 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.46 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 0.91 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 8 3.65 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 0.46 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.46 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.46 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 3 1.37 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.46 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 0.91 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.91 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.46 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.83 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 28 12.79 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.91 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.83 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 3.65 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.46 %
Z0980 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 5 2.28 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.46 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 3 1.37 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 1.37 %
Z291 Immunprophylaxe 3 1.37 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 5 2.28 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.46 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.46 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.46 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 1.37 %
Z491 Extrakorporale Dialyse 1 0.46 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 1.37 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.46 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 3 1.37 %
Z752 Wartezeit auf eine Untersuchung oder Behandlung 1 0.46 %
Z7560 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 0.46 %
Z7567 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 1 0.46 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 1.37 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 2.74 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.91 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.46 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.46 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.91 %
Z905 Verlust der Niere(n) 5 2.28 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 1.37 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 6.85 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.91 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.46 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 4 1.83 %
Z9388 Vorhandensein sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 0.46 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 105 47.95 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 10 4.57 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 41 18.72 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 18 8.22 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 5 2.28 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.91 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 1.37 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.91 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.46 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 4.57 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 0.46 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 1.83 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.37 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.46 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.46 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 6 2.74 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.18 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.37 % 2
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.18 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.18 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.18 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.18 % 1
00.99.10 Reoperation 4 0.74 % 4
03.31 Lumbalpunktion 1 0.18 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.18 % 1
28.3X.11 Totale Tonsillektomie mit Adenoidektomie 1 0.18 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.18 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 2 0.37 % 2
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 2 0.37 % 2
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 14 2.57 % 14
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 7 1.29 % 7
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 4 0.74 % 4
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 0.18 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 2 0.37 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.18 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 2 0.37 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 0.37 % 2
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 2 0.37 % 2
37.25.00 Herzbiopsie, n.n.bez. 1 0.18 % 1
37.25.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie des Myokards 1 0.18 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 10 1.84 % 10
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.18 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.37 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.18 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.18 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.18 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 8 1.47 % 9
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 8 1.47 % 8
39.27.11 AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 5 0.92 % 5
39.42 Revision eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 3 0.55 % 3
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.18 % 1
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.18 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 18 3.31 % 52
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 4 0.74 % 14
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 9 1.65 % 19
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 0.37 % 3
39.95.I1 Nierenersatzverfahren zur Therapie des Transplantatversagens (Niere), intermittierend 1 0.18 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.18 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.18 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.18 % 4
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 2 0.37 % 6
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.18 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.18 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.18 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 8 1.47 % 10
45.23 Koloskopie 1 0.18 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 4 0.74 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 0.37 % 2
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 11 2.02 % 12
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.18 % 1
51.11 Endoskopische retrograde Cholangiographie [ERC] 1 0.18 % 1
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 1 0.18 % 1
51.87.20 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.18 % 1
52.98 Endoskopische Dilatation des Ductus pancreaticus 1 0.18 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.18 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 0.74 % 4
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.18 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.37 % 2
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 6 1.10 % 6
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.18 % 1
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.18 % 1
54.99.61 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Relumbotomie 1 0.18 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.18 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 44 8.09 % 46
55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere 7 1.29 % 7
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 1 0.18 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.18 % 1
56.99.20 Revisionsoperation am Ureter, offen chirurgisch 1 0.18 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.18 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.18 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.18 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.18 % 1
82.09.99 Sonstige Inzision an den Weichteilen der Hand, sonstige 1 0.18 % 1
83.09.94 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.18 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 3 0.55 % 3
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.18 % 1
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.18 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.18 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.37 % 2
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.18 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.18 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.55 % 3
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.18 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 16 2.94 % 16
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 0.92 % 7
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.18 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 1.10 % 9
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.18 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 3 0.55 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.18 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 2 0.37 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 0.55 % 3
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.18 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 9 1.65 % 14
88.72.13 Echokardiographie, transthorakal, unter medikamentöser Belastung 1 0.18 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.18 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.18 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.55 % 3
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.18 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.18 % 5
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 0.55 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 33 6.07 % 40
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.37 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.18 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.18 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.18 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.37 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.74 % 4
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 0.55 % 3
89.07.30 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.18 % 1
89.07.34 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.18 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.18 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 1.84 % 10
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.18 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.18 % 1
89.21 Manometrie des oberen Harntraktes 1 0.18 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.37 % 2
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 2 0.37 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.18 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.18 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.18 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.18 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.18 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.18 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.18 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.18 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.18 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.18 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.37 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 3 0.55 % 3
93.92.13 Analgosedierung 3 0.55 % 5
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.18 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.18 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.18 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.37 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.18 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.18 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 0.74 % 4
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.18 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 12 2.21 % 12
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.18 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.74 % 4
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 2 0.37 % 2
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.18 % 1
99.07.14 Transfusion von Plasma, 16 TE bis 20 TE 2 0.37 % 2
99.07.15 Transfusion von Plasma, 21 TE bis 30 TE 1 0.18 % 1
99.07.19 Transfusion von Plasma, 31 TE und mehr 2 0.37 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.18 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.18 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.18 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 8 1.47 % 9
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 0.37 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 29 5.33 % 33
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.18 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.55 % 3
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 11 2.02 % 56
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 6 1.10 % 29
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 2 0.37 % 6
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 5 0.92 % 5
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.18 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 11 2.02 % 11
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.55 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.74 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.55 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 0.92 % 5