DRG A42C - Knochenmark- oder Stammzellentnahme, autolog, Alter > 15 Jahre

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.334
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.343)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.357)
Verlegungsabschlag 0.357


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 165 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.91%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 156 (94.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.9%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'118.65 CHF

Median: 9'743.00 CHF

Standardabweichung: 8'752.51

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C381 Bösartige Neubildung: Vorderes Mediastinum 1 0.61 %
C400 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 2 1.21 %
C55 Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.61 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.61 %
C629 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
C761 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Thorax 1 0.61 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.61 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.61 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 5 3.03 %
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.61 %
C814 Lymphozytenreiches (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.61 %
C817 Sonstige Typen des (klassischen) Hodgkin-Lymphoms 1 0.61 %
C821 Follikuläres Lymphom Grad II 1 0.61 %
C823 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 2 1.21 %
C824 Follikuläres Lymphom Grad IIIb 2 1.21 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.61 %
C831 Mantelzell-Lymphom 10 6.06 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 35 21.21 %
C837 Burkitt-Lymphom 1 0.61 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 4 2.42 %
C845 Sonstige reifzellige T/NK-Zell-Lymphome 1 0.61 %
C846 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv 1 0.61 %
C847 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ 1 0.61 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
C852 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.61 %
C860 Extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ 1 0.61 %
C864 Blastisches NK-Zell-Lymphom 1 0.61 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 2 1.21 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 72 43.64 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 2 1.21 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.61 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 1.82 %
D477 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 0.61 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.61 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.61 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.76 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.76 %
A539 Syphilis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.76 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.76 %
B169 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 0.76 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.76 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.53 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.76 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.76 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.53 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.76 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.76 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.53 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.76 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.76 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 7 5.34 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 7 5.34 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
D3778 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 2 1.53 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.76 %
D510 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 0.76 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 11 8.40 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.76 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.76 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.76 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.76 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.76 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.76 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 22 16.79 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.76 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 3 2.29 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 1.53 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.76 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.76 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.76 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.76 %
D808 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 0.76 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.76 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.76 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.53 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.53 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 5.34 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.53 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.53 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.53 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E611 Eisenmangel 1 0.76 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.76 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 5.34 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.76 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.76 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.76 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 15 11.45 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 11 8.40 %
E853 Sekundäre systemische Amyloidose 1 0.76 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.76 %
E86 Volumenmangel 1 0.76 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.76 %
E876 Hypokaliämie 21 16.03 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.53 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.05 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.76 %
F341 Dysthymia 1 0.76 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.76 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.76 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 3.82 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.76 %
G608 Sonstige hereditäre und idiopathische Neuropathien 1 0.76 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.76 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.76 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.76 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.76 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.76 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 17.56 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.05 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.53 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.53 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.76 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.53 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 2 1.53 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.76 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.76 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.76 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.76 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.76 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.76 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 1.53 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I988 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.76 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.76 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.76 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.76 %
K050 Akute Gingivitis 1 0.76 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.53 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.76 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.76 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.76 %
K590 Obstipation 2 1.53 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.76 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.76 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.76 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.76 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.76 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
M1316 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.76 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.53 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.76 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.76 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M7963 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 0.76 %
M7969 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.76 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M8985 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.76 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 0.76 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.76 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.53 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.76 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 0.76 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.76 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.53 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 3.05 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.53 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 3.82 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.76 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.29 %
R040 Epistaxis 1 0.76 %
R070 Halsschmerzen 1 0.76 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.76 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.29 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
R18 Aszites 1 0.76 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.76 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.76 %
R51 Kopfschmerz 1 0.76 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.76 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.76 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.76 %
S2475 Verletzung des Rückenmarkes: T8/T9 1 0.76 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.76 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.76 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.76 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.76 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.76 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 10.69 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.76 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 11.45 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.76 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 5 3.82 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 5 3.82 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
Z5181 Apherese 35 26.72 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 21 16.03 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 1.53 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.29 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 2 1.53 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 2.29 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 3.82 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 3.05 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 21 16.03 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.76 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 7 5.34 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 3 2.29 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.32 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 11 3.50 % 11
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 9 2.87 % 9
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.32 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.32 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 7 2.23 % 7
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.64 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.32 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.32 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.32 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.32 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.32 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.64 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.96 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.32 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.32 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.32 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.32 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.32 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.32 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.32 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.32 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.32 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 27 8.60 % 27
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.32 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 19 6.05 % 19
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.32 % 1
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 6 1.91 % 6
99.05.22 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 4 bis 5 Konzentrate 2 0.64 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 13 4.14 % 13
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 0.64 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 0.64 % 2
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.32 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.32 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 3 0.96 % 3
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 12 3.82 % 12
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.64 % 2
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 4 1.27 % 4
99.79.01 Entnahme von hämatopoetischen Stammzellen aus peripherem Blut zur Eigenspende 165 52.55 % 197
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1