DRG A04A - Knochenmarktransplantation oder Stammzelltransfusion, allogen, Alter < 18 Jahre oder mit Komplexbehandlung bei MRE ab 14 Behandlungstage oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 360 Aufwandspunkte

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 15.413
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 49.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 15 (0.949)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 67 (0.315)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 38 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 28 (73.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 222'170.93 CHF

Median: 175'845.68 CHF

Standardabweichung: 121'517.06

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C474 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven des Abdomens 1 2.63 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 2 5.26 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 2.63 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 2.63 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 4 10.53 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 7.89 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 4 10.53 %
C9261 Akute myeloische Leukämie mit 11q23-Abnormität: In kompletter Remission 1 2.63 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.63 %
C9330 Juvenile myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 10.53 %
C9400 Akute Erythroleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.63 %
D464 Refraktäre Anämie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 2.63 %
D475 Chronische Eosinophilen-Leukämie [Hypereosinophiles Syndrom] 1 2.63 %
D610 Angeborene aplastische Anämie 1 2.63 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 3 7.89 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 3 7.89 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 2 5.26 %
D820 Wiskott-Aldrich-Syndrom 1 2.63 %
E760 Mukopolysaccharidose, Typ I 1 2.63 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 5.26 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 2.63 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 2 5.26 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 2.63 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 5.26 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 2.63 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 2.63 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 2.63 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 2.63 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 2.63 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.63 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 5.26 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 3 7.89 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 2.63 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 6 15.79 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
B161 Akute Virushepatitis B mit Delta-Virus (Begleitinfektion) ohne Coma hepaticum 1 2.63 %
B250 Pneumonie durch Zytomegalieviren {J17.1} 1 2.63 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 6 15.79 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 5.26 %
B338 Sonstige näher bezeichnete Viruskrankheiten 1 2.63 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.63 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 7.89 %
B356 Tinea cruris 1 2.63 %
B370 Candida-Stomatitis 2 5.26 %
B371 Kandidose der Lunge 1 2.63 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.63 %
B377 Candida-Sepsis 2 5.26 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 6 15.79 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 3 7.89 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 2 5.26 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.89 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 10.53 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 21.05 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.26 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 2.63 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.63 %
D590 Arzneimittelinduzierte autoimmunhämolytische Anämie 1 2.63 %
D609 Erworbene isolierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 20 52.63 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 2.63 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.63 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 5.26 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 2.63 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.63 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 30 78.95 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 8 21.05 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 17 44.74 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 5.26 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 2.63 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 2.63 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 5.26 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 2.63 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 2 5.26 %
D763 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 2.63 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 1 2.63 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 10.53 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 2.63 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.63 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.63 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.63 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.63 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.63 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.63 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.63 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.26 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 2.63 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 2 5.26 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 5.26 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 4 10.53 %
E86 Volumenmangel 1 2.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.63 %
E876 Hypokaliämie 5 13.16 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.63 %
F050 Delir ohne Demenz 1 2.63 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 7.89 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 2.63 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 2.63 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.63 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.63 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 2.63 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 2.63 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 2.63 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 2.63 %
G902 Horner-Syndrom 1 2.63 %
G92 Toxische Enzephalopathie 2 5.26 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 2.63 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 2.63 %
H356 Netzhautblutung 2 5.26 %
H472 Optikusatrophie 1 2.63 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 2.63 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 2.63 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.63 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.63 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.63 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 44.74 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 2.63 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 2.63 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.63 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 2.63 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.63 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 5.26 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.63 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 2.63 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.63 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.63 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 2 5.26 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 2.63 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.63 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 1 2.63 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 2.63 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 2.63 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 2.63 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 2.63 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 2.63 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 2.63 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 2 5.26 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 7.89 %
J310 Chronische Rhinitis 1 2.63 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 2.63 %
J81 Lungenödem 3 7.89 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.26 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.26 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 18.42 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.63 %
J981 Lungenkollaps 3 7.89 %
K052 Akute Parodontitis 1 2.63 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 9 23.68 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.63 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 2.63 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 2.63 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 2.63 %
