Der Datenspiegel basiert auf den Kalkulationsdaten der SwissDRG Version 7.0. Es handelt sich um die plausibilisierten Leistungs- und Kostendaten der Netzwerkspitäler aus dem Jahr 2015, gruppiert nach SwissDRG 7.0 Katalogversion.

Die SwissDRG AG übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der im Datenspiegel verwendeten Daten.

Definition der Stichprobe:

Importierte Fälle
  • Ohne Fälle Psychiatrie
  • Ohne Fälle Rehabilitation
  • Ohne Fälle mit Austritt ausserhalb der Erhebungsperiode
  • Ohne ambulante Fälle
Fälle im Anwendungsbereich SwissDRG
  • Ohne Überlieger ohne Vollkosten
  • Ohne private und halbprivate Fälle, für welche die Zusatzkosten nicht angepasst werden konnten
Datensatz vor Plausibilisierung
  • Ohne unplausible Fälle
Kalkulationsdaten

Der vorliegende Datenspiegel enthält lediglich auf MDC oder DRG aggregierte Daten. DRGs mit einer unzureichenden Datenmenge werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Zudem werden nur DRGs, welche auf Schweizer Daten berechnet wurden, ausgewiesen. Rückschlüsse auf einzelne Fälle oder Spitäler sind ausgeschlossen.

Die Anzeige der Behandlungen und Diagnosen innerhalb des Reiters «DRGs» wurde angepasst – sowohl optisch als auch in der Berechnung. Für weitere Informationen wird auf das Handbuch des Datenspiegels verwiesen: Handbuch zum SwissDRG Datenspiegel der Version 7.0