K650 Akute Peritonitis 1 2.63 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 2.63 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 5.26 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.63 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 2 5.26 %
K766 Portale Hypertonie 2 5.26 %
K7711 Stadium 1 der akuten Leber-Graft-versus-host-Krankheit {T86.01} 2 5.26 %
K8530 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 5.26 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 17 44.74 %
K921 Meläna 1 2.63 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 2.63 %
K9321 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.01} 3 7.89 %
K9322 Stadium 2 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.02} 1 2.63 %
L001 Staphylococcal scalded skin syndrome [SSS-Syndrom]: Befall von 30 % der Körperoberfläche und mehr 1 2.63 %
L22 Windeldermatitis 1 2.63 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 5.26 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 7.89 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 2.63 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 2.63 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 2.63 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
L982 Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] 1 2.63 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 7 18.42 %
L9912 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 11 28.95 %
L9913 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 5 13.16 %
M0166 Arthritis bei Mykosen {B35-B49}: Unterschenkel 1 2.63 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 2.63 %
M4809 Spinal(kanal)stenose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.63 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.63 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.63 %
M6256 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 2.63 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 2.63 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.63 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 2.63 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 5.26 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 7.89 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 5.26 %
N300 Akute Zystitis 2 5.26 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 10.53 %
N430 Funikulozele 1 2.63 %
N481 Balanoposthitis 1 2.63 %
N762 Akute Vulvitis 1 2.63 %
N766 Ulzeration der Vulva 1 2.63 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.63 %
Q929 Trisomie und partielle Trisomie der Autosomen, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 2.63 %
R040 Epistaxis 1 2.63 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 2.63 %
R05 Husten 2 5.26 %
R060 Dyspnoe 1 2.63 %
R066 Singultus 1 2.63 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 2.63 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 7 18.42 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.63 %
R18 Aszites 1 2.63 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 2.63 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 2.63 %
R230 Zyanose 1 2.63 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 13.16 %
R400 Somnolenz 1 2.63 %
R432 Parageusie 1 2.63 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 5 13.16 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 17 44.74 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 5.26 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 2.63 %
R572 Septischer Schock 3 7.89 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.63 %
R630 Anorexie 1 2.63 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 7 18.42 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 2.63 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 15.79 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 10.53 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 2.63 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 2.63 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.63 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 2.63 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 2.63 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 2.63 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.63 %
T803 AB0-Unverträglichkeitsreaktion 1 2.63 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 5.26 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.63 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 5.26 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 7 18.42 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.63 %
T8600 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 5 13.16 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 23 60.53 %
T8602 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad III und IV 1 2.63 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 1 2.63 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 2.63 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 2.63 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 5.26 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.63 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 2.63 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 2.63 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 13.16 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 2.63 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 2.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 36.84 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 2.63 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.63 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 23.68 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 13 34.21 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 6 15.79 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 5.26 %
Z291 Immunprophylaxe 1 2.63 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 3 7.89 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 2.63 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 15 39.47 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 2 5.26 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.63 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 5.26 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 5.26 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 2.63 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.63 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.63 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.71 % 4
00.91.20 Transplantat von verwandtem Lebendspender, AB0-kompatibel 11 1.95 % 11
00.91.21 Transplantat von verwandtem Lebendspender, nicht AB0-kompatibel 3 0.53 % 3
00.92.10 Transplantat von unverwandtem Spender, AB0-kompatibel 11 1.95 % 11
00.92.11 Transplantat von unverwandtem Spender, nicht AB0-kompatibel 13 2.30 % 13
00.92.99 Transplantat von unverwandtem Spender, sonstige 1 0.18 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.18 % 1
03.31 Lumbalpunktion 4 0.71 % 4
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.18 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 7 1.24 % 8
34.28 Sonstige diagnostische Massnahmen an Brustwand, Pleura und Zwerchfell 1 0.18 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.18 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.18 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.18 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.53 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 23 4.08 % 26
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.18 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 17 3.01 % 19
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.35 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.18 % 2
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.18 % 1
39.95.83 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.18 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.18 % 1
39.95.C3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 0.35 % 3
41.02.31 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, HLA-identisch, nach In-vitro-Aufbereitung, verwandter Spender 1 0.18 % 1
41.02.41 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, HLA-identisch, nach In-vitro-Aufbereitung, nicht-verwandter Spender 2 0.35 % 2
41.03.01 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, nicht-HLA-identisch, ohne In-vitro-Aufbereitung, verwandter Spender 4 0.71 % 4
41.03.11 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, nicht-HLA-identisch, ohne In-vitro-Aufbereitung, nicht-verwandter Spender 2 0.35 % 2
41.03.21 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, HLA-identisch, ohne In-vitro-Aufbereitung, verwandter Spender 1 0.18 % 1
41.03.31 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, HLA-identisch, ohne In-vitro-Aufbereitung, nicht-verwandter Spender 6 1.06 % 6
41.05.01 Allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, nicht-HLA-identisch, ohne in-vitro Aufbereitung, verwandter Spender 2 0.35 % 2
41.05.21 Allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, HLA-identisch, ohne in-vitro Aufbereitung, verwandter Spender 4 0.71 % 4
41.05.31 Allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, HLA-identisch, ohne in-vitro-Aufbereitung, nicht-verwandter Spender 4 0.71 % 4
41.05.41 Allogene periphere hämatopoetische Stammzellen, nicht HLA-identisch, Fremdbezug 2 0.35 % 2
41.05.51 Allogene periphere hämatopoetische Stammzellen, HLA-identisch, Fremdbezug 8 1.42 % 8
41.06.01 Transfusion von Nabelschnurblutstammzellen allogen unverwandt 1 0.18 % 1
41.06.03 Transfusion von Nabelschnurblutstammzellen allogen verwandt 1 0.18 % 1
41.06.04 Transfusion von Nabelschnurblutstammzellen, allogen, Fremdbezug 3 0.53 % 3
41.08.02 Allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, nicht-HLA-identisch, nach in-vitro-Aufbereitung bei Differenz in 2-3 Antigenen, verwandter Spender 2 0.35 % 2
41.08.31 Allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, HLA-identisch, nach in-vitro-Aufbereitung, nicht-verwandter Spender 2 0.35 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 21 3.72 % 42
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.18 % 2
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.18 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.53 % 5
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.18 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.35 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.18 % 3
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 0.18 % 1
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 1 0.18 % 1
65.31 Laparoskopische einseitige Ovarektomie 1 0.18 % 1
80.16.10 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.18 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.18 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 4 0.71 % 4
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.35 % 2
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.18 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 5 0.89 % 5
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.18 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.35 % 3
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.18 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 0.89 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.35 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.35 % 4
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.18 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.18 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 1.06 % 9
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 3 0.53 % 5
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 0.35 % 2
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.18 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.35 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.35 % 2
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.18 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.18 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.18 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 17 3.01 % 19
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.18 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.18 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.18 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 0.53 % 3
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 0.35 % 2
92.24.03 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, Ganzkörperbestrahlung 5 0.89 % 17
92.29.60 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, n.n.bez. 1 0.18 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.18 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 1 0.18 % 1
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.18 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.18 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 3 0.53 % 3
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 0.18 % 1
93.8A.32 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von mindestens 8 bis höchstens 14 Behandlungstagen 1 0.18 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.35 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.18 % 1
93.92.13 Analgosedierung 2 0.35 % 3
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.18 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.35 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.18 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.53 % 3
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.71 % 4
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 2 0.35 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.35 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.18 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 2 0.35 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.35 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.18 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 0.35 % 2
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.18 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.35 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.18 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.18 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 27 4.79 % 27
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.18 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 14 2.48 % 14
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 1.24 % 7
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 9 1.60 % 9
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 2 0.35 % 2
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 2 0.35 % 2
99.04.17 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 41 TE bis 50 TE 1 0.18 % 1
99.04.1A Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 71 TE bis 80 TE 1 0.18 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 0.53 % 3
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 2 0.35 % 2
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 3 0.53 % 3
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.1C Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 3 0.53 % 3
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 0.35 % 2
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 2 0.35 % 2
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 8 1.42 % 8
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 2 0.35 % 2
99.05.3A Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.3B Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.3C Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 25 bis 27 Konzentrate 3 0.53 % 3
99.05.3D Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 28 bis 30 Konzentrate 3 0.53 % 3
99.05.3E Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 31 bis 36 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.3F Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 2 0.35 % 2
99.05.3G Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 43 bis 48 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.3H Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 49 bis 54 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.3I Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 55 bis 60 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.3J Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 61 bis 66 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.05.3P Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 107 bis 112 Konzentrate 1 0.18 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.18 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.18 % 1
99.10.14 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 15-21 Tage 1 0.18 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 26 4.61 % 26
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.18 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.18 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.35 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 7 1.24 % 7
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 7 1.24 % 7
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 11 1.95 % 11
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 9 1.60 % 9
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 20 3.55 % 20
99.25.11 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: zwei Chemotherapieblöcke während eines stationären Aufenthaltes 5 0.89 % 5
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 4 0.71 % 6
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 5 0.89 % 5
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 2 0.35 % 5
99.61 Vorhofskardioversion 2 0.35 % 2
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.18 % 2
99.79.11 Vorbereitung auf AB0 - inkompatible Lebendspender Organtransplantation 11 1.95 % 12
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.18 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.35 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.18 % 1
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.18 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.18 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.18 % 1
99.84.29 Tröpfchenisolation, mehr Tage 1 0.18 % 1
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 1 0.18 % 1
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 1 0.18 % 1
99.84.59 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mehr Tage 5 0.89 % 5
99.99.02 Aderlass durch Blutentnahme 1 0.18 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B7.15 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 553 bis 828 Aufwandspunkte 2 0.35 % 2
99.B7.18 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1381 bis 1656 Aufwandspunkte 3 0.53 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.B7.22 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.18 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.18 % 